Mobilfunk-Abdeckung.

Beiträge zum Thema Mobilfunk-Abdeckung.

Lokales
Ein neuer Mobilfunkmast wurde auf dem Hochbehälter am St. Anton in Ebersweier installiert.
2 Bilder

O2 kommt wieder nach Ebersweier
Mobilfunkanbieter installiert Funkmast

Nach mehrjähriger Abstinenz und großem Funkloch für Kunden des Mobilfunkbetreibers O2 bekam der Wasserhochbehälter am St. Anton, hoch über Ebersweier, einen neuen Funkmast. Durch diese Maßnahme des Anbieters aus der Telefonica Gruppe wird das Mobilfunknetz in Ebersweier erweitert und verbessert. Seit rund einer Woche prangt die großformatige Werbung am Ortseingang von Ebersweier. Ob bereits der neue Mobilfunkstandard 5G angeboten wird oder vorerst noch die mittlerweile übliche 4G...

  • Durbach
  • 07.06.21
  • 1
Panorama
Geschäftsführer der WRO Dominik Fehringer

Dominik Fehringer im Interview
Die Funklöcher müssen weg

Der Ortenaukreis ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und die Heimat zahlreicher Unternehmen – auch solcher, die weltweit erfolgreich sind. Trotzdem verfügt die Region bislang nicht über eine vollständige Mobilfunk-Abdeckung. Vor allem im ländlichen Raum gibt es enorme Funklöcher. Diesem Thema nimmt sich jetzt die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) an. Marthe Roth sprach mit WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer über die Funklochproblematik und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft in der Region....

  • Ortenau
  • 17.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.