Karlsruher SC

Beiträge zum Thema Karlsruher SC

Marktplatz
Das Team des ersten Online-Businessabends für die Partner des KSC: Markus Ell (v. l.), Oliver Kreuzer, Martin Wacker und Michael Becker.

Virtuelle Weinverkostung
Winzerkeller und KSC luden zu Businessabend

Oberkirch (st). Erstmals in der langjährigen Partnerschaft mit dem KSC fand der Business Abend in einem Online Format statt. Örtlichkeit der virtuellen Begegnung ausschließlich für die Partner des KSC war das Vinotorium der Oberkircher Winzer eG. Neben dem Austausch über aktuelle KSC-Themen fand in der zweiten Halbzeit eine Online-Weinprobe mit Weinen des Winzerkellers Hex vom Dasenstein statt. Die Teilnehmer an diesem exklusiven gesellschaftlichen Abend waren im Vorfeld eingeladen worden, aus...

  • Oberkirch
  • 21.01.21
Marktplatz

Hex vom Dasenstein bleibt weiterhin Partner
Vertrag mit KSC verlängert

Kappelrodeck (st). Seit 16 Jahren ist der Winzerkeller Hex vom Dasenstein Partner des KSC. Dieser Vertrag wurde nun verlängert, so dass die Fußballfans auch weiterhin die Produkte aus dem Winzerkeller beim Karlsruher Sport-Club kredenzt bekommen. „Wir freuen uns sehr über die aktuellen Erfolge des KSC“, gibt Geschäftsführender Vorstand Markus Ell seiner Freude über die Vertragsverlängerung Ausdruck. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein ist stolz darauf, im neuen Stadion an altem Standort mit von...

  • Oberkirch
  • 09.12.20
Lokales

Gratiskarten
Acherner Jugendfeuerwehr besucht ein Heimspiel des KSC

Achern (st). Der Karlsruher Sportclub gab für das vergangene Heimspiel gegen den Tabellenletzten Karten für Jugendgruppen kostenlos aus. Nach einer kurzen Onlinebewerbung bedachte der Verein auch die Jugendfeuerwehr Achern mit 25 Karten. 25 junge Einsatzkräfte aus der Nachwuchsfeuerwehr und ein Betreuerteam mit Fahrzeugen der Feuerwehr reisten ins Wildparkstadion nach Karlsruhe. Interview mit Stadionsprecher Das Spiel endetet mit einer 0:3 Heimniederlage. Höhepunkt war die öffentliche...

  • Achern
  • 19.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.