Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Sorgfältig zieht Bildhauermeiter Thomas Burger die Buchstaben der Schrift nach.
2 Bilder

Feldkreuz Zimmerweg wird restauriert
Malerarbeiten bei schönem Wetter

Appenweier (st). Die frühlingshaften Temperaturen hat sich Bildhauermeister Thomas Burger aus Kehl genutzt, um am Feldkreuz beim Zimmerweg in Appenweier weiter zu arbeiten. Nachdem er das aus Sandstein gemeißelte Feldkreuz gereinigt hat, wurde es mit Spezialversieglung behandelt. In Kleinstarbeit und mit einem geschulten Auge, zeichnet er nun die ausgewaschenen Buchstaben in Feinarbeit nach. Zum Teil waren die Buchstaben nicht mehr zu erkennen und es musste im Ortsarchiv nachgeforscht werden....

  • Appenweier
  • 20.04.21
Lokales

B3-Sanierung startet nach Ostern
Erster Bauabschnitt unter Vollsperrung

Appenweier (st). Die B3 wird zwischen dem nördlichen Ortsausgang Appenweier und dem Ortsausgang des Ortsteils Zimmern saniert. Die Bundesstraße wird bis Mitte April zunächst voll, im zweiten Bauabschnitt halbseitig gesperrt, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Für die Sanierungsarbeiten im ersten Bauabschnitt zwischen Appenweier und der Einfahrt zum Edeka nördlich von Zimmern, wird die Bundesstraße zwischen Dienstag bis voraussichtlich Sonntag, 6.  bis 18. April, voll gesperrt....

  • Appenweier
  • 23.03.21
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (Fünfter von links) und Architekt Afshin Arabzadeh (sechster von links) mit Vertretern der Baufirmen und Bezirks- und Gemeinderäten beim Spatenstich für das neue Rathausareal

Spatenstich für Rathaus-Neubau
Positive städtebauliche Entwicklung

Appenweier (st). Bereits 2013 hatte die Gemeinde Appenweier eine Machbarkeitsstudie zur Erweiterung und Sanierung des Rathausareals in Auftrag gegeben. 2015 wurde ein Planungswettbewerb ausgeschrieben. Im November 2018 tagte das Preisgericht und im Dezember 2019 wurde das Architekturbüro Weinbrenner.Single.Arabzadeh als Sieger mit der Planung für die Erweiterung und Sanierung des Rathauses beauftragt. Im September 2020 wurde der Stierstall samt Nebengebäuden abgerissen und schließlich im...

  • Appenweier
  • 16.03.21
Lokales
Der Keller der Ortsverwaltung Urloffen wird saniert: Wolfgang Benz, Bauhof (v. l.), Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig, Bürgermeister Manuel Tabor und Klaus Meidinger, Bauhof.

Fester Boden unter den Füßen
Keller der Ortsverwaltung wird saniert

Appenweier (st). Um den Keller in der Ortsverwaltung Urloffen besser als Lagerraum nutzen zu können, war der Gemeindebauhof Appenweier aktiv. Nachdem der Boden von Hand geebnet wurde, brachten die Mitarbeiter auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern Pflastersteine auf. Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig und Bürgermeister Manuel Tabor zeigten sich erfreut von der Maßnahme und besichtigten die Baustelle.

  • Appenweier
  • 01.02.21
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteher Klaus Sauer (rechts) bsuchen die Baustelle, am Kran ein Mitarbeiter der Baufirma Sutterer aus Renchen-Ulm.

Sanierung Feuerwehrgerätehaus Nesselried
Der Rohbau steht bereits

Appenweier (st). Das Gerätehaus der Feuerwehr Nesselried ist in die Jahre gekommen, teilt die Gemeinde Appenweier mit. Um aktuellen Normen und Unfallverhütungsvorschriften gerecht zu werden, sei eine Sanierung unumgänglich. Die Fahrzeughalle werde modernisiert, die zu schmalen Tore verbreitert und der Zugang erfolge künftig über die Rückseite der Halle. Außerdem werde eine Abgasabsauganlage installiert und ein Lager für Gefahrenstoffe geschaffen. Neue, erweiterte Umkleideräume komplettierten...

  • Appenweier
  • 26.11.20
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor, Stephan Huber vom Bauamt und Wolfgang Winkler (v. l.) am Römerweg

Gemeinde Appenweier
Zwei Straßen wurden saniert

Appenweier (st). Im Zuge des Straßenkatasters wurden unter anderem der Römerweg zwischen Ortsausgang Appenweier und Schwabweg so wie ein Teilabschnitt der Straße zum Illental für eine Sanierung in diesem Jahr aufgeführt. Die Vergabe dieser Arbeiten wurde im Juni vom Gemeinderat beschlossen. Mittlerweile wurde auf beiden Straßenabschnitten die neue Bitumendecke aufgebracht. Während die Straße im Illental bereits wieder befahrbar ist, ist beim Römerweg noch etwas Geduld gefragt. Dort werden im...

  • Appenweier
  • 06.07.20
Lokales
Jose Ferreira (v. l.) von der Ortsverwaltung, Ortsvorsteher Klaus Sauer und Bürgermeister Manuel Tabor in der Rebstockhalle

Sanierung nach Wasserschaden
Neuer Boden für die Rebstockhalle

Appenweier-Nesselried (st). Ein defektes Heizungsrohr verursachte laut der Gemeinde Appenweier in der Nesselrieder Rebstockhalle einen beträchtlichen Wasserschaden. Es mussten große Teile des Fußbodens im Foyer entfernt werden. Anschließend wurden Boden und Wände mit Trocknungsmaschinen entfeuchtet. Aktuell werden die letzten Fliesenlegerarbeiten durchgeführt. In der Küche wurde die mittlerweile 30 Jahre alte Spülmaschine durch ein modernes Gerät für knapp 7.000 Euro ersetzt. In der Halle gibt...

  • Appenweier
  • 07.05.20
Lokales
Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor, stellvertretender Kita-Leiterin Marion Staubach-Knosp und Klaus Meidinger vom Bauhof auf der Baustelle im Kindergarten Schauenburg
2 Bilder

Freie Bahn für Handwerker
Renovierungen in Kindergärten

Appenweier (st). Freie Bahn haben aktuell die Handwerker in den verschiedenen Kindergärten, die wegen des Corona-Virus zurzeit geschlossen sind. Arbeiten, die normalerweise in den Ferien ausgeführt werden, können jetzt vorgezogen werden. Im katholischen St. Michael-Kindergarten in Appenweier wird in drei Gruppenräumen und der Küche nach fast 30 Jahren Nutzung der Bodenbelag erneuert. Die Kosten von etwa 16.000 Euro trägt die Gemeinde Appenweier als Gebäudeeigentümer. Im Urloffener...

  • Appenweier
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.