TV Steinach nutzt Corona-Zeit für eine Digital-Offensive

3Bilder

Die Corona-Pandemie hat auch Vereine vor große Herausforderungen gestellt. So hat der Steinacher Turnverein sich beim ersten Lockdown noch eher notgedrungen darum gekümmert, wie man seine Mitglieder und anderen Sportbegeisterten auch auf digitalen Kanälen bewegen kann. Heraus kam ein umfangreiches Online-Kursprogramm und –Trainingsangebot über die Plattform Zoom. Im aktuellen Lockdown konnte dies kurzerhand reaktiviert werden und läuft derzeit mit großer Begeisterung auf Seiten der Übungsleiter und Sporttreibenden.

Zwischenzeitlich hat man aus der Not eine Tugend gemacht und sich einer Digital-Offensive verschrieben. Der erste erfolgreiche Stepp betraf die vereinsinterne Datenhaltung in einer Cloud. Damit ein übergreifendes Arbeiten möglich wurde, stellte man bereits im Sommer auf die Dokumentenablage aller Vereinsbereiche auf virtuellen Wegen um. Dies wird sukzessive fortgesetzt und ermöglicht ein flexibles, zukunftsorientiertes Arbeiten innerhalb des Vorstandes. Das Vereinsarchiv wurde in weiten Teilen digitalisiert. Alle Vorstandsmitglieder arbeiten zukünftig – mit unterschiedlichen Zugangsregeln – auf dem gleichen Datenbestand.

Ganz brandaktuell wurden zwei weitere Projekte abgeschlossen, für die sich Vorstandsmitglied Amelie Hildbrand federführend verantwortlich zeigte: die Schaffung einer neuen Homepage und die Implementierung einer Vereins-App! Zwar war der Internetauftritt aus dem Jahr 2014 thematisch stets aktuell, doch das Design und die Möglichkeiten entsprachen nicht dem neuesten Stand. Wer nun unter www.tv-steinach.de auf Entdeckungsreise geht, wird von einer ansprechenden Optik begrüßt und kann auf tolle Funktionen, wie einem Mitgliedszähler und Verknüpfungen zu den sozialen Medien zurückgreifen.

Besonders stolz ist man beim TV Steinach auf die vereinseigene App, die ab sofort im Apple Store und bei GooglePlay heruntergeladen werden kann. Mit diesem Medium ist beim TVS eine ganz neue Ära angebrochen. Nun sind nicht nur die Mitglieder, sondern auch der Verein mobil. In der App kann man sich unter anderem über Aktuelles aus dem Verein informieren, Sportangebote suchen oder Termine einsehen. Weiterhin werden das Anmeldesystem Yolawo sowie die Übungsleiterabrechnung integriert, sobald wieder ein regulärer Sportbetrieb in den Vereinsstätten möglich ist. Auch von Chat-Funktionen profitieren die Nutzer. Der TV 1966 Steinach e.V. bietet mit dieser App interessante Einblicke für Mitglieder, Fans und Interessierte.

Autor:

Simone Lehmann aus Ohlsbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen