Ausgrabungen

Beiträge zum Thema Ausgrabungen

Lokales
Vier neue Eidechsenhügel sind im Bereich des Tiefbrunnen Ebersweier entstanden.
4 Bilder

Eidechsenhügel als Ausgleichsmaßnahme
U-förmige Aufschüttungen sorgen für Verwirrung

Durbach-Ebersweier. Für Diskussion und Verwirrung sorgten in den letzten Wochen die 4 u-förmig aufgeschütteten Steinhügel im Bereich des Tiefbrunnen in Ebersweier. Illegale Bauschuttablagerungen oder doch Ausgrabungen von vier prähistorischen Hügelgräbern, wie ein Scherzkeks (siehe Foto) vermutet hatte? Nichts der Gleichen stellte sich heraus, sondern eine Ausgleichsmaßnahme für die geplante Bebauung im naheliegenden Straßenzug "In der Au". Hier entsteht ein Minibaugebiet und nach Vorgaben der...

  • Durbach
  • 14.10.19
  • 3
Lokales
Bis Ende des Jahres will das Landesamt für Denkmalpflege in Dinglingen weiter nach Fundstücken aus der Römerzeit graben.

Ausgrabungen in Dinglingen
Mauer lässt auf Gebäude schließen

Lahr (krö). Im Vorfeld einer geplanten Wohnbebauung wird seit dem 8. Juli in Lahr im Bereich der Leopoldstraße eine einst inmitten des römischen Vicus von Lahr-Dinglingen gelegene Fläche von rund 1.200 Quadratmetern archäologisch untersucht. Unter dem Humus der in der Neuzeit hier angelegten Kleingärten haben sich Befunde aus der Römerzeit hervorragend konserviert. Die römische Siedlung von Dinglingen war schon einmal über ein Jahrzehnt lang, von 1991 bis 2002, ein Grabungsschwerpunkt der...

  • Lahr
  • 02.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.