Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Sport
Marvin Lutz will sich in Auenheim im U23-Rennen gegen die starke Konkurrenz behaupten.

RADSPORT: Heute ab 10 Uhr Cyclocross an der Fohlenweide
Deutsche Cross-Elite am Lärmschutzwall am Start

Kehl-Auenheim (w/st). Nach dem gestrigen Rennen in der Bikearena in Rammersweier findet heute der 14. Lauf zum Deutschland Cup Radcross am Lärmschutzwall auf der Fohlenweide statt. Auch der Kurs, für den sich das Radsportteam Lutz verantwortlich zeichnet, ist wieder anspruchsvoll. Diese Disziplin erfordert großes fahrerisches Können, Technik und die richtige Einschätzung der Gegebenheiten von Strecke und Wetterverhältnissen. Heute Vormittag finden um 9.45 Uhr die Rennen der Hobbyfahrer,...

  • Kehl
  • 15.12.18
  • 100× gelesen
Sport
Radsportprofi Hugo Hofstetter vom Team Cofidis fährt heute im Eliterennen in Auenheim.

Sonntag: Cyclo-Cross-Rennen auf der "Fohlenweide"
Radprofi Hofstetter in Auenheim am Start

Kehl-Auenheim (bl). Cross-Sport der Superlativen. Am Sonntag kommen die Querfeldeinspezialisten nach Auenheim, um auf der sehr anspruchsvollen Strecke am Lärmschutzwall auf der "Fohlenweide" ihr Können und Geschick zu zeigen. Neben den Fahrern aus den meisten Landesverbänden haben auch Fahrer aus Frankreich, Dänemark, Schweden und Belgien für dieses Event gemeldet. Los geht es um 9.45 Uhr mit dem Startschuss der Hobby-klasse in der vom Radsport-Lutz-Team Eddy Ziegler, Manuel Braun und Klaus...

  • Kehl
  • 28.10.17
  • 126× gelesen
Sport
Die Mitglieder der Jedermann-Gruppe, Ralf Walter (links) und Manuel Braun, des Radsport-Teams Lutz starteten beim RTF-Klassiker des RSV Falkenfels Bühlertal.

Jedermanngruppe des Radsportteam Lutz beim "Bühlertäler Radsonntag
Reizvolle Abfahrten im Nordschwarzwald

Bühlertal (st). Die RTF-Fahrer der Jedermanngruppe, Manuel Braun, Ralf Walter und Markus Gutmann, vom Radsport-Team Lutz starteten beim RTF-Klassiker des RSV Falkenfels Bühlertal. Der „Bühlertäler Radsonntag“ mit der Nordschwarzwald-Bosch-Rundfahrt ist weit über die Grenzen der Region bekannt und beliebt. Nicht zuletzt aufgrund der sportlichen Herausforderungen, welche die einzelnen Strecken an die Teilnehmer stellen. Insgesamt waren 500 Teilnehmer am Start. Neben der...

  • Kehl
  • 24.07.17
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.