Durbach

Beiträge zum Thema Durbach

Marktplatz
Marco Panter, Leiter Regionalmarkt Renchtal, (r.) beglückwünschte die beiden Landessieger Julia Göbel und Henri Seidl /l.) in der Filiale in Oberkirch.

52. Jugendwettbewerb der Volksbanken
Zwei Landessieger aus der Ortenau

Oberkirch (st). Was ist schön?“ lautete das aktuelle Motto des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs, teilt die "Volksbank eG - Die Gestalterbank" mit. Kinder und Jugendliche wurden dabei aufgefordert, ihre Gedanken und Ideen zum Thema „Schönheit“ in Bildern Ausdruck zu verleihen. Besagt doch ein altbekanntes Sprichwort: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“. Die "Volksbank eG – Die Gestalterbank" freut sich ganz besonders mit einer jungen Künstlerin und einem jungen Künstler, deren...

  • Oberkirch
  • 10.05.22
Lokales
Viele Geehrte und ein frisch gewählter Hexenrat bei den Feuerhexen aus Ebersweier.

Feuerhexen Ebersweier e.V.
Generalversammlung mit vielen Ehrungen

Am Samstag, 07. Mai 2022, fand die 34. Generalversammlung der Feuerhexen Ebersweier e.V. in der Hexekuchi im Haus der Vereine in Ebersweier statt. Der 1. Vorsitzende Marco Kuderer konnte neben zahlreichen aktiven Feuerhexen auch Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zentner als Gäste begrüßen. Zunftmeister Florian Kuderer zog trotz vielen Einschränkungen eine äußerst positive Bilanz. Die "Andersfasent 2021/22" hat uns als Verein und Fastnachtszunft enger zusammenrücken lassen und...

  • Durbach
  • 08.05.22
  • 1
Lokales
Die Schrattstube im Zipfelhus in Ohlsbach soll mit Hilfe von "LEADER" umgebaut werden.

Regionalbudget wird vergeben
194.000 Euro für 15 Projekte vergeben

Ortenau (st). 15 von insgesamt 18 Vorhaben wurden im Rahmen des Regionalbudgets 2022 beim Verein für Regionalentwicklung Ortenau e.V. für eine Förderung ausgewählt. Diese beträgt 80 Prozent der Projektkosten. Insgesamt fließt somit eine Fördersumme von knapp 194.000 Euro in die Region. Ein buntes Potpourri an Projekten kann an den Start gehen. Der Obst- und Gartenbauverein Urloffen plant einen Kultur- und Obstlehrpfad mit Lehrstationen über heimische Baum und Obstsorten rund um Urloffen. Auf...

  • Ortenau
  • 22.03.22
Lokales
Die Bürgermeister der Gemeinden Durbach und Ebersweier, Hans Weiner und Karl Huber, unterzeichnen den Eingliederungsvertrag vom 07.03.1972.
2 Bilder

Goldene Hochzeit im Durbachtal
Eingliederungsvertrag von 1972

Die Eingliederung, der bis 1972 selbstständigen Gemeinde Ebersweier, im Zuge der Gebietsreform (1968 - 1975), jährt sich zum 50sten Mal. Heute, 07. März 2022, findet dazu eine kleine Feierstunde im Rathaus in Ebersweier statt. Sowohl die Stadt Offenburg, mit OB Karl Heitz, als auch die Gemeinde Durbach, mit Bürgermeister Hans Weiner, umwarben die Gemeinde Ebersweier, im Jahr 1972, mit zahlreichen "Hochzeitsgeschenken". Eine Bürgeranhörung am 27.02.1972 in Ebersweier ergab 376 Ja-Stimmen für...

  • Durbach
  • 07.03.22
  • 1
Lokales
Bürgermeister Andreas König, die Höchstbietende Simone Haubt, Initiator der Auktion und Stifter der Aufnahme Tobias Schneider, 2. Vorsitzender der Bürgerstiftung Durbach Rudibert Dresel.
2 Bilder

Bildübergabe in Durbach
Simone Haubt gewinnt Auktion für Bürgerstiftung

Simone Haubt aus Durbach ist die Gewinnerin der vom Team "ebersweier.net" im Januar gestarteten Auktion, zu Gunsten der Bürgerstiftung Durbach. Die Bildübergabe fand am heutigen Donnerstag im Hof des Wein- und Heimatmuseum Durbach statt. "Ich freue mich riesig über diese tolle Aufnahme von Schloss Staufenberg und konnte gleichzeitig noch die Bürgerstiftung unterstützen", so die strahlende Höchstbietende. Bürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrates, Andreas König, sowie der...

  • Durbach
  • 17.02.22
  • 1
Lokales
Andreas Markowsky, Ökostromgruppe Freiburg, (v. l.), Erik Füssgen, Stadtwerke Oberkirch, Oberbürgermeister Matthias Braun und Bürgermeister Andreas König geben bekannt, dass Oberkirch und Durbach einen interkommunalen Windpark planen.
2 Bilder

Durbach und Oberkirch unterstützen Energiewende
Gemeinsamer Windpark

Oberkirch/Durbach (gro). Die Stadt Oberkirch und die Gemeinde Durbach setzen gemeinsam auf den Ausbau erneuerbarer Energien. Am Donnerstag, 3. Februar, gaben sie in einem Pressegespräch in den Stadtwerken Oberkirch bekannt, dass sie einen interkommunalen Windpark auf der Hummelsebene planen. Laut Oberbürgermeister Matthias Braun sollen drei Windräder mit einer Gesamtleistung von 40 Millionen Kilowattstunden gebaut werden. "Wir wollen bei der Energiewende einen Schritt vorankommen", so...

  • Oberkirch
  • 03.02.22
Lokales
Bis zum Herbst dauern die Restaurierungsarbeiten des Ortenauhauses in einer Halle der Firma "JaKo Baudenkmalpflege" an.

Restaurierung am „Ortenauhaus“
Ab Herbst Aufbau im Freilichtmuseum

Gutach (st). Die Arbeiten zur Versetzung des „Ortenauhauses“ aus Durbach in das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach gehen im neuen Jahr zügig weiter. Nachdem das historische Rebhaus bis Ende des vergangenen Jahres an seinem Originalstandort abgebaut und in verpackten Ganzteilen abtransportiert wurde, beginnen nun die Restaurierungsarbeiten in einer Halle in Berkheim bei Biberach an der Riß. 50 Tonnen Stück für Stück restaurieren Dort können die Spezialisten der beauftragten...

  • Gutach
  • 02.02.22
Lokales
Der Chefsessel im Kehler Rathaus wird neu besetzt.

Wahlen 2022 in der Ortenau
Sechs Mal wird neues Stadtoberhaupt gesucht

Ortenau (gro). Gleich sechs Mal werden die Wahlberechtigten in einzelnen Kommunen zur Wahl gerufen. Klare einziger Kandidat in Rust Die erste Bürgermeisterwahl ist am 16. Januar in Rust. Amtsinhaber Kai-Achim Klare tritt wieder als einziger Kandidat an. 2014 war er mit 51,6 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt worden. Vier OB-Kandidaten in Kehl Spannender verspricht die Wahl des neuen Kehler Oberbürgermeister am 6. Februar zu werden. Amtsinhaber Toni Vetrano tritt nicht wieder an. Das hatte...

  • Ortenau
  • 08.01.22
Lokales
Diese tolle Aufnahme von Schloss Staufenberg kann ersteigert werden.
2 Bilder

Auktion für die Bürgerstiftung
Foto von Staufenberg wird versteigert

Eine Volksweisheit besagt: "Beginne das neue Jahr nicht mit einem Vorsatz, sondern mit einer Tat". Dieser alten Weisheit ist auch das Team von ebersweier.net, den Betreibern der Homepage und Social Media Kanäle der Ortschaft Ebersweier, gefolgt und haben am 03.01.2022, 12.00 Uhr, eine Auktion für den guten Zweck gestartet. Versteigert wird eine Aufnahme von Schloss Staufenberg im Wolkenmeer als Leinwand im Format 80x60 cm. Der gute Zweck ist die Bürgerstiftung Durbach, welche den Erlös in...

  • Durbach
  • 05.01.22
  • 1
Lokales

Mit Schwarzwald Plus Heimatkarte 2022
Vielfalt der Region entdecken

Achern (st). Mehr und mehr Partner beteiligen sich am Projekt Schwarzwald Plus in der Nationalparkregion Schwarzwald. Mit der Gästekarte „Schwarzwald Plus“ erleben Gäste, die mindestens zwei Nächte bei einem Schwarzwald Plus-Gastgeber übernachten, über 80 Aktivitäten in der Region kostenlos, so die Stadtverwaltung Achern in einer Pressenotiz. Für Einheimische wurde die Schwarzwald Plus Heimatkarte erstmals im Jahr 2016 angeboten und erfreut sich seither jährlich wachsender Begeisterung. Denn...

  • Achern
  • 28.12.21
Lokales
"G R A C I A S Durbach-Ebersweier", diese Dankesgrüße kommen aus Lares in den Anden, Peru.
3 Bilder

Perukreis Ebersweier hilft
Pandemie verschärft die Not in den Anden

Was treue Gemeindepartnerschaft auch in extremer Not an Gutem bewirken kann, das zeigt sich in zwei neuerlichen Aktionen des Perukreises Durbach-Ebersweier. Mitglieder veranlassten die Sendung von Paketen mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln an die Bedürftigen in Peru. Die Verteilung vor Ort organisierten Pedro Quispe Yupanqui und der aktuelle Pfarrer der Gemeinde, Padre Luis Alberto Zuniga. Vertreter der einzelnen Ortsteile halfen mit, Reis, Öl und Milchpulver zu den Notleidenden zu bringen....

  • Durbach
  • 08.12.21
  • 1
Lokales
Geschäftsführerin Tourismus Nadine Fund und Bürgermeister Andreas König bei der Vorstellung.
2 Bilder

"shop local" also "kaufe lokal"
Durbach stellt eigenen Gutschein vor

Pünktlich zur Adventszeit gibt es den neuen Durbach-Gutschein. Gestern wurde dieser neue Gutschein öffentlich vorgestellt. "Die Corona-Pandemie hat uns eindrucksvoll gezeigt, dass es wichtig ist, lokale Geschäfte zu unterstützen, denn diese bereichern die Gemeinde", so die Geschäftsführerin Nadine Fund und Bürgermeister Andreas König beim Pressetermin einhellig. Unter dem Motto „shop local“, also "kaufe lokal ein", hat die Gemeinde Durbach einen Durbach-Gutschein entwickelt. Dieser kann ab...

  • Durbach
  • 03.12.21
Lokales
Mit der interaktiven App "Actionbound" kann in diesem Jahr der "Ebersweirer Adventsweg" neu und digital erlebt werden.
2 Bilder

Interaktiver Adventsweg in Ebersweier
Adventsweg via App Actionbound

Das Gemeindeteam Ebersweier, der Seelsorgeeinheit Appenweier-Durbach, hat sich für die Adventszeit wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen. Der im Jahr 2020 ins Leben gerufene "Ebersweirer Adventsweg" wird digital unterstützt und interaktiv. Mithilfe der interaktiven App "Actionbound" kann man sich Texte mit dem Smartphone oder Tablet vorlesen lassen. Spielbar ist der Adventsweg an den fünf verschiedenen Stationen in Ebersweier ab Freitag, 03.12.2021. Geöffent ist der sog. Bound bis...

  • Durbach
  • 02.12.21
  • 1
Lokales
Fünf Mann stark ist das Team der Leitungsbefliegung: Edgar Brucker (von links) vom Überlandwerk Mittelbaden koordiniert das eingespielte Team, das aus dem Piloten, Pierre Brehm, dem Begutachter Bernd Maier, Überlandwerk Mittelbaden, dem Thermografen Daniel Isch, und Matthias Böhmann, Leiter Netzservice beim Überlandwerk Mittelbaden, besteht.
2 Bilder

Kontrolle mit dem Helikopter
Stromleitungen werden untersucht

Ortenau (st). In der Zeit vom 29. November bis 10. Dezember 2021 setzt das Überlandwerk Mittelbaden einen Hubschrauber ein, um im Versorgungsgebiet 20.000-Volt-Freileitungen aus der Luft auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Hierbei fliegt der Helikopter vorwiegend bewaldete Gebiete oder Strecken ab, die verstärkt durch Blitzschlag sowie Sturmschäden gefährdet sind. Die diesjährige Flugroute umfasst die Städte und Gemeinden oder Teilgebiete Appenweier, Bad Peterstal-Griesbach, Berghaupten,...

  • Ortenau
  • 01.12.21
Lokales

WG Durbach sagt Weihnachtsmarkt ab
Ursache ist verschärfte Coronalage

Durbach (st). Die Durbacher Winzergenossenschaft hat am Montag, 15. November, schweren Herzens die Entscheidung getroffen, den traditionellen Weihnachtsmarkt 2021 in und um die Durbacher Winzergenossenschaft angesichts der verschärften Coronalage abzusagen, heißt es in einer Pressemitteilung. Stephan Danner, der geschäftsführende Vorstand gibt klar zu verstehen, dass durch die vorhandenen Räumlichkeiten kein sicherer Weihnachtsmarkt bei den derzeit hohen Corona-Fallzahlen gewährleistet werden...

  • Durbach
  • 15.11.21
Lokales
Es freuen sich über den Beginn des Projektstarts zur Versetzung des Ortenauhauses aus Durbach in das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof: (v. l. n. r.) Thomas Hafen, Wissenschaftlicher Leiter des Freilichtmuseums, Dezernentin Jutta Gnädig, Bürgermeister Andreas König aus Durbach, Landrat Frank Scherer, Margit Langer, Geschäftsführerin des Freilichtmuseums, Bürgermeister Siegfried Eckert aus Gutach und Bernd Jäger, Geschäftsführer JaKo Baudenkmalpflege GmbH.

Projekt gestartet
Ortenauhaus aus Durbach zieht in Vogtsbauernhof

Durbach/Gutach (st). Die Arbeiten zur Versetzung eines Rebhauses aus Durbach in das kreiseigene Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach haben begonnen. In einem aufwändigen Translozierungsverfahren wird das Fachwerkhaus von 1775 in das älteste Freilichtmuseum des Landes gebracht. Dort wird es künftig die Ortenau als Herkunftsregion repräsentieren sowie mit dem traditionsreichen Weinanbau ein neues Themenspektrum in der inhaltlichen Darstellung des Museums ermöglichen. Das...

  • Ortenau
  • 18.10.21
Lokales
Die Winzergenossenschaft Durbach hat am Montag, 6. September, die ersten Findlingtrauben im Keller verarbeitet: Stephan Danner, geschäftsführender Vorstand (v. l.), Kellermeister Rüdiger Nilles mit den beiden Durbacher Winzern Alfons Kiefer und Robert Wörner.
2 Bilder

In Durbach startet die Weinlese
Fünf Tonnen Findling geerntet

Durbach (st). Trotz des kühlen Sommers konnte die Durbacher Winzergenossenschaft  mit der Weinlese beginnen. Gerade durch die sommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage wurde die Rebsorte Findling mit bester Qualität von den Winzerfamilien Hildegard und Alfons Kiefer sowie von Familie Wörner, Vollmersbach, geerntet. Stolze fünf Tonnen mit 89 Grad Oechsle konnte an diesem Montag, 6. September,  gelesen werden. Ab dem 13. September kann in der Vinothek bereits der erste neue Wein aus diesen...

  • Durbach
  • 06.09.21
Lokales
"s Stromhiesli" wird nach 100 Jahren herausgeputzt. Hier entsteht ein weiteres Schmuckstück und Denkmal in Ebersweier.
5 Bilder

100 Jahre Strom in Ebersweier
Transformatorenstation wird herausgeputzt

Vor dem ersten Weltkrieg besaß Ebersweier noch keinen Stromanschluss, erst 1920 ging den Bewohnern im kleinen Dörfchen ein elektrisches Licht auf. Der Gemeinderat von Ebersweier vergab 1911 noch die Arbeit des Laternenlicht-Anzünders. Doch 1915, schon Anfang des ersten Weltkrieges, erloschen die Petroleum-Straßenlampen mangels Brennstoff. Ab Februar 1920 verfügte Ebersweier, mit der begonnenen elektrischen Installation in der Transformatorenstation, über Strom und folglich des Nachts, dank der...

  • Durbach
  • 19.08.21
  • 2
Lokales
Auf dem Foto von links:
Robert Knapp (Ideengeber für die neue öffentliche Toilette), Sabrina Martin (Ortschaftsrätin), Johannes Albers (Fachbereichsleiter Technischer Dienst Durbach), Manfred Knopf und Hartmut Heitz (beide im Ortschaftsrat), Andreas König (Bürgermeister), Horst Zentner (Ortsvorsteher).
3 Bilder

Öffentliche Toiletten in Ebersweier
Örtchen wurden offiziell übergeben

Das „alte Klo“ aus den 50-er Jahren wurde zur ansprechenden Sanitär-Anlage umgebaut. Ebenerdig, behindertengerecht, mit Wickeltisch, steht die moderne Einrichtung jetzt der Allgemeinheit rund um die Uhr zur Verfügung. Voller Freude trafen sich Ortschaftsräte und Ortsvorsteher Zentner zur offiziellen Eröffnung der ansprechenden Toilettenanlage. Bisher gab es im Rathaus nur ein „einfaches WC“. Ausschließlich das Personal, Besucher des Rathauses oder der Feste auf dem Rathausplatz durften es...

  • Durbach
  • 16.07.21
Lokales
Bürgermeister Andreas König, wie immer für jeden Spaß zu haben, bei der Jungfernfahrt mit der Seilbahn.

Öffentlicher Spielplatz runderneuert
BGM König auf Jungfernfahrt

Seilbahn und Trampolin sind „der Hit“ für die Kinder! Am Dienstag war offizieller Start für die Nutzung des frisch hergerichteten Spielplatzes im Gewann „Kristiansgarten“. In direkter Nachbarschaft zur Einrichtung der „Lebenshilfe“ tummeln sich nun Kinder auf dem großzügig angelegten Gelände mit Wasserrinne. „Mit ihnen und den vielen jungen Familien freut sich der Ortschaftsrat über die gelungene Maßnahme und bedankt sich bei allen Beteiligten für deren Arbeit!“, sagte Ortsvorsteher Horst...

  • Durbach
  • 15.07.21
Lokales
Zum Abschluss der Arbeiten wurde noch der Rollrasen rund um das Trampolin verlegt. Am 13.07.2021 folgt die Jungfernfahrt mit der Seilbahn durch Bürgermeister Andreas König.

Seilbahn als neue Attraktion
Spielplatz Ebersweier wurde neu gestaltet

Der Spielplatz Ebersweier wurde umgestaltet und ist nun um zwei Attraktionen reicher. Mit der Verlegung des Rollrasens um das neue Trampolin und dem Einbringen von Hackschnitzel unter die neue Seilbahn sind die Arbeiten um die Erweiterung des Spielplatzes am Kristiansgarten in Ebersweier beendet. Zunächst waren aber einige Erdbewegungen notwendig, um die Gleitfläche für die neue Seilbahn zu schaffen. Auch das neue Trampolin wurde in die Erde eingelassen und bietet so, neben viel Spaß, auch...

  • Durbach
  • 01.07.21
  • 1
Lokales
Ob das Oberkircher Weinfest – hier die Eröffnung 2019 – stattfinden wird, ist noch nicht klar.

Weinfeste in der Ortenau
Durbach feiert im Juli, andere Kommunen überlegen noch

Ortenau (mak). Sie stehen für Geselligkeit und Genuss und gehören in die Ortenau wie die Fasent: die Weinfeste. Im vergangenen Jahr hat die Corona-Pandemie das gesellige Zusammensein zunichte gemacht. Und in diesem Jahr? In Durbach freut man sich auf das 59. Weinfest, das am 16. und 17. Juli steigen wird – allerdings in abgespeckter Form. Das verriet Bürgermeister Andreas König im Rahmen eines Pressegesprächs am vergangen Freitag. "Das Fest wird aber nicht in seiner gewohnten Form stattfinden",...

  • Ortenau
  • 12.06.21
Lokales
Georg Kokorin hat einen hervorragenden dritten Platz erreicht.
2 Bilder

Internationaler Jugendwettbewerb
Georg Kokorin auf drittem Platz

Beim 51. internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken belegte Georg Kokorin aus der Nesselrieder Straße in Ebersweier den dritten Platz in der ersten Runde und bewies damit außergewöhnliche Kreativität und Gabe zur Bauplanung. Unter dem Motto "Bau Dir Deine Welt" sollten die Jugendlichen Fragen zur Architektur künstlerisch umsetzen. In der Darstellung und Technik waren die Teilnehmer völlig frei: Sie konnten sich über ihre individuellen Erfahrungen und...

  • Durbach
  • 19.05.21
  • 1
Lokales

Mobile Impfteams kommen nach Appenweier
Impfungen für über 70-Jährige

Ortenau (st). Das Sozialministerium hat die Möglichkeit eröffnet, dass Kommunen priorisiert ihren Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Impfung durch Mobile Impfteams bieten können. Weitere impfberechtigte Personen können sich ebenfalls anmelden, deren Berechtigungsnachweis ist zum Impftermin vorzulegen. Diese sogenannten Pop-up-Impfungen werden im Ortenaukreis durch die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises und deren Koordinierungsstelle umgesetzt und in...

  • Appenweier
  • 17.05.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Brunnenfest am Hexenbrunnen, mitten in Ebersweier.
  • 25. Mai 2022 um 17:00
  • Hexenbrunnen Ebersweier
  • Durbach

Brunnenfest am Hexenbrunnen

Brunnenfest in Ebersweier 25. und 26. Mai (Vatertag) 2022 am Hexenbrunnen Mittwoch, 25.05.2022, ab 17.00 Uhr, Feierabend-Hock Tombola für groß und klein, Getränke, Schnapsbar und Bierbrunnen, Grillwürste, Pommes und Steaks. Donnerstag, 26.05.2022, ab 10.00 Uhr, Vatertags-Treff Treffpunkt für Vatertagswanderer und Radfahrer Getränke, Schnaps und Bierbrunnen, Grillwürste, Pommes und Steaks, Kaffee und Kuchentheke. Es lädt ein: Freiwillige Feuerwehr Durbach Abt. Ebersweier

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.