Altrheinarm

Beiträge zum Thema Altrheinarm

Lokales
Die Wasserqualität im Kehler Altrheinarm hat sich deutlich verbessert.

Mit Köpfchen und Biologie die Wasserqualität verbessen

Kehl. Lange Zeit war er ein Sorgenkind der Stadt – der Altrheinarm in Kehl. Ende der 90er Jahre litt er an akutem Sauerstoffmangel, Algen waren auf dem Vormarsch und die Nährstoffwerte waren zu hoch. Die Stadt schritt ein und verordnete dem Gewässer mitten in der Stadt eine Kur mittels biologischer Maßnahmen. Die Nahrungskette wurde manipuliert. Im Klartext bedeutete dies, dass Friedfische wie Flussbarsche und Rotaugen abgefischt wurden. Denn deren Lieblingsessen – Zooplankton –...

  • Ausgabe Kehl
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.