Musik

Beiträge zum Thema Musik

Polizei

Ruhestörung eskaliert
In Gewahrsam genommen

Achern (st). Eine anfangs gemeldete Ruhestörung in der Renchtalstraße hat sich in der Nacht auf Freitag hochgeschaukelt und endete letztlich für den Lärmverursacher in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Ein 40 Jahre alter Mann fühlte sich mit seiner Familie durch das mutmaßlich überlaute Abspielen von Musik eines Mitbewohners in seiner Nachtruhe gestört und wandte sich gegen 22.20 Uhr hilfesuchend an die örtlichen Polizisten. Nachdem die Beamten zunächst für Ruhe...

  • Achern
  • 29.05.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach, Norbert Hann und Jürgen Schmid, Vorsitzender der Wahl des neuen Dirigenten der Stadtkapelle

Stadtkapelle Achern
Norbert Hann ist neuer Dirigent

Achern (st). Nach dem Ausscheiden von Rüdiger Müller zum Jahresende hat der Gemeinderat auf Vorschlag der Aktiven Norbert Hann aus Renchen-Ulm zum neuen Dirigenten der Stadtkapelle gewählt. Norbert Hann hat im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr sowie an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf Orchestermusik studiert. Als Militärmusiker war er im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Hilden sowie im Heeresmusikkorps in Ulm zwanzig Jahre aktiv. Nach einem qualifizierten...

  • Achern
  • 17.12.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Jakob Scherzinger und Oberbürgermeister Matthias Braun

Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch
Neuer Leiter gefunden

Achern/Oberkirch (st). „Wir wollen die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch stärker als Einheit präsentieren. Wir wollen für Menschen unterschiedlichen Alters attraktiv sein, unterschiedliche musikalische Niveaus anstreben und für unterschiedliche Musikstile offen sein“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach bei der jüngsten Verbandsversammlung des Zweckverbandes der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch. Nachfolger einstimmig gewählt Personell wurden die Weichen bei der Leitung der...

  • Achern
  • 16.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.