Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

ExtraAnzeige

Sommergenuss
Angeln für Jedermann – auch ohne Angelschein

Das klare, reine Schwarzwaldwasser des Gieselbachs, die naturnahe, artgerechte Haltung und hochwertiges Futter ohne Wachstumsbeschleuniger schaffen die ideale Lebensumgebung für unseren guten Fisch. Wir geben unseren Fischen genug Zeit zum Wachsen, damit jeder Bissen ein geschmackliches Erlebnis wird. Am Tageskartenteich können Sie mit einer Karte den ganzen Tag Forellen und Lachsforellen angeln. Es besteht keine Fangbegrenzung. Anschließend können Sie Ihre Fische im Schlachtraum putzen...

  • Rheinau
  • 02.06.19
  • 512× gelesen
  •  1
ExtraAnzeige
2 Bilder

Spielplan Frühjahr/Sommer 2019
Theater der 2 Ufer

24.3., 19 Uhr Offenes Singen für alle (Eintritt frei)30.3., 20 Uhr „Steinway will come“ Konzert zu „Flügel.Kehl“ (Eintritt frei)6.4., 20 Uhr „Solo für Zwei“ mit Annette Kiefer und Regina Heilig13.4., 20 Uhr „C‘est moi! – Das bin ich!“ Chansons + Lieder (Eintritt frei)27.4., 20 Uhr „Kleine Eheverbrechen“ mit H. Kiss, M. Blaszkiewiez (Eintritt frei)4. + 11.5., 20 Uhr „Herbsterwachen“ Comedy mit G. Russo2.6., 20 Uhr „Duo Arrabalero“ Tango, Gypsy-Swing u.a.7.6., 20 Uhr „Ein Sommernachtstraum“...

  • Kehl
  • 24.03.19
  • 152× gelesen
ExtraAnzeige
2 Bilder

Renn- und Kletterspaß für die ganze Familie
Kartbahn CalaRace & Kletterpark Clip’n Climb

Auf der 450 m langen E-Kartbahn erwartet Sie jede Menge Fahrspaß auf 2 Ebenen. Spezieller Rennasphalt bietet optimalen Grip und mit mehr als 50 km/h Topspeed erlebt man Kart-Feeling vom Feinsten. Die kleinen Rennfahrer ab 6 Jahren dürfen im spez. Doppelkart mitfahren. Dank einer großen Glasfront hat man das Geschehen der Kartbahn und des Kletterparks im Blick. Die Kletterwände für acht gleichzeitige Kletterer im Clip ’n Climb, bieten ein spielerisches sowie sportliches Erlebnis für die ganze...

  • Kehl
  • 24.03.19
  • 231× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Der Auenwildnispfad, ein Erlebnis für Jung und Alt!
Wildnis im Polder Altenheim erleben!

Ein schönes Ausflugsziel für Jung und Alt ist der Auenwildnispfad Nähe Altenheim. Ein etwa 4 km langer Rundweg führt über Bäume, unter Baumstämme, über Brücken und bietet viel Natur und Wildnis. Für Kinder ein tolles Erlebnis! Mit Rollstuhl, Gehhilfen und Kinderwagen ist es nicht geeignet. Der Pfad bietet viel unberührte Natur und ist nicht ganz ungefährlich. Daher muss man die Ampelmarkierung am Start beachten, da es bei natürlichen Flutungen gefährlicher wird und zum Teil nicht begehbar...

  • Ausgabe Kehl
  • 18.10.18
  • 320× gelesen
Freizeit & Genuss
4 Bilder

Bergruine Hohengeroldseck Seelbacher Schönberg
Auf dem Burgpfad zur Burgruine

Wer im Frühling einen Ausflug mit einer kleinen Wanderung machen will, findet viele Angebote in der ganzen Ortenau. Wer auch gerne mal einen Ausblick über die Ortenau haben will, der sollte mal zur Burgruine Hohengeroldseck wandern und oben den tollen Ausblick genießen. Ein Burgpfad über 2 km lang, führt vom Parkplatz auf der Passhöhe am Schönberg hoch zur Burgruine. Der Aufstieg ist etwas steil, aber an 9 Stationen am Wegesrand gibt es Informationstafeln und kleine Spiele/Rätsel. Genug...

  • Ausgabe Kehl
  • 28.04.18
  • 121× gelesen
Freizeit & Genuss
3 Bilder

Fischtreppe Gambsheim-Rheinau
Neben Saison an der Fischtreppe Rheinau

Das Besucherzentrum hat dann nur noch an Sonn- und Feiertagen geöffnet (31. Oktober, 1. u. 11. November 2017) zw. 14 Uhr und 17.00 Uhr. Die Öffentlichkeit kann das Areal mit Hilfe von Audioguides erkunden. Dank des auf deutsch und französisch verfügbaren digitalen Geräts, kann der Besucher das Besucherzentrum und die zugehörigen Anlagen selbstständig und im eigenem Tempo besichtigen.Besichtigungen an Werktagen sind für Gruppe ab 10 Personen möglich und müssen vorher angemeldet werden. Hier...

  • Rheinau
  • 13.10.17
  • 77× gelesen
  •  1
Freizeit & Genuss
Im Aktionsbereich gibt es für die Ausstellungsbesucher viel zu entdecken.

Ausstellung im Technomuseum Mannheim
Eine wirklich geniale Idee

Die Große Landesausstellung „2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades“ im Technomuseum in Mannheim zeichnet die technische Entwicklungsgeschichte des Fahrrades ebenso nach wie seine gesellschaftliche Rolle und Relevanz im Wandel der Zeit. Gezeigt werden auf einer 800 Quadratmeter großen Sonderausstellungsfläche knapp 100 Fahrräder – vom frühen Laufmaschinenmodell bis zum Singlespeed, das heute trendig ist. Deutlich wird am Ende: Das Fahrrad ist eine genial...

  • Kehl
  • 17.03.17
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.