Karlsruher SC

Beiträge zum Thema Karlsruher SC

Sport
Groß war der Jubel bei David Pisot (rechts), der nach drei Minuten die frühe Führung für den KSC erzielte.

FUSSBALL 3. L.: 1860 München – Karlsruher SC 0:2
"Löwen" waren für den KSC zu harmlos

München (woge). Vor 15.000 Zuschauern im Stadion an der Grünwalder Straße hat der Karlsruher SC die Hürde 1860 München bravourös gemeistert. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz gewann mit 2:0 – wurde allerdings von den "zahmen Löwen" kaum gefordert. Bereits in der dritten Minute gelang David Pisot mit einem tollen Schuss die frühe Führung. Danach hatte der KSC alles im Griff und kam doch mal was durch, stand mit Benjamin Uphoff ein starker Keeper im Kasten. Die mitgereisten KSC-Fans...

  • 27.04.19
Lokales

Gratiskarten
Acherner Jugendfeuerwehr besucht ein Heimspiel des KSC

Achern (st). Der Karlsruher Sportclub gab für das vergangene Heimspiel gegen den Tabellenletzten Karten für Jugendgruppen kostenlos aus. Nach einer kurzen Onlinebewerbung bedachte der Verein auch die Jugendfeuerwehr Achern mit 25 Karten. 25 junge Einsatzkräfte aus der Nachwuchsfeuerwehr und ein Betreuerteam mit Fahrzeugen der Feuerwehr reisten ins Wildparkstadion nach Karlsruhe. Interview mit Stadionsprecher Das Spiel endetet mit einer 0:3 Heimniederlage. Höhepunkt war die öffentliche...

  • Achern
  • 19.03.19
Sport

Karlsruhe 2:0 Magdeburg
Erste KSC-Pleite seit 21 Spielen

Ausgerechnet im Topspiel beim 1. FC Magdeburg ist die Serie des KSC gerissen. Die Nordbadener verloren in einem bis zum Schluss spannenden Spiel verdient mit 0:2. Fabian Schleusener scheiterte in der 87. Minute vom Punkt. Für Magdeburg trafen Türpitz (69.) und Beck (92.).

  • 07.04.18
Sport

Karlsruhe – Münster 3:0
KSC im 21. Spiel ungeschlagen

Karlsruhe (woge). Der Karlsruher SC bleibt auch im 21. Spiel in Serie ungeschlagen. Im Spiel zweier Bundesliga-Gründungsmitglieder (1963) behielt der KSC mit 3:0 über den SC Preußen Münster die Oberhand. In der ersten Viertelstunde hatten die Gäste zwei gute Torchancen. Doch einmal klärte Daniel Gordon mit dem Kopf und KSC-Keeper Benjamin Uphoff entschärfte einen Schuss von Cueto. Danach übernahm der KSC und wurde in der 31. Minute belohnt. Über Bader kam der Ball zu Florent Muslija, der aus...

  • 31.03.18
Sport

Würzburg – Karlsruhe 0:0
Müdes Remis für KSC in Würzburg

Würzburg (mm). In einem unspektakulären Spiel kam der KSC nicht über ein 0:0-Unentschieden bei den Würzburger Kickers hinaus. Im ersten Durchgang präsentierten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Es kamen auf beiden Seiten kaum Torchancen zustande, da beide Teams wenig Risiko gingen und dabei das Augenmerk auf die Defensive legten. Die zweite Halbzeit begann zuerst so, wie die erste aufgehört hatte. Kaum nennenswerte Torraumszenen, die Zuschauer mussten sich mit Mittelfeldgeplänkel zufrieden...

  • 24.03.18
Sport

FUSSBALL: Karlsruher SC – Fortuna Köln 1:0
KSC ist seit zwölf Spielen ungeschlagen

Karlsruhe (woge). Mit dem dritten Heimsieg in Folge in diesem Jahr setzt der Karlsruher SC seine Aufholjagd fort. Mit 2:1 siegte die Mannschaft von Trainer Alois Schwarz gegen Fortuna Köln und nahm erfolgreich Revanche für die 0:4-Hinspielniederlage. Der KSC bleibt auch im zwölften Spiel hintereinander ungeschlagen und im Wildparkstadion weiterhin ungeschlagen. 13.826 Zuschauer sahen am Fastnachtssamstag ein interessantes Spiel, bei dem der KSC immer das Geschehen diktierte. Bereits in der...

  • 10.02.18
Sport

FUSSBALL: Karlsruher SC – Werder Bremen II 1:0
Tor von Wanitzek reichte zum Heimsieg

Karlsruhe (woge). Die Aufholjagd des Karlsruher SC geht weiter. Durch einen Treffer von Marvin Wanitzek gewann der KSC sein zweites Heimspiel in Folge mit 1:0 gegen die Reserve von Werder Bremen. Wenn auch das Ergebnis denkbar knapp ist – die drei Punkte waren vor 10.085 Zuschauer im Wildparkstadion zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zu groß war die Überlegenheit der Nordbadener gegen defensiv eingestellte Hanseaten. Von Beginn an marschierte der KSC nach vorn und erspielte sich etliche...

  • 27.01.18
Sport

KSC heute bei Hansa Rostock
Auswärts ist viel Luft nach oben

Karlsruhe. Im Wildparkstadion ist der Karlsruher SC eine Macht. Das musste vor einer Woche auch der FC Magdeburg erfahren, der mit 0:1 verlor. 17 der 19 Punkte holte der KSC auf eigenem Platz (fünf Siege und zwei Remis), doch auf fremden Terrain tut sich die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz sehr schwer. In den sieben Auswärtsbegegnungen gab es noch keinen Sieg, lediglich zwei Unentschieden stehen auf der Habenseite. Es wird Zeit, dass die Nordbadener auch in der Fremde mal einen Dreier...

  • 04.11.17
Sport

Fortuna Köln – Karlsruhe 4:0
Karlsruhe kommt unter die Räder

Köln (woge). So kann sich der Karlsruher SC das Thema Wiederaufstieg sofort wieder abschminken. Vor 3.500 Zuschauern im Südstadion verloren die Nordbadener sang- und klanglos bei Fortuna Köln mit 0:4. Während die Kölner ihren Höhenflug mit dem vierten Sieg im fünften Spiel weiter fortsetzten, enttäuschte der KSC auf der ganzen Linie. In der 11. Minute war es Kai Bülow, noch einer der stärksten KSC-Akteure, der mit einem Eigentor die deftige Niederlage einleitete. Auch in der Folgezeit hatten...

  • Ortenau
  • 19.08.17
Sport

1860 München – Karlsruher SC 2:1 – Gelb-Rot für Prömel
"Löwen" schlagen in der 95. Minute zu

München. 1860 München hat nach dem peinlichen Pokal-Aus gestern Nachmittag einen Befreiungsschlag in der 2. Fußball-Bundesliga gelandet. Die "Löwen" setzten sich dank eines Last-Minute-Treffers von Kai Bülow (90.+5) mit 2:1 (0:0) gegen den Karlsruher SC durch. 1860 hat nun 22 Punkte auf dem Konto und hält den KSC (18), der unter dem neuen Trainer Mirko Slomka die erste Niederlage kassierte, auf Distanz. Jordi Figueras (48.) hatte die Gäste in Führung geschossen, der eingewechselte Routinier...

  • 17.02.17
Sport
Duell der Kapitäne: Kehls Frank Berger (weißes Trikot) und Eray Gür (KSC) – beobachtet von KFV-Keeper Dominic Bleich.

Rückstand, Führung und Elfmeter für den KFV

Kehl. Vor der Begegnung gegen die Reserve des Karlsuher SC wäre man im Lager des Kehler FV mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Doch nach dem 2:2 sah man doch viele enttäuschte Gesichter. Das Spiel vor 380 Zuschauer im Rheinstadion begann temperamentvoll. Bereits in der 1. Minute hatten die Kehler die erste Chance. Kemal Sert nahm den Ball im Strafraum mit der Brust an und zog sofort ab, doch der Ball ging am Tor vorbei. Der erste Angriff des KSC brachte in der 9. Minute die...

  • Ausgabe Kehl
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.