Absage

Beiträge zum Thema Absage

Lokales

Neues Format im Frühjahr
Stadt Lahr verschiebt Neujahrsempfang

Lahr (st). Der Neujahrsempfang der Stadt Lahr wird vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht wie geplant am Samstag, 15. Januar 2022, stattfinden können. Vorgesehen ist, im Frühjahr 2022 einen Empfang in einem neuen Format nachzuholen. Erneute Absage „Auch wenn ich die erneute Absage unseres Neujahrsempfangs sehr bedauere, ist sie in der aktuellen pandemischen Lage, in der wir uns leider befinden, die einzig richtige und verantwortungsvolle Entscheidung“, sagt...

  • Lahr
  • 23.11.21
Lokales
Solche Bilder der Chrysanthema wird es wohl erst wieder im kommenden Jahr geben.

Chrysanthema findet nicht statt
3G-Regel in der Innenstadt nicht möglich

Lahr (ds/st). Er komme sich vor wie im vergangenen Jahr, so Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert, als er am Montagmittag betrübt erklärte: „Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Baden-Württemberg für Stadt- und Volksfeste ist die Chrysanthema als Blumen- und Kulturfestival bis auf Weiteres nicht umsetzbar."  Corona-Verordnung Die neue Corona-Verordnung gibt eine verbindliche Einhaltung der so genannten 3G-Regel – also die Teilnahmemöglichkeit nur für geimpfte, genesene oder...

  • Lahr
  • 23.08.21
Lokales

Kein Bürgerfest 2021
Vereinsgemeinschaft sagt Veranstaltung erneut ab

Friesenheim (st). Das Friesenheimer Bürgerfest wird auch in diesem Jahr abgesagt. Das teilt die Gemeinde nach einem Gespräch zwischen Bürgermeister Erik Weide und dem Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft Friesenheim, Timo Siefert, am Freitag, 9. Juli, mit. Auflagen und Kosten Die Unwägbarkeiten der Durchführung, insbesondere aber die immensen Auflagen und die damit verbundenen Kosten würden laut Siefert eine Durchführung in diesem Rahmen unmöglich machen. „Da aktuell noch nicht absehbar ist,...

  • Lahr
  • 09.07.21
Lokales
Der mit Chrysanthemen geschmückte Storchenturm ist in jedem Chrysanthema-Jahr ein beliebtes Fotomotiv.

Chrysanthema soll abgesagt werden
Gemeinderat entscheidet am 6. Juli

Lahr (st). Die Chrysanthema ist in ihrer langjährigen Geschichte und Einzigartigkeit zu einem festen Datum im Jahreskalender der Lahrer Stadtgesellschaft geworden. Gerade im Jahr der Pandemie stellt sich aber die Frage, ob und in welchem Umfang die Chrysanthema stattfinden kann. Zum 1. Juli tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft. Danach sind Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden bis zum 31. Oktober untersagt. Welche Einschränkungen ab dem 1. November gelten,...

  • Lahr
  • 25.06.20
Lokales

Information des Kulturamts Lahr
Einzelne Veranstaltungen fallen aus

Lahr (st). Aufgrund der aktuellen Empfehlungen des Landratsamtes zur Ausbreitung des Corona-Virus hat sich die Stadt Lahr entschieden, alle städtischen Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern bis Ende März 2020 abzusagen. Das Kabarettprogramm „Mathias Richling - # 2020“, das eigentlich am 19. März im Parktheater zu sehen sein sollte, wurde auf Sonntag, den 8. November 2020 verschoben. Die für Dienstag,  24. März, geplante Veranstaltung „Antigone“ wurde auf Dienstag, 13. Oktober verschoben....

  • Lahr
  • 13.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.