Sonntagsporträt

Beiträge zum Thema Sonntagsporträt

Panorama
Jan-Moritz Berl mit zweien seiner prachtvollen Greifvögel, mit denen er nicht nur Flugvorführungen anbietet, sondern auch auf die Jagd geht.

Falkner Jan-Moritz Berl
Die Könige der Lüfte sind seine Leidenschaft

Durbach. Er hat nicht nur einen Vogel, sondern gleich acht. Und dabei handelt es sich nicht um niedliche kleine Kanarienvögel, sondern um prachtvolle Greifvögel. Jan-Moritz Berl hat sich in Durbach den Traum der eigenen Falknerei erfüllt und lebt ihn mit großer Leidenschaft. Geboren wurde der 26-Jährige in Kehl, wo er auch die ersten Lebensjahre verbrachte. Als er 16 war, zog die Familie nach Offenburg, wo Berl noch heute wohnt. "Wir hatten immer Tiere: Hunde, Katzen und ich habe relativ früh...

  • Durbach
  • 14.05.21
Panorama
"Ich schmecke die Region im Glas": Die Durbacherin Sina Erdrich repräsentiert als Badische Weinkönigin das Anbaugebiet.

Sina Erdrich - Badische Weinkönigin aus Durbach
"Irgendetwas hat noch in mir geschlummert"

Durbach. Vor ziemlich genau einem Jahr war Sina Erdrich als Durbacher Weinprinzessin bereits bei der Prämierungsfeier des Badischen Weinbauverbands. Damals stupste Bürgermeister Andreas König sie an: "Im nächsten Jahr kannst du dort oben sitzen" – und meinte die damalige Badische Weinkönigin Miriam Kaltenbach aus Gundelfingen auf dem Podium. "Nee", war ihre Reaktion. Jetzt, ein Jahr später beim Gespräch im heimischen Elternhaus mit vielen Zetteln auf dem Küchentisch, bereitet sie sich gerade...

  • Durbach
  • 08.11.19
Panorama
Beste 1960er-Fahrgemeinschaft: Andreas Schengel (1964) und Omnibus Willi (1963) – der Name des Mercedes-Oldies ist eine Hommage an den ehemaligen "Ritter"-Hotelier Wilhelm Brunner.

Andreas Schengel und Kultbus Willi
Gemeinsam fahren sie "Lecker aufs Land"

Offenburg. Er sieht umwerfend aus, und das gerade mal zwei Tage nach der Paul-Pietsch-Classic-Rallye! Für das makellose Aussehen hat Andreas Schengel gesorgt, Willis Chauffeur. Er hegt und pflegt den Oldtimer-Mercedes-Bus, so wie den gesamten Fuhrpark im Durbacher Hotel "Ritter". Zu Willi hat er jedoch eine besondere Beziehung: Seit 2011 kutschiert er mit eben diesem Omnibus fünf Landfrauen und Hofbesitzerinnen für die SWR-Kochdoku „Lecker aufs Land“ durch das Sendegebiet. Wie es dazu kam? „Der...

  • Durbach
  • 31.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.