Gemeinschaftsunterkunft

Beiträge zum Thema Gemeinschaftsunterkunft

Lokales
 Ulrich Armbruster, Domus, (v. l.), Architekt Michael Friedenaue, Ulrich Brudy vom Bauamt und Bürgemeister Manuel Tabor bei der Besichtigung des Neubaus der künftigen Gemeinschaftsunterkunft Appenweier.

Neubau der Gemeinschaftsunterkunft Appenweier
Der Rohbau steht

Appenweier (st). Der Gemeinderat Appenweier hat bereits Ende des Jahres 2019 als Ersatz für die angemieteten Gebäude in der Sander Straße 30a die schlüsselfertige Erstellung einer neuen Einrichtung als Gemeinschaftsunterkunft  in Modulbauweise beschlossen. Die Unterkunft für rund 50 Personen und einer Bausumme von rund. 1,3 Millionen Euro werde von der Kommunalen Wohnbau GmbH erstellt und im Nachgang an die Gemeinde vermietet. Das neue Gebäude sei eine erhebliche Verbesserung zur derzeitigen...

  • Appenweier
  • 17.06.21
Lokales
Bauamtsleiter Uli Brudy (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor, Architekt Michael Friedenauer, Bauleiter Jochen Klumpp und Heizungsbauer Timo Leibiger an der Baustelle

Kosten von 1,45 Millionen Euro
Bau der Gemeinschaftsunterkunft startet

Appenweier (st). Der Bau der neuen Gemeinschaftsunterkunft für Obdachlose und Flüchtlinge in der Sander Straße hat begonnen, teilt die Gemeinde in einer Pressenotiz mit. Im Oktober 2019 wurde im Gemeinderat erstmals beraten, die angemietete Container-Anlage durch ein eigenes Gebäude zu ersetzen. Im Februar 2020 wurde dem Gemeinderat der Entwurf vorgestellt und beschlossen, den Bauantrag zu stellen. Das Gebäude wurde als schlüsselfertige Leistung ausgeschrieben. Fertigstellung Ende 2021 Aktuell...

  • Appenweier
  • 19.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.