Grizzly

Beiträge zum Thema Grizzly

Panorama
Mit seinen Schlittenhunden ist Sepp Herrmann unterwegs.
2 Bilder

„Cha’atth’an – einer jagt, wenn andere schlafen“
Sepp Herrmann präsentiert sein Buch

Ortenau/Zell a.H. (st). Lange haben seine daheimgebliebenen Fans erhofft, die Erlebnisse als Buch lesen zu können. Jetzt ist es soweit. Der gebürtige Schwarzwälder Sepp Herrmann stellt sein erstes Buch „Cha’atth’an – einer jagt, wenn andere schlafen“ vor. Das von ihm in vielen Wintermonaten von Hand geschriebene Manuskript wurde im November/Dezember 2016 überarbeitet und jetzt vom Drey-Verlag verlegt. Sepp Herrmann lebt seit den 70er-Jahren in Alaska und ernährt sich von dem, was die Natur ihm...

  • Zell a. H.
  • 20.03.17
Panorama
Sepp Herrmann überlebte den Angriff eines Grizzlybären.

Sepp Herrmann schrieb über seine Erlebnisse ein Buch
In der Wildnis von Alaska überleben

Zell-Unterharmersbach. Sepp Herrmann ist im Kinzigtal und der Ortenau gleichermaßen bekannt wie in Alaska und ganz Nordamerika: Der Industriemechaniker zog einst aus, um die Welt zu erkunden. Dabei verliebte er sich auf Anhieb in die Brooks Range, die zweitgrößte Bergkette Alaskas, und fand dort ein neues Zuhause. Bekannt wurde der Unterharmersbacher, weil er sich Stück für Stück in seinem ersten Winter einen Zeh amputierten musste sowie später den Angriff eines Grizzlybären überlebte. "Ich...

  • Zell a. H.
  • 17.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.