Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Marktplatz
Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin von "WeberHaus"

"WeberHaus" zieht Bilanz
Rekordjahr voller Herausforderungen

Rheinau-Linx (st). Der Fertighaushersteller "WeberHaus" konnte im Jahr 2021 trotz Corona-Beschränkungen seine Leistung steigern und erzielt ein stabiles Wachstum in Höhe von 4,3 Prozent. Der Umsatz für das vergangene Geschäftsjahr liegt bei 292 Millionen Euro. Für das Jahr 2022 hat sich "WeberHaus" zum Ziel gesetzt, die Grenze von über 300 Millionen Euro Umsatz deutlich zu überschreiten. Preissteigerungen und Festpreisgarantie “Das Jahr 2021 brachte wie das Vorjahr einige Umstände mit sich, die...

  • Rheinau
  • 27.05.22
Marktplatz
Vorstandssprecher der Volksbank Bühl: Marco Feit
2 Bilder

Bilanz der Volksbank Bühl
Positive Zahlen, aber weniger Filialen

Bühl (st). Die Volksbank Bühl könne erneut von einer positiven Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 berichten. Corona habe nur geringe Auswirkungen auf das genossenschaftliche Kreditinstitut gehabt, die regionale Wirtschaft im Geschäftsgebiet habe sich robust gezeigt. Sprecher Marco Feit und sein Vorstandskollege Hans-Jörg Meier stellten die Bilanz vor und kündigten an, dass im gesamten Geschäftsgebiet insgesamt zwölf Filialen zum Ende des Jahres geschlossen werden - darunter auch...

  • Kehl
  • 30.03.22
Marktplatz
Das Firmengebäude in Kehl

Deutlicher Zuwachs bei Umsatz
Kronen blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Kehl (st). Trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen verzeichnet Kronen, weltweit tätiger Nahrungsmitteltechnik-Produzent aus Kehl, eine positive Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr. Das familiengeführte Mittelstandsunternehmen konnte sich 2021 über den größten Auftrag in der Firmengeschichte freuen: vier große Salatverarbeitungslinien im Wert von insgesamt 3,2 Millionen Euro hat ein britischer Hersteller von Frischeprodukten in Kehl bestellt. Kronen plant auch für 2022...

  • Kehl
  • 23.03.22
Lokales
Mit neuen Sitzgelegenheiten möchte das Mediatheksteam - auf dem Bild ist Sarah Dinger zu sehen -die Aufenthaltsqualitäten an der Jahnstraße steigern.

Weniger Besucher, aber mehr Ausleihen
Turbulentes Jahr für Mediathek

Kehl (st). „Wir haben ein turbulentes Jahr 2021 hinter uns“, berichtet Fabiane Luz, Leiterin der Mediathek. Zwar haben wechselnde Zugangsbeschränkungen während der anhaltenden Corona-Pandemie die Besucherzahlen sinken lassen, im Gegenzug erfreut sich jedoch die Onleihe zunehmender Beliebtheit, so die Stadt Kehl in einer Pressemitteilung. Mediatheksleiterin Fabiane Luz kann sich noch gut an die morgendlichen Zeitungsleser im Lesecafé im Erdgeschoss und an die Schüler, die nachmittags im...

  • Kehl
  • 14.02.22
Marktplatz

Zwei firmenübernahmen bei "WeberHaus"
Ein ereignisreiches Jahr

Rheinau-Linx (st). Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin des Fertighausherstellers "WeberHaus", blickte bei der digitalen Betriebsversammlung auf ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr 2021 zurück. Auftragseingang und Preissteigerungen Trotz andauernder Corona-Pandemie konnte auf vertrieblicher Seite ein zufriedenstellender Auftragseingang generiert werden. Allerdings stellen die extremen Preissteigerungen seit Anfang des Jahres das Familienunternehmen vor große...

  • Rheinau
  • 13.01.22
Marktplatz
Firmensitz in Rheinau

Brunner trotzt Corona
Weltweite Auftragserfolge sichern Arbeitsplätze

Rheinau (st). Der Objektmöbelhersteller Brunner vermeldet positive Zahlen für das erste Halbjahr 2021: Der Auftragseingang legte im Vergleichszeitraum zum Vorjahr zweistellig zu. Die Zuwächse resultieren hierbei sowohl aus dem Kernmarkt Deutschland als auch aus weiteren europäischen und asiatischen Märkten. Für das Gesamtjahr 2021 wird ein konsolidierter Gruppenumsatz in Höhe von 125 Millionen Euro erwartet. Vollbeschäftigung gesichert „Glücklicherweise verbessert sich nicht nur die Lage rund...

  • Rheinau
  • 29.07.21
Marktplatz
Die Automatisierung in der Produktion erhöhe die Qualität der Fertighäuser und sichere langfristig die Arbeitsplätze.  Insgesamt wurden für den Bereich zehn Millionen Euro investiert.

Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte
"WeberHaus" mit Rekord an verkauften Objekten

Rheinau-Linx (rek). "Wir haben das Krisenjahr gut gemeistert", eröffnete Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin von "WeberHaus", die Bilanzpressekonferenz. Der Fertighaushersteller schließt das Jahr 2020 mit einem stabilen Wachstum ab und stellt einen neuen Rekord an verkauften Objekten auf. "Damit ist das zurückliegende Jubiläumsjahr das erfolgreichste Jahr unserer Firmengeschichte“, so Weber-Mühleck. Das Familienunternehmen schließt das Jahr mit einem historisch guten Umsatz...

  • Rheinau
  • 20.05.21
Marktplatz
Jutta Granjean, Vorstandsvorsitzende, mit ihrem Stellvertreter Wolfgang Huber

Bilanz der Sparkasse Hanauerland
Digitales erobert Bankgeschäft weiter

Kehl (rek). "Wir haben dieses außergewöhnliche Jahr gut gemanagt", blickt Jutta Grandjean, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hanauerland, zu Beginn der Vorstellung der Bilanz zurück. Bereits im Februar vergangenen Jahres sei ein Krisenstab eingerichtet worden, frühzeitig seien Pläne fürs Homeoffice sowie Hygienekonzepte erstellt worden. "Wir waren den Verordnungen in der Regel immer einen Schritt voraus", so Grandjean. „Die wohl schwierigste Phase in wirtschaftlicher Hinsicht liegt noch vor...

  • Kehl
  • 30.04.21
Lokales
Hannes Krüger und Michèle Falch von der Jugend- und Drogenberatungsstelle in Kehl

Beratungsstelle Drobs zieht Bilanz
Konsum von Drogen wird wohl ansteigen

Ortenau (rek). Die Zahl der Klienten hat sich für die Jugend- und Drogenberatungsstelle (Drobs) im vergangenen Jahr durch die Pandemie nicht stark verändert. "Die möglichen Auswirkungen werden sich eher mittel- oder langfristig zeigen", sagt Michèle Falch, stellvertretende Leiterin der Beratungsstelle. Seit Februar leitet Hannes Krüger die Einrichtung in Kehl. Insgesamt suchten 919 Menschen mit Suchtproblemen und Angehörige Kontakt zur Drobs. Langfristig betreut werden davon 573 Menschen,...

  • Kehl
  • 20.03.21
Lokales
Viel Platz zum Schwimmen: Die Auslastung im Freibad Auenheim lag bei unter 50 Prozent.

Bilanz Auenheimer Freibad
Besucherzahl bleibt hinter Erwartungen zurück

Kehl (st). Auf eine verkürzte Badesaison ohne Winterschwimmen mussten und müssen sich die Kehler in diesem Jahr einstellen. Damit Freibadfans in den heißen Sommermonaten auf einen Sprung ins kühle Nass nicht zu verzichten brauchten, war das Auenheimer Bad unter Corona-Auflagen geöffnet worden. Am Mittwoch, 30. September, ging die dreimonatige Badesaison zu Ende. Über 70 Prozent weniger Besucher Insgesamt 28.923 Gäste hatten sich über den Online-Ticketverkauf eine Eintrittskarte gelöst. Über die...

  • Kehl
  • 02.10.20
Marktplatz
Rheinau-Linx ist der Standort von WeberHaus und der angeschlossenen World of Living.
3 Bilder

Vertriebsstärkstes Jahr in "WeberHaus"-Geschichte
Über 700 Objekte realisiert

Rheinau-Linx (st). Der Fertighaushersteller "WeberHaus" blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. In seinem vertriebsstärksten Jahr der Firmengeschichte konnte das Familienunternehmen einen Auftragseingang von über 343 Millionen Euro erzielen. Über dieses Ergebnis freut sich Peter Liehner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, besonders: „Während meiner 40-jährigen Betriebszugehörigkeit habe ich so ein starkes Vertriebsjahr noch nicht erlebt.“ Der Gesamtumsatz liegt bei 269 Millionen...

  • Rheinau
  • 27.05.20
Lokales
Die Kinzig und ihre Nebenflüsse führen dieser Tage mehr Wasser als gewöhnlich. Wegen der hohen Pegelstände wurden Radwege am Flussbett gesperrt.

Stadt Kehl zieht Hochwasser- und Sturm-Bilanz
Mit blauem Auge davongekommen

Kehl (st). Starke Regenschauer und kräftige Windböen machten  auch der Stadt Kehl zu schaffen. Die Pegelstände stiegen an Rhein und Kinzig, vereinzelt wurden Bäume entwurzelt oder stürzten um. Dennoch: Land unter war in der Grenzstadt nicht zu befürchten. „Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen“, bilanziert Frank Wagner, Leiter des Grünflächenmanagements beim Betriebshof, die Unwetterschäden. Weil die Kinzig mehr Wasser führt, als dies üblicherweise der Fall ist, haben Feuerwehr und...

  • Kehl
  • 06.02.20
Marktplatz
Thorsten Erhardt (Marketing-Leiter, von links), Jens Kromer (Geschäfstführer), Markus Pangerl (Produkt-Manager)

Bürstner rechnet weiter mit Wachstum
Auch bei den Wohnmobilen kommt die Elektrifizierung

Kehl (wz). (weiz). Der Kehler Wohnwagen und Reisemobilhersteller Bürstner profitiert weiterhin von einer starken Branchen-Konjunktur. „Wir erwarten auch in den kommenden Jahren ein Wachstum der Absätze“, so Geschäftsführer Jens Kromer im Rahmen der Jahrespressekonferenz in Neumühl. Im vergangenen Geschäftsjahr hat Bürstner rund 6.880 Reisemobile am Standort gefertigt. Das zur Hymer-Gruppe gehörende Unternehmen sieht die Herausforderungen für die kommenden Jahre nicht zuletzt auf der...

  • Kehl
  • 27.05.19
Marktplatz
Sparkassen-Vorstand  Jutta Grandjean (Vorsitzende) und Wolfgang Huber wollen auch die Digitalisierung vorantreiben.

Sparkasse Hanauerland legt Bilanz für 2018 vor
Investitionen in Beratung und weitere Digitalisierung

Kehl (st). „Unsere Aufgabe ist es, die Menschen im Hanauerland mit modernen und qualitativ hochwertigen Bankdienstleistungen zu versorgen. Hierzu werden wir in 2019 und den kommenden Jahren weiter kräftig investieren“, so Jutta Grandjean, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hanauerland, in der Bilanzpressekonferenz. Die Investitionen werden sich insbesondere auf das neue Kundenservicecenter, die Beratungscenter und die Digitalisierung konzentrieren. Das Produkt- und Serviceangebot soll somit...

  • Kehl
  • 26.03.19
Lokales
Hostessen waren in Kehl zwei Wochen lang Ansprechpartner für die Bussnutzer.

Erste Bilanz
Neues Stadtbussystem

Kehl (st). Seit rund zwei Wochen ist das neue Stadtbussystem in Kehl im Betrieb; in der Kernstadt, zwischen der Kernstadt und den Ortschaften sowie auch zwischen den Ortschaften gibt es zusätzliche Busverbindungen und in diesem Zusammenhang neue Fahrpläne. Neben fünf neuen und zusätzlichen Stadtbuslinien hat sich vor allem die Taktung der Busse geändert. Außerdem wurden zusätzliche Haltestellen eingerichtet und Haltestellen so angeordnet, dass sie sich gut in die neuen Buslinien einfügen. Die...

  • Kehl
  • 24.12.18
Lokales
Erfolgreiche Saison: Nun hat auch das Auenheimer Freibad seine Pforten geschlossen.

Auenheimer Freibad
Verlängerte Saison beendet

Kehl-Auenheim (st). Das Auenheimer Freibad zieht zum Saisonende Bilanz: Auch in den Herbstmonaten in einem beheizten Becken seine Bahnen unter freiem Himmel ziehen zu können, ist ein Angebot, das von den Kehlern gerne angenommen wird: Insgesamt 8.158 Mal wurde das Auenheimer Freibad in der verlängerten Saison von Oktober bis einschließlich Sonntag, 9. Dezember, besucht. Das übertrifft nicht nur die Zahlen aus dem vergangenen Jahr – damals wurden im selben Zeitraum 4.443 Badegäste gezählt. Auch...

  • Kehl
  • 11.12.18
Marktplatz

Vorstand setzt auf Digitalisierung
Sparkasse Hanauerland investiert für ihre Kunden

Kehl (st). Trotz anhaltend niedriger Zinsen und immer neuen regulatorischen Anforderungen blickt die Sparkasse Hanauerland auf ein unterm Strich sehr zufriedenstellendes Jahr zurück. „Die Menschen im Hanauerland vertrauen ihrer Sparkasse und halten uns die Treue“, sagte Vorstandsvorsitzende Jutta Grandjean im Rahmen des Bilanzpressegesprächs. Die Sparkasse hatte neue Rekordzahlen bei Krediten, im Wertpapierbereich, beim betreuten Kundenvolumen und bei der Finanzierung von Start-Ups zu...

  • Kehl
  • 13.03.18
Marktplatz
Heidi Weber-Mühleck

Linxer Fertighaushersteller profitiert 2016 vom Bauboom
"WeberHaus" steigert seinen Umsatz deutlich

Rheinau-Linx (st). Der Fertighaushersteller "WeberHaus" mit Hauptsitz im Rheinau-Linx profitiert vom derzeitigen Bauboom. „Die Auftragslage ist außerordentlich gut“, sagt Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin des Unternehmens. Mit 240 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2016 konnte eine weitere Steigerung gegenüber dem Vorjahr erzielt werden. Dies bringt einen weiteren Personalbedarf beim Hausbauspezialisten mit sich. Das badische Familienunternehmen "WeberHaus" präsentiert seit...

  • Rheinau
  • 31.05.17
Lokales
Die Schausteller des Kehler Ostermarktes hoffen auf Sonne und etwas Wärme in dieser Woche.

Kein Besucherandrang an den Fahrgeschäften des Kehler Vergnügungsparks
Regen und Kälte verderben den Auftakt zum Ostermarkt

Kehl (gro). Das Wetter machte nicht nur den Schaustellern des Kehler Ostermarktes einen Strich durch die Rechnung. Auch der Frühlingsmarkt, der am Ostersonntag und -montag in der Innenstadt stattfand, litt unter den Wetterkapriolen. "Zu kalt und zu nass", brachte es der Organisator des Ostermarktes, Theo Hahn, auf den Punkt. Es hätten zwar immer wieder Besucher den Weg auf den Festplatz Läger gefunden, doch sobald es geregnet habe, seien sie wieder gegangen. Deshalb fällt die Bilanz der...

  • Ausgabe Kehl
  • 19.04.17
Marktplatz
Der neue Vorstand der Volksbank Bühl: Marco Feit, Claus Preiss und Hans-Jörg Meier.

Volksbank Bühl setzt weiter auf Regionalität
Milliardenmarke wurde erstmals geknackt

Bühl (gro). Trotz schwieriger Rahmenbedingungen blickt der Vorstand der Volksbank Bühl auf ein insgesamt erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. So hat die Bilanzsumme erstmals die Milliardenmarke geknackt: Sie liegt bei 1,38 Milliarden Euro. Dabei schlagen die Niedrigzinsen auch bei der Volksbank zu Buche: Der Zinsüberschuss ist um 1,5 Millionen Euro auf 21,6 Millionen Euro gesunken. "Wir werden den Tiefpunkt 2018 oder 2019 erreichen", so Vorstandsvorsitzender Claus Preiss. Nach wir vor setzt...

  • Ausgabe Kehl
  • 15.03.17
Lokales
Bei der Hauptversammlung der Kehler Feuerwehr wurden auch neue Dienstgrade verliehen.

Insgesamt wurde zu 454 Einsätzen ausgerückt – davon sechs Großbrände
2016 war ein Rekordjahr für die Kehler Feuerwehr

Kehl (st). Mehr Einsätze denn je, darunter sechs Großbrände, so viele Einsatzstunden für die Ehrenamtlichen wie noch nie: Viktor Liehr hielt bei der Jahreshauptversammlung der Kehler Feuerwehr am 10. März zum ersten Mal als Kommandant Rückschau – und sogleich auf ein Rekordjahr. Bei 454 Einsätzen, bei denen die freiwilligen Feuerwehrleute mit 1.903 Einsatzstunden gefordert waren, machte der stellvertretende Kommandant Roland Walter aber auch darauf aufmerksam, dass die Schere zwischen der Zahl...

  • Ausgabe Kehl
  • 13.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.