Mauersegler

Beiträge zum Thema Mauersegler

Polizei
Die Feuerwehr Appenweier befreite eine Mauersegler, der sich in einem Dachgiebel verfangen hatte.
2 Bilder

Einsatzreiches Wochenende für Feuerwehr
Brandgeruch und Tierrettung

Appenweier (st). Ein einsatzreiches Wochenende, 31. Juli bis 1. August,  liegt hinter den Feuerwehrabteilungen von Appenweier und Urloffen. In der Nacht vom Freitag auf Samstag, 30. auf 31. Juli, wurde gegen 1.30 Uhr im Ortsteil Urloffen Brandgeruch in einem Wohnhaus gemeldet. Die Einsatzkräfte erkundeten unter Atemschutz alle Räume des Hauses sowie mittels Drehleiter der Feuerwehr Renchen die Fassade und das Dach. Die Ursache konnte schließlich im Keller ausfindig gemacht werden. Bei...

  • Appenweier
  • 04.08.21
Lokales
Renate Ernst-Rummel (l.) und Heinz Breithaupt vom Naturschutzbund Offenburg freuen sich, dass sie dem Mauersegler im Rée Carré wieder ein Zuhause anbieten können. Zehn Nisthilfen wurden an der Stadthalle montiert.

Zuhause für Mauersegler
Alte Stadthalle mit Nistkästen ausgestattet

Offenburg (st). Der "NABU Offenburg" hat in Absprache mit dem Bauherrn des Rée Carrés, der OFB Projektentwicklung, im Stadtquartier zehn Nisthilfen für den Mauersegler angebracht. Damit kann die komplett überarbeitete Stadthalle wieder zu einer Heimat für die Vögel aus der Familie der Segler werden. Der Mauersegler ist Sommergast in Offenburger Breitengraden. Die Tiere verbringen drei bis dreieinhalb Monate vor Ort, um zu brüten und ihre Jungen aufzuziehen. Nistplätze findet der Mauersegler...

  • Offenburg
  • 24.02.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach und der Vorsitzende des HVO, Bernhard Keller, bei der Übergabe der Nisthilfen.

Am neuen Kindergartengebäude
Nisthilfen für Mauersegler angebracht

Achern (st). In guter Zusammenarbeit nutzen Stadt und der Vorsitzende des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVO), Bernhard Keller, die aktuellen Umbauarbeiten in Oberachern am früheren Schulgebäude zum neuen Kindergartengebäude, um für Mauersegler Nisthilfen zu schaffen. Nach den von der Stadtverwaltung überlassenen Bauplänen stellte HVO-Vorsitzender Bernhard Keller drei Nistkästen her. In den 30 Zentimeter langen und 20 Zentimeter hohen Unterschlupfmöglichkeiten, die im Bereich des...

  • Achern
  • 03.12.20
Lokales
Neuer Wohnraum für die Mauersegler

Weitere Nistkästen werden geschaffen
Neue Wohnräume für Mauersegler

Renchen (st). Auf die Mauersegler ist Verlass. Ganz gleich, ob der Winter lang und schneereich war oder kurz und mild: Jedes Jahr um Mitte April erreicht die Vorhut der schnittigen Flieger Deutschland und ab Anfang Mai sind wieder überall ihre schrillen Schreie zu hören. Mauersegler sind Langstreckenzieher, schon ab Mitte Juli machen sich die Ersten auf den langen Weg ins Winterquartier nach Afrika, südlich der Sahara. Während der Brutzeit von Mai bis Ende Juli zieht er in der Regel nur eine...

  • Renchen
  • 07.09.20
Lokales
An der Robert-Schuman-Realschule besteht die europaweit größte nördlichste Brutkolonie des Alpenseglers.

Artenschutz
Schule birgt eine gefiederte Besondheit

Achern (st). Für das Frühjahr 2019 sind die im Haushalt mit 200.000 Euro veranschlagten Fassadenarbeiten auf der Wetterseite der Robert-Schuman-Realschule vorgesehen. Dabei birgt die Schule eine Besonderheit: An der Lehreinrichtung besteht die europaweit größte nördlichste Brutkolonie des Alpenseglers. Alpen-, Mauersegler und Dohlen Ein jährlich vom Nabu durchgeführtes Monitoring ergab im vergangenen Jahr 18 Brutpaare des Alpenseglers, zwei Paare Mauersegler, zudem erfreulicherweise auch drei...

  • Achern
  • 19.02.19
Lokales

Prüfung durch Ornithologen läuft
Mauersegler beim Rée-Carré?

Offenburg. Nach dem Einreichen der Bauantragsunterlagen prüft die OFB als Investor alle Notwendigkeiten für den Abriss der alten Sparkassen und der anderen Gebäude auf dem Gelände des zukünftigen Rée-Carrés. Die Deutsche Gesellschaft für Mauersegler hatte im Vorfeld darauf hingewiesen, dass die geschützte Vogelart hier brüten könnten. Die OFB hat mittlerweile einen fachkundigen Ornithologen beauftragt, um die Gebäude auf mögliche Vogelnester zu untersuchen. Da bisher nicht alle nötigen...

  • Offenburg
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.