Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei

Hohe Promillewerte festgestellt
Zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer

Hohberg (st). Beamte des Polizeireviers Offenburg sowie des Verkehrsdienstes Offenburg haben am Montag, 3. Mai, zwei stark unter Alkoholeinfluss stehende Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen, nachdem diese durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen waren. Beide müssen nun erstmal ohne ihre Führerscheine auskommen, teilt die Polizei mit. Kurz nach 17 Uhr sei der 45 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs auf der Autobahn bei Hohberg durch ruckartige Lenkbewegungen in den Fokus einer...

  • Hohberg
  • 04.05.21
Polizei

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
PKW mit erheblichen Beschädigungen

Hohberg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen zu einer Verkehrsstraftat aufgenommen, welche sich am frühen Samstagmorgen, 21. November, gegen 2.50 Uhr ereignet haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Führer einer grauen A-Klasse mit Offenburger Zulassung, auf seiner Fahrt nach Hohberg in einen Unfall verwickelt gewesen sein, da sein Fahrzeug erhebliche Beschädigungen aufwies. Aufgefallen war das Fahrzeug, laut Polizei, weil das rechte Vorderrad...

  • Hohberg
  • 21.11.20
Polizei

Gefährliche Fahrt beendet
Tanklastwagenfahrer mit über zwei Promille

Hohberg. Ein Verkehrsteilnehmer alarmierte am Donnerstagabend die Polizei aufgrund eines in Schlangenlinien fahrenden Tanklastzugs. Dieser war gegen 17.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr unterwegs, als ihn die Beamten des Verkehrskommissariats anhalten und kontrollieren konnten. Die Ursache für die laut Zeugenaussagen unkoordinierte Fahrt könnte in seiner Alkoholisierung zu finden sein. Ein Atemalkoholtest brachte einen Wert von über zwei Promille zutage. Weiterhin mussten...

  • Hohberg
  • 05.10.18
Polizei

Verursacher flüchtet zu Fuß
Schwerer LKW-Unfall auf B3

Hofweier. Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 3 zwischen Hofweier und Elgersweier sind nach derzeitigem Ermittlungsstand ein leichtverletzter LKW-Fahrer und ein schwerverletzter Hyundai-Lenker zu beklagen. Nach ersten Erkenntnissen ist dessen Fahrer kurz vor 5 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten. Der herannahende Führer eines 40-Tonners konnte eine Kollision trotz eines eingeleiteten Ausweichmanövers nicht mehr verhindern, sodass sein Führerhaus aufgrund des heftigen...

  • Hohberg
  • 25.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.