Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei

Mensch und Tier kamen nicht zu Schaden
Brand aus luftiger Höhe entdeckt

Achern (st). Zu einem Brand eines Containerbaus auf dem Gelände eines Reitsportvereines kam es am heutigen Montagmorgen, 19. April, in der Straße Am Autobahnzubringer. Ein aufmerksamer Kranführer, rund 250 Meter entfernt und 30 Meter über dem Boden, bemerkte gegen 9 Uhr Rauch und Flammen auf dem Gelände und alarmierte die Polizei. Die Wehrleute der Feuerwehr Achern konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, wodurch eine Gefährdung der umliegenden Gebäude verhindert werden konnte. Ein...

  • Achern
  • 19.04.21
Polizei

Kachelofen als mögliche Ursache?
Brand in Wohnung gelöscht

Achern (st). Aus noch unbekannter, vermutlich jedoch fahrlässiger Ursache, brach am Sonntagmittag, 18. April, ein Feuer in einer Wohnung in der Austraße aus. Nachdem der Brand gegen 12 Uhr gemeldet wurde, waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Polizei im Einsatz. Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Brand und einem in der Wohnung befindlichen...

  • Achern
  • 19.04.21
Polizei

Ursache möglicherweise ein technischer Defekt
Auto steht in Flammen

Achern (st). Den Beobachtungen eines aufmerksamen Zeugens ist zu verdanken, dass am Montagabend, 29. März, ein brennendes Auto zeitnah durch die Freiwillige Feuerwehr Achern gelöscht werden konnte. Der Mann meldete gegen 21.45 Uhr einen brennenden BMW in der Oberacherner Straße. Die Einsatzkräfte konnten eine erhebliche Beschädigung am Wagen nicht mehr verhindern und es entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Beamten des Polizeireviers...

  • Achern
  • 30.03.21
Lokales

Löschmitteleinsatz
Harsche Kritik von OB Muttach an Umweltminister

Achern (st). Als „dreist“ hat Oberbürgermeister Klaus Muttach die Antwort des Umweltministeriums auf eine Anfrage des früheren Innenministers und SPD-Landtagsabgeordneten Reinhold Gall kritisiert. Die wenigen Erläuterungen zur umfangreichen Anfrage sollen wohl allein dem Zweck dienen, die Abgeordneten „für dumm zu verkaufen“, so die harsche Kritik des Acherner Stadtoberhauptes. Das Umweltministerium stütze sich allein auf das von ihm beauftragte Gutachten, das auf Spekulationen basiere. So...

  • Achern
  • 27.11.20
Polizei

50 Einsatzkräfte vor Ort
Carportbrand greift auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach (st). Am vergangenen Samstagmorgen, 10. Oktober, gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in der Straße Am Holzbosch, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergreift. Durch den Brand werden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf rund 300.00 Euro geschätzt. Wohl keine Brandstiftung Kriminaltechnische Untersuchungen ergaben derweil keine...

  • Achern
  • 12.10.20
Polizei

Carport in Brand
Flammen greifen auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach. Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in Fautenbach, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergriff. Durch den Brand wurden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar, der Schaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeirevier Achern haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Achern
  • 10.10.20
Polizei

Feld stand in Flammen
Flächenbrand in Achern

Achern (st). Ein Flächenbrand hat am Donnerstagmittag, 26. März, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Achern ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen ist gegen 12.30 Uhr ein Feld hinter einer Edelstahl-Firma in Brand geraten. Die Glutnester der zunächst betroffenen, etwa 50 Quadratmeter großen Fläche weiteten sich aus, sodass es in kurzer Zeit zu zwei weiteren Brandstellen kam. Nach knapp zwei Stunden konnten die ausgerückten Kräfte der Feuerwehren Achern, Offenburg und Kehl, mit einer Stärke...

  • Achern
  • 26.03.20
Polizei

Rauch
Durch abgestellten Wasserkocher entsteht fast ein Brand

Achern (st). Ein auf dem Herd abgestellter Wasserkocher und die daraus resultierende starke Rauchentwicklung riefen im Verlauf des heutigen Vormittags Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Anwohner löschten kurz vor dem Brand Trotz des zügigen Eintreffens der alarmierten Wehrleute konnten die Anwohner des Gebäudes in der Hornisgrindestraße den sich kurz vor 12 Uhr anbahnenden Brand selbstständig löschen. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des...

  • Achern
  • 20.02.19
Polizei

Brand von drei Sattelzügen
Keine Personen verletzt

Achern (st). Aus bislang unbekanntem Grund gerieten am frühen Samstagmorgen, 25. August, gegen 3:40 Uhr, drei auf einem Firmengelände, Logistikzentrum für Obst und Gemüse, in der Ambros-Nehren-Straße geparkte Sattelzüge in Brand. Zwei der Sattelzüge brannten komplett aus. Die Sattelzüge waren nach ersten Erkenntnissen nicht beladen. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstanden Sachschadens lässt sich noch nicht beziffern.

  • Achern
  • 25.08.18
Polizei

Feuerwehreinsatz in Achern
Ein Toter nach Brand in Lagerhalle

Achern. Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern und der Polizei wurden heute Nachmittag gegen 14.50 Uhr von mehreren Anwohnern alarmiert und über eine Rauchentwicklung in der Illenauer Straße unterrichtet. Vor Ort war für die Wehrleute zwar kein offenes Feuer sichtbar, aus dem Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes drang jedoch starker Qualm nach draußen. Mit Atemschutzmasken ausgestattet arbeiteten sich die Feuerwehrmänner zum Brandherd in der alten Lagerhalle vor. Hierbei fanden sie eine leblose...

  • Achern
  • 10.11.17
Polizei

60 Kinder evakuiert
Brand in Gamshurster Grundschule

Achern. Mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte ein technischer Defekt an einem Staubsauger am Mittwochmorgen der Auslöser für einen Brand in der Grundschule in Gamshurst gewesen sein. Der nunmehr unbrauchbare Staubsauger stand in einer Toilettenkabine, welche als Abstellraum genutzt wird. 60 Schulkinder mussten gegen 8.50 Uhr unter Aufsicht des Rektors das Schulgebäude verlassen und wurden vorübergehend in der Kirche untergebracht. Dort wurden sie von Lehrkräften betreut. Die Einsatzkräfte der...

  • Achern
  • 08.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.