Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Lokales
Ist die Zahl der Tests eine Ursache für nahezu gleichbleibenden Coronazahlen im Kreis?

Coronalage im Ortenaukreis
Fallzahlen pendeln sich auf hohem Niveau ein

Ortenau (gro). Seit Wochen unverändert sind die Covid-19-Fallzahlen in der Ortenau. Woche für Woche liegt die Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 120 und 130. In den benachbarten Landkreisen zeigt sich ein anderes Bild: Dort nehmen die gemeldeten Coronainfektionen stetig ab. Am Montag, 1. Februar, meldete das Landesgesundheitsamt für den Kreis Emmendingen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 25.2, im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald lag sie bei 69,4.  Die Frage, wieso die Zahlen in der Ortenau nicht sinken,...

  • Offenburg
  • 02.02.21
Lokales
In der Ortenau wurden fünf Fälle von Corona-Mutationen nachgewiesen, davon ist auch das Ortenau Klinikum Offenburg am Ebertplatz betroffen.

Fünf Fälle von Corona-Mutationen
Ortenau Klinikum ist betroffen

Offenburg (st). Im Ortenaukreis sind fünf Fälle von Corona-Virus-Mutationen nachgewiesen worden, das teilt das Landratsamt am Donnerstag, 28. Januar, mit. Die Fälle seien im Zusammenhang der Coronavirus-Surveillance-Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit ermittelt worden, nach der Labore bundesweit PCR-positive Proben auf ihre RNA-Sequenz untersucht würden, um einen besseren Überblick über die in Deutschland zirkulierenden Varianten des Coronavirus zu bekommen. Bei den fünf dem...

  • Offenburg
  • 28.01.21
Lokales

235 neue Fälle übers Wochenende
Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 121,1

Ortenau (st). 235 der von Freitagmittag bis Sonntag, 22. bis 23. Januar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 522 bestätigten Neuinfektionen „121,1“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
16 Neu-Infektionen am Montag bestätigt

Ortenau (st). 16 der von Montag, 18. Januar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Montagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 462 bestätigten Neuinfektionen „107,2“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

  • Offenburg
  • 19.01.21
Lokales

Sieben-Tage-Inzidenz unterm Landesdurchschnitt
196 neue Covid-19-Fälle

Ortenau (st). 196 der von Freitag bis Sonntag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 484 bestätigten Neuinfektionen „112,3“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

  • Offenburg
  • 18.01.21
Lokales

75 Neu-Infektionen am Dienstag
Covid-19-Fälle in der Ortenau

Ortenau (st). 75 der am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise wurden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt, teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 539 bestätigten Neuinfektionen „125,1“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die...

  • Offenburg
  • 13.01.21
Lokales
Am Montag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Theodor-Heuss-Realschule mit Covid-19 infiziert hat.

Quarantäne
Covid-19-Fall an der Theodor-Heuss-Realschule fordert alle

Offenburg (gro). Am Montag wurde bekannt, dass es in einer achten Klasse in der Theodor-Heuss-Realschule in Offenburg einen Coronafall gibt. "Die Eltern des Kindes hatten mich am Sonntagabend informiert", erklärt Schulleiter Rüdiger Fetsch. Am Montagmorgen ging dann die Nachricht an den Schulträger. "Es gibt keinen weiteren neuen Fall, nur diesen", betont der Schulleiter, da sich in den sozialen Netzwerken Gerüchte halten. KontaktpersonenDie erste Maßnahme, die von der Schulleitung in Angriff...

  • Offenburg
  • 24.10.20
Lokales
Wenn es eng wird, dann gilt auch in der Fußgängerzone in Offenburg eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt
Neue Corona-Regeln in Offenburg

Offenburg (st). Nachdem die baden-württembergische Landesregierung am Samstag, 17. Oktober , die dritte Pandemiestufe („Kritische Phase“) gemäß des „Landeskonzepts zum Umgang mit einer zweiten SARSCoV- 2-Infektionswelle“ ausgerufen hat, hat der Ministerrat am Sonntag, 18. Oktober, die Fünfte Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung (CoronaVO) beschlossen und notverkündet. Sie ist am 19. Oktober in Kraft getreten. Die am 9. Oktober erlassene Allgemeinverfügung der Stadt...

  • Offenburg
  • 21.10.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
13 bestätigte Fälle über das Wochenende

Ortenau (st). Von Freitag, 28. August, auf Montag, 31. August, kam es im Ortenaukreis zu 13 Neu-Infektionen mit Covid-19, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.374. Der Stand ist von Montag, 14 Uhr. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Kehl (3), Lahr (2), Offenburg (3), Gengenbach (1), Oberkirch (1), Wolfach (1), Appenweier (1) und Friesenheim (1). Eine genaue Darstellung der aktualisierten...

  • Offenburg
  • 31.08.20
Lokales
Dieses Bild vom Offenburger Weihnachtscircus machte Ortenautin Helga Schäfer während des letzten Gastspiels.

Offenburger Weihnachtscircus abgesagt
Unwägbarkeiten waren zu groß

Offenburg (st). In diesem Jahr wird es keinen Offenburger Weihnachtscircus geben. "Lange haben wir uns gewünscht, dass wir mit Covid-19, mit Abstandsregelungen, mit Hygienekonzept, mit Gästeregistrierung und mit, mit, mit ... ein Konzept entwickeln können, welches uns eine Durchführung des diesjährigen Offenburger Weihnachtscircusses sicher für die Besucher und die Mitarbeiter ermöglicht", teilt Pressesprecher Thorsten Brandstätter mit. "Nun, am Ende eines auf dieses Ziel hinarbeitenden...

  • Offenburg
  • 27.08.20
Lokales

Neun neue Covid-19-Fälle
Fallzahlen steigen übers Wochenende an

Offenburg (st). Von Freitag auf Montag, 17. August, Stand 14 Uhr, kam es im Ortenaukreis zu neun Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.275. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Hofweier, Offenburg, Rheinau und Lahr. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im...

  • Offenburg
  • 17.08.20
  • 1
Lokales
Am Samstag, 1. August, war ein an Covid-19 Erkrankter im Freizeitbad in Offenburg. Das Gesundheitsamt hält die Ansteckungsgefahr für gering, mahnt aber zur Wachsamkeit.

Coronakranker im Freizeitbad Stegermatt
Gesundheitsamt rät zur Wachsamkeit

Offenburg (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis und die Stadt Offenburg informieren, dass sich am Samstag, 1. August 2020, eine an COVID-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person im Offenburger Freizeitbad Stegermatt ab 11 Uhr bis zum Ende der Öffnungszeit aufgehalten hat. „Es ist nach den durchgeführten Ermittlungen des Gesundheitsamts nicht davon auszugehen, dass die Person außerhalb des eigenen Freundeskreises enge Kontakte im Freizeitbad hatte“, informiert Reinhard Kirr, Dezernent...

  • Offenburg
  • 07.08.20
Lokales

Drei neue Covid-Fälle im Kreis
19 Mahlberger Schüler unter Quarantäne

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich von Mittwoch auf Donnerstag, 9. Juli, um drei weitere Personen. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Ettenheim. Nachdem zwei Schüler positiv auf Covid-19 getestet wurden, wurden 19 Schüler der Hansjakob-Schule in Mahlberg-Orschweier vorsorglich unter häusliche Quarantäne gestellt. „Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme“, erklärt Evelyn Bressau,...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Marktplatz
Reinigungs- und Desinfektionsgeräte von Meiko helfen dabei die Infektionskette zu unterbrechen.

Eindämmung der Corona-Pandemie
Meiko sichert Notfallzentren-Versorgung

Offenburg (st). Weltweit rüsten sich medizinische Einrichtungen, um steigende Patientenzahlen zu bewältigen oder sich für zunehmende Fallzahlen zu wappnen. Bestehende Krankenhäuser bauen hierfür ihre Kapazitäten sowie Isolierzimmer und Intensivstationen aus. Oftmals werden in nur wenigen Tagen neue Notfallkrankenhäuser gebaut oder Messen, Hotels und sonstige Einrichtungen zu Behelfskrankenhäuser umfunktioniert. Reinigungs- und Desinfektionstechnik als wichtiges Puzzleteil Damit diese...

  • Offenburg
  • 14.05.20
Polizei

Falsche Krankenkassen-Mitarbeiterin
Betrüger nutzen Angst vor Corona

Schutterwald (st). Damit sie angeblich noch dieses Jahr 1.000 Euro sparen kann, wurde einer 53-jährigen Frau am vergangenen Montag, 4. Mai, gegen 11 Uhr, telefonisch eine Zusatzversicherung angeboten. Um dem Angebot Nachdruck zu verleihen, gab sich die Anruferin als Krankenkassen-Mitarbeiterin aus und versprach neben der Kostenübernahme für Corona-Test und -Impfung noch viele andere Zusatzleistungen. Anstatt auf das Angebot einzugehen, beendete die Angerufene das Gespräch. Die Beamten des...

  • Schutterwald
  • 13.05.20
Lokales
In der Ortenau wurden zwei neue Covid-19-Fälle gemeldet.

847 Covid-19-Patienten sind geheilt
Zwei neue Fälle am Montag gemeldet

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten am Montag, 4. Mai, 847 an COVID-19 erkrankte Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 148. Gegenüber Sonntag erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um zwei weitere Personen auf nun 1.091 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Lahr und Kehl. 96 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 im Ortenaukreis verstorben, 57 Männer...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises tagte am 28. April.

Bericht zur Corona-Pandemie
Perspektive für "vorsichtige Lockerung"

Offenburg (st). In der Sitzung am 28. April des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises, der unter besonderen infektionsschützenden Maßnahmen im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg stattfand, informierte die Kreisverwaltung unter anderem zum aktuellen Sachstand der Corona-Pandemie im Ortenaukreis. Landrat Scherer zeigte sich erleichtert über die Abflachung der Neuinfektionen und den Rückgang schwerer Erkrankungen. „Wir haben unser wichtigstes Ziel erreicht: das...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Zahl der Corona-Infizierte steigt auf 828

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum Ostersonntag, 12. April, um weitere vier Personen auf nun 828 (Stand: 14 Uhr), teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Biberach, Oberkirch, Lahr und Kehl. Zuvor waren die Zahlen von Samstag auf Ostersonntag um neun weitere bestätigte Fälle - auf 824 - gestiegen. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Lokales
Die Karte des Landesgesundheitsamtes zeigt die Zahl der Infizierten, Stand 28. März, 16 Uhr im Land.

Jetzt 245 Fälle mit Covid-19
Ortenaukreis: Zehn Patienten gestorben

Stuttgart (st). Am Samstag, 28. März, bis 16 Uhr meldet das baden-württembergische Gesundheitsministerium vom Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 10.819 an. Das Durchschnittsalter liegt bei 49 Jahren. Das Robert-Koch-Institut schätzt die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland derzeit als hoch ein, für Risikogruppen als sehr hoch. Die...

  • Offenburg
  • 28.03.20
Lokales
Die Hochschule Offenburg verlängert die vorlesungsfreie Zeit bis 20. April.

Hochschule startet später ins Sommersemester
In Offenburg beginnen Vorlesungen erst am 20. April

Offenburg (st). Auf der Grundlage des Beschlusses der CORONA-Arbeitsgruppe der Landesregierung verschiebt die Hochschule Offenburg den Beginn des Sommersemesters 2020 auf den 20. April. Die Hochschule erachtet die Verschiebung mit Blick auf die Verantwortung gegenüber den rund 550 Beschäftigten und etwa 4500 Studierenden für zwingend erforderlich. Die besondere Lage im Grenzgebiet zum Elsass hatte die Situation in den vergangenen Tagen nochmals deutlich verschärft. Die Hochschulleitung...

  • Offenburg
  • 12.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.