RADSPORT: Heute ab 10 Uhr Cyclocross an der Fohlenweide
Deutsche Cross-Elite am Lärmschutzwall am Start

Marvin Lutz will sich in Auenheim im U23-Rennen gegen die starke Konkurrenz behaupten.
  • Marvin Lutz will sich in Auenheim im U23-Rennen gegen die starke Konkurrenz behaupten.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Kehl-Auenheim (w/st). Nach dem gestrigen Rennen in der Bikearena in Rammersweier findet heute der 14. Lauf zum Deutschland Cup Radcross am Lärmschutzwall auf der Fohlenweide statt. Auch der Kurs, für den sich das Radsportteam Lutz verantwortlich zeichnet, ist wieder anspruchsvoll. Diese Disziplin erfordert großes fahrerisches Können, Technik und die richtige Einschätzung der Gegebenheiten von Strecke und Wetterverhältnissen.
Heute Vormittag finden um 9.45 Uhr die Rennen der Hobbyfahrer, Senioren III und IV, Schüler Ü15 und der Jugendlichen U17 statt. Danach, gegen 12.30 Uhr ist freies Training. Um 13 Uhr starten die U19-Junioren und die Senioren II. Anschließend gehen dann die Frauen und die weiblichen Nachwuchsklassen auf die Strecke. Höhepunkt ist sicherlich der Start um 15 Uhr der Männer-Elite und der U23-Fahrer.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.