Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Polizei

Angriff auf den Zugbegleiter
Tatverdächtige abgehauen

Renchen (st). Am frühen Samstagmorgen, 0.55 Uhr, wurde im Regionalzug RE 17127 auf der Fahrt von Karlsruhe nach Offenburg ein Zugbegleiter verletzt. Als dieser kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Renchen, die Fahrscheine von drei jungen Männer kontrollieren wollte und diese keine vorweisen konnten, sollen sie den Zugbegleiter angegriffen haben. Dabei wurde er leicht an der Hand verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Beim Halt des Zuges im Bahnhof Renchen sollen die drei unbekannten...

  • Renchen
  • 22.02.20
Polizei
Ausgebüxter Rüde Karlson

Ausgebüxt
Karlson ohne Herrchen im Regionalzug unterwegs

Renchen/Offenburg. Golden Retriever Rüde Karlson aus Renchen ist nach einem Kurzausflug wieder wohlbehalten zurück bei seinen "Pflegeeltern". Hund steigt in Zug ein Auf eigene Faust war er am Donnerstag vom Anwesen in bahnhofsnähe zum Bahnhof Renchen gelaufen und folgte dort einem Reisenden. Als dieser in einen Regionalzug nach Offenburg einstieg, stieg auch Karlson ein und fuhr kurzerhand mit nach Offenburg. Als er seinem "Ersatzherrchen" auch beim Ausstieg im Bahnhof Offenburg weiter...

  • Renchen
  • 30.08.19
Polizei

Bundespolizei sucht Zeugen
ICE mit scharfkantigem Gegenstand beworfen

Renchen/Achern. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Karlsruhe wurde am Samstag ein ICE von bislang unbekannten Tätern mutmaßlich mit einem scharfkantigen Gegenstand beworfen. Durch den Bewurf entstand ein kantiges Loch im Triebkopf des Zuges. Der ICE 276, mit planmäßiger Abfahrt um 15.27 Uhr im Bahnhof Offenburg und Ankunft um 15.59 Uhr in Karlsruhe, wurde laut Angaben des Triebfahrzeugführers zwischen Renchen und Achern beworfen. Bei einer Geschwindigkeit von 240 km/h konnte er...

  • Renchen
  • 06.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.