Mauersegler

Beiträge zum Thema Mauersegler

Lokales
Renate Ernst-Rummel (l.) und Heinz Breithaupt vom Naturschutzbund Offenburg freuen sich, dass sie dem Mauersegler im Rée Carré wieder ein Zuhause anbieten können. Zehn Nisthilfen wurden an der Stadthalle montiert.

Zuhause für Mauersegler
Alte Stadthalle mit Nistkästen ausgestattet

Offenburg (st). Der "NABU Offenburg" hat in Absprache mit dem Bauherrn des Rée Carrés, der OFB Projektentwicklung, im Stadtquartier zehn Nisthilfen für den Mauersegler angebracht. Damit kann die komplett überarbeitete Stadthalle wieder zu einer Heimat für die Vögel aus der Familie der Segler werden. Der Mauersegler ist Sommergast in Offenburger Breitengraden. Die Tiere verbringen drei bis dreieinhalb Monate vor Ort, um zu brüten und ihre Jungen aufzuziehen. Nistplätze findet der Mauersegler...

  • Offenburg
  • 24.02.21
Lokales

Prüfung durch Ornithologen läuft
Mauersegler beim Rée-Carré?

Offenburg. Nach dem Einreichen der Bauantragsunterlagen prüft die OFB als Investor alle Notwendigkeiten für den Abriss der alten Sparkassen und der anderen Gebäude auf dem Gelände des zukünftigen Rée-Carrés. Die Deutsche Gesellschaft für Mauersegler hatte im Vorfeld darauf hingewiesen, dass die geschützte Vogelart hier brüten könnten. Die OFB hat mittlerweile einen fachkundigen Ornithologen beauftragt, um die Gebäude auf mögliche Vogelnester zu untersuchen. Da bisher nicht alle nötigen...

  • Offenburg
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.