Sonntagsporträt

Beiträge zum Thema Sonntagsporträt

Panorama
Jutta Grandjean kam vor über 20 Jahren für ein temporäres Projekt aus dem Münsterland ins Hanauerland – und ist gerne geblieben.

Sonntagsporträt: Jutta Grandjean
Neugierig tanzte sie Karriereleiter empor

Kehl. Vom Münsterland ins Hanauerland, aus einem temporären Angebot für einen Wechsel an den Oberrhein wurde eine dauerhafte Tätigkeit, die bis zum Vorsitz der Sparkasse mit Sitz in Kehl führte. Jutta Grandjean wurde 1960 in der Nähe von Münster geboren und machte dort auch ihr Abitur. "Die Themen rund ums Geld, um Finanzierungen und Aktien lagen mir schon früh" und so startete sie 1979 ihre berufliche Laufbahn mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Sparkasse Münster. Im Jahr...

  • Kehl
  • 06.05.22
Panorama
Olesja Romme ist in Lahr zu Hause und nutzt ihr enormes Netzwerk unter anderem dafür, sich für andere einzusetzen.

Olesja Romme im Porträt
Ein neues Zuhause in der Fremde gefunden

Lahr. Olesja Romme ist eine vielbeschäftigte Frau – sei es als erfolgreiche Unternehmerin oder im Ehrenamt. Als Vertreterin der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in Lahr ist es derzeit vor allem der Ukraine-Krieg und dessen Auswirkungen, dem das Engagement der 41-Jährigen gilt. So leistet sie nicht nur Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung, sondern hat auch selbst Flüchtlinge aufgenommen und unterstützt sie bei Behördengängen. In Kasachstan geboren, weiß Olesja Romme, was es bedeutet,...

  • Lahr
  • 29.04.22
Panorama
"Wer in Kehl Oberbürgermeister ist, darf Straßburg nicht ausblenden", sagt Toni Vetrano, der sich mit 58 Jahren als Rathaus-Chef in Kehl verabschiedet.

Toni Vetrano vor Ende der Amtszeit
Wo ein Kapitel endet, beginnt ein neues

Kehl. "Im Frühjahr vergangenen Jahres habe ich eines Tages in den Spiegel geschaut und mich gefragt: Will ich das weitere acht Jahre machen?", blickt Toni Vetrano zurück. Den Ausschlag geben neben gesundheitlich Gründen auch das Wissen, über 35 Jahre viel Zeit in die verschiedenen beruflichen Stationen investiert zu haben. Daher verkündet der 58-Jährige im April vor einem Jahr, nicht für eine zweite Amtszeit als Oberbürgermeister der Stadt Kehl zu kandidieren. So endet sein Dienst in einer...

  • Kehl
  • 22.04.22
Panorama
Der Autor Manuel Neff aus Renchen hat mittlerweile 17 Bücher veröffentlicht und mit ihnen eine spannende Fantasy-Welt geschaffen.

Fantasy-Autor Manuel Neff
"Beim Schreiben bin ich ganz nah bei mir"

Renchen (mak). Angefangen hat es mit Rollenspielen. Der damals zehnjährige Manuel Neff und seine drei besten Freunde tauchen ab in eine spannende Fantasy-Welt. "Wir haben damit einfach nicht mehr aufgehört", erzählt der heute 48-jährige Renchener mit einem Lachen. "Und dann gingen uns irgendwann die Abenteuer aus und wir haben angefangen, die Geschichten selber zu schreiben." Zuerst probiert sich Neff im High Fantasy- und Magiegenre aus. "Das ist dann später auch in meine Bücher eingeflossen."...

  • Renchen
  • 14.04.22
Panorama
Jürgen Clever ist Intendant und Regisseur der Hausacher Burgfestspiele. Als Graf Heinrich erzählt er Burgbesuchern Anekdoten aus der Geschichte des Wahrzeichens.

Jürgen Clever und die Burgfestspiele
Voller Einsatz im Theater

Hausach. Die Liebe zum Theater hat Jürgen Clever vor 30 Jahren gepackt. Der 62-Jährige, der inzwischen die Burgfestspiele in Hausach leitet, wurde Teil einer Freilichtaufführung in Emmendingen. "Ich habe Würstchen verkauft", erinnert er sich. Und auch, wenn er die Bretter, die die Welt bedeuten, damals gar nicht betrat, hatte er sich mit dem Theatervirus infiziert. "Mir hat die Atmosphäre sehr gut gefallen", so Clever. Also stieg er tiefer ein, aber nicht als Darsteller, sondern als Techniker...

  • Hausach
  • 08.04.22
Panorama
Mit sechs Jahren hat Philipp Zink die Gitarre für sich entdeckt. Jetzt steht er nicht nur auf den Bühnen, er organisiert auch Events wie das Open-Air in Willstätt.

Musiker Philipp Zink
Live auf der Bühne und als Akteur dahinter

Willstätt. "Das erste Mal nach über zwei Jahren wieder auf einer größeren Bühne zu stehen und Musik zu machen, ist schon ein unbeschreibliches Gefühl." Philipp Zink hat das vergangene Wochenende in Buchen im Odenwald verbracht und trat dort als Mitglied der Cover-Band "Xtreme" neben anderen Musikern für ein Ukraine-Benefizkonzert vor 600 Zuschauern auf. Wie Philipp Zink als Sänger zur Band "Xtreme" kam, ist ähnlich seinem Auftritt bei der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar",...

  • Willstätt
  • 01.04.22
Panorama
Gunia Wassmer, Geschäftsführerin der Renchtal Tourismus GmbH, weiß wie sie Touristen mit einem tollen Urlaubserlebnis verwöhnt.

Gunia Wassmer weiß Gäste zu begeistern
Genuss verbindet Beruf und Leben

Oberkirch (mak). Das Thema Genuss in allen seine Facetten zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Gunia Wassmer, Geschäftsführerin der Renchtal Tourismus GmbH. "Genuss gehört für mich zur Lebensqualität mit dazu", sagt sie. "Ich war immer schon kulinarisch interessiert." So beginnt ihr Genusspfad zunächst in der Hotel- und Gastronomiebranche. Zuerst vor allem durch Ferienjobs, später durch Praktika bei Größen wie Alfons Schuhbeck oder Familie Haeberlin im Elsass. Das Faible für die...

  • Oberkirch
  • 25.03.22
Panorama
Ein Netzwerker der besonderen Art: Florian Appel will die Ortenau für Start-ups zu einer wichtigen Adresse machen.

Florian Appel leitet neue BFI
Geburtshelfer für erfolgreiche Start-ups

Offenburg. Anfang des Jahres hat Florian Appel eine neue berufliche Herausforderung angenommen: Er ist Geschäftsführer der Black Forest Innovations (BFI), einer Tochtergesellschaft der Stiftung Technologie und Wirtschaft aus Offenburg, die unter anderem den Technologiepark betreibt. "Unser Ziel ist, aus der Ortenau ein Zentrum für nachhaltige Start-ups zu machen", so Appel. Dieses Thema begleitet den gebürtigen Schwaben schon fast sein ganzes Berufsleben. 1979 in Esslingen geboren, wuchs er in...

  • Offenburg
  • 18.03.22
Panorama
Der ehemalige Brauereichef Horst Lusch blickt mit seinen 90 Jahren auf ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Leben zurück.

Die Liebe führte ihn nach Schmieheim
Senior-Brauereichef Horst Lusch feierte 90. Geburtstag

Kippenheim-Schmieheim. "Nein, 90 Jahre kann man nicht nur in wenige Sätze packen", weiß der Jubilar und versucht, sich im Gespräch nur auf die wirklich wichtigsten Punkte in seinem Leben zu beschränken. Die Erlebnisse, Geschichten und Anekdoten von Horst Lusch, Senior-Chef der Schlossbrauerei Stöckle Schmieheim, der am Freitag seinen Geburtstag feierte, könnten ein ganzes Buch füllen – geprägt von den Schrecken des Zweiten Weltkriegs, der Flucht aus der DDR, dem Wirtschaftswunder und der großen...

  • Kippenheim
  • 11.03.22
Panorama
Der ehemalige Kunstlehrer Johann Türck arbeitet in seiner Werkstatt mit unterschiedlichen Materialien.

Johann Türck und die Objektkunst
Inspiriert von Dingen, die er zufällig findet

Kippenheim. Schrott, altes Holz, Ausrangiertes oder Weggeworfenes: Die Objektkunst von Johann Türck entsteht meist aus ganz Banalem, über das der Kippenheimer buchstäblich stolpert. "Ich habe in der Regel keine konkrete Vorstellung von dem, was entstehen soll. Ich lasse mich inspirieren von dem, was ich finde", erklärt der 75-Jährige. Dabei kombiniert er alle möglichen Materialien – von der alten Computer-Diskette bis zum Mauerstein – und experimentiert mit diesen, bis er selbst von seinem Werk...

  • Kippenheim
  • 04.03.22
Panorama
Ob digital oder analog – Linda Kunath-Ünver liebt es, zwischen den unterschiedlichsten Techniken zu wechseln.

Linda Kunath-Ünver knüpft Netzwerke
Kompromisslos in der Kunst

Offenburg. Kunst ist für sie ein Lebenselixir. "Da bin ich rastlos", sagt Linda Kunath-Ünver. "Selbst wenn ich in Urlaub gehe, fange ich am zweiten Tag an, Muscheln zu sammeln, um etwas daraus zu machen." Die passionierte Künstlerin ist vielseitig aufgestellt: "Ich habe schon immer gerne Neues ausprobiert", so Linda Kunath-Ünver. Das hatte schon in der Kunstschule Offenburg begonnen, in der die heute 36-Jährige ihre ersten Schritte in Sachen bildende Kunst unternommen hatte. "Das Angebot dort...

  • Offenburg
  • 25.02.22
Panorama
Gabriele Bohnert liebt ihren Arbeitsplatz im Stadtmuseum.

Gabriele Bohnert leitet das Stadtmuseum
"Neue Aufgaben haben mich immer gereizt"

Lahr. Einfach ausprobieren – das ist die Maxime von Gabriele Bohnert. Die Leiterin des Bereichs Stadtmuseum und Stadtarchiv in Lahr hat sich beruflich noch nie vor einer Herausforderung gescheut und dabei stets viel Freude gehabt. "Warum eigentlich nicht?", fragte sich die 64-Jährige schon, als es mit dem bestandenen Abitur am Lahrer Scheffel-Gymnasium um die Wahl ihrer Studienfächer ging. "Architekt wie mein Vater, das wollte ich nicht werden, Medizinerin auch nicht. Also habe ich mich fürs...

  • Lahr
  • 18.02.22
Panorama
Schon in den frühen Kinderjahren hat Dean Grace die Musik und die Kunst für sich entdeckt.

Dean Grace: von London nach Fischerbach
Ein Autodidakt mit absolutem Gehör

Fischerbach. Ein Billardtisch, ein Flügel, eine Gitarre und großformatige Kunstwerke an den Wänden fallen gleich ins Auge, wenn man das Haus von Dean Grace in Fischerbach betritt. Im Wohnbereich schicken die auf mehrere Zimmer verteilten großen Fensterfronten den Blick des Besuchers unweigerlich gen oberes Kinzigtal. Der gelernte Steinmetz Dean Grace lebt seit 30 Jahren in Deutschland und ist inzwischen vor allem Musiker und bildender Künstler. Aufgewachsen ist der 58-Jährige in London, den...

  • Fischerbach
  • 11.02.22
Panorama
Vor 30 Jahren haben Anita Frei-Krämer und Dr. Peter Brett das Kunstforum Kork ins Leben gerufen – öffentliche Ausstellungen in einer Zahnarztpraxis.

Anita Frei-Krämer im Porträt
Vom Sehnsuchtsort zurück zum Ursprung

Kehl. "Ich wollte früh auf eigenen Beinen stehen", erklärt Anita Frei-Krämer, dass sie nach der Realschule lieber direkt in den Beruf eingestiegen ist, statt das Gymnasium zu besuchen. Etwas Kreatives sollte es sein. Buchhändlerin oder Goldschmiedin standen für sie im Raum. Es wurde eine Ausbildung zur Schaufenstergestalterin beim damaligen Kehler Kaufhaus Schneider. Mit der späteren Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin "hat sich mit den Erfahrungen der Kindheit etwas vervollständigt",...

  • Kehl
  • 04.02.22
Panorama
Stephan Römer in seinem Studio in Offenburg: An diesem Computer tüftelt er an den passenden Melodien etwa für SWR-Serie "Die Fallers".

Stephan Römer komponiert für "Die Fallers"
Musik für große Momente

Offenburg. Ob leise oder laute Töne – Stephan Römer aus Offenburg beherrscht sie alle. Kein Wunder, schließlich ist der 43-Jährige Komponist für Film und Fernsehen. Seit zehn Jahren sorgt er bereits dafür, dass dank der richtigen Musikauswahl die Zuschauer mit den Charakteren der Fernsehserie "Die Fallers" mitleiden, -lieben und -leben. Geboren wurde der sympathische Musiker in Freiburg. "Ich bin allerdings in Frankreich aufgewachsen. Wir haben in verschiedenen Orten im Elsass gelebt", erzählt...

  • Offenburg
  • 28.01.22
Panorama
Sigi Späth ist 82 Jahre alt und blickt in seinem neuen Buch auf sein abwechslungsreiches Leben zurück.

Sigi Späth kennt die weite Welt
Hinter der Bar und mitten im Leben

Offenburg. "Ich hatte ein tolles Leben, in dem ich viel gesehen und erlebt habe", bringt Sigi Späth, Barmeister aus Offenburg, seinen Werdegang auf den Punkt. Ein Leben, das so prallvoll mit Geschichten ist, dass er gerade ein Buch herausgebracht hat. "Mein Leben mit Promis und Cocktails" heißt es und in ihm findet sich so manche Anekdote aus seiner Zeit als einer der besten Barkeeper weltweit. Begonnen hat dieses Leben 1939 in Gschwend in der Nähe von Backnang. "Ich hatte eine glückliche...

  • Offenburg
  • 21.01.22
Panorama
Claus Preiss genießt das Leben ohne Terminstress und bleibt der Region rund ums Hanauerland und den Menschen weiter verbunden.

Claus Preiss im Porträt
Mit Empathie, nicht mit Wurzelrechnen punkten

Kehl. "Die Formulierung, noch etwas schnell erledigen, habe ich aus meinem Sprachschatz gestrichen", sagt Claus Preiss, lehnt sich während des Gesprächs in seinem Sessel zurück und genießt seinen Cappuccino. Damit ist die Frage nach dem Loslassen an den nach 20 Jahren als Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bühl ausgeschiedenen Preiss schnell beantwortet. "Alles, was man gerne macht, ist kein Stress", betont der Ruheständler, der im Dauereinsatz war: "24 Stunden an sieben Tagen in 52 Wochen im...

  • Kehl
  • 14.01.22
Panorama
Clarissa Mai aus Steinach kam durch ihren Bruder im Alter von acht Jahren zum Mountainbiken, das sie bisher sehr erfolgreich bestreitet.

Clarissa Mai im Porträt
"Energie tanken und sie gleichzeitig lassen"

Steinach (mak). "Ich komme aus einer sehr aktiven Familie", erzählt die erfolgreiche Mountainbikerin Clarissa Mai. "Mein Vater ist früher gelaufen und ich bin als Kind mit dem Fahrrad nebenher gefahren." Dass das Mountainbiken einmal ihre Leidenschaft werden würde, hat sie ihrem Bruder zu verdanken, der sie, als sie acht Jahre alt war, einmal mit zum Training von Alfred Klausmann nach Hausach genommen hat. "Vorher habe viele Sportarten ausprobiert: Tanzen und auch Leichtathletik. Das war aber...

  • Steinach
  • 07.01.22
Panorama
Gemeinsam für grenzüberschreitende Kunstprojekte: Niclas Oettermann engagiert sich zusammen mit seiner Frau Joanna Choi für die Verständigung.

Sonntagsporträt: Niclas Oettermann
Künstlerische Freiheit etwas Großes

Lauf. Das Repertoire von Niclas Oettermann als Tenor ist beeindruckend. Das Repertoire des seit zehn Jahren in Lauf lebenden Tenors umfasst Literatur von Verdi, Puccini, Mozart, Wagner, Beethoven oder Strauß. "Ich bin aber früh aus festen Engagements ausgestiegen", sagt der in Schramberg geborene Künstler, der inzwischen mit seiner aus Südkorea stammenden Frau Joanna Choi vor allem mit regionalen Projekten auf sich aufmerksam macht. So steht im Frühjahr 2020 ein viertägiges...

  • Lauf
  • 24.12.21
Panorama
2015 hat Markus Juchheim die Geschäftsführung von seinem Vater übernommen.

Internationalität wird auch zu Hause gelebt
Markus Juchheim ist Geschäftsführer von Julabo

Seelbach. Markus Juchheim gehört nicht zu den Menschen, die wirklich gern im Rampenlicht stehen. Unumgänglich ist das für den Geschäftsführer des auf Temperiertechnik spezialisierten Maschinenbau-Unternehmens Julabo in Seelbach hin und wieder trotzdem nicht. So nimmt er sich auch die Zeit für ein sehr persönliches Gespräch und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. "Es war schon früh klar, dass mein Vater, der das Unternehmen 1967 gegründet hat, mich in seiner Nachfolge sieht", erinnert sich...

  • Seelbach
  • 17.12.21
  • 1
Panorama
Axel Berger ist Vollblutmusiker und schwingt nicht nur bei der Stadtkapelle Offenburg den Taktstock.

Axel Berger ist tonangebend
Leidenschaftlicher Musiker und Dirigent

Berghaupten. Musik spielte in seinem Leben schon früh eine große Rolle: Kein Wunder, schließlich stammt Axel Berger aus einer musikalischen Familie. "Ich habe mit sechs Jahren mit dem Blockflötenunterricht im Kloster Gengenbach angefangen", erzählt der Dirigent der Offenburger Stadtkapelle und muss selbst dabei grinsen. "Ich hatte Unterricht bei einer Ordensschwester." Ein wenig später wechselte er in den Bereich der Blechbläser, als er in den Musikverein Berghaupten eintrat. "Eigentlich wollte...

  • Berghaupten
  • 10.12.21
Panorama
Timo Reus hat beim SC Freiburg Bundesligaerfahrung gesammelt, die er heute als Torwarttrainer des SC Lahr an seine Schützlinge weitergibt.

Ex-Profi Timo Reus
"Es hat Spaß gemacht, mich selbst zu quälen"

Lahr (mak). "Es war immer klar, dass ich irgendwann einmal zurückkehren werde in meine Heimatstadt Lahr", erzählt Timo Reus. Das geschah 2018. "Ich wollte meinen Sohn und meine Frau schließlich jeden Tag sehen. Der Profifußball war da auch kein Thema mehr", sagt der sympathische Lahrer mit einem Lachen. Dem Fußball ist er aber auch in der Heimat weiter verbunden. Seit dieser Saison ist er Torwarttrainer beim Verbandsligisten SC Lahr. Petro Müller, Leiter Spielbetrieb des Verbandsligisten, nahm...

  • Lahr
  • 03.12.21
Panorama
Dieter Zapf präsentiert seine Leidenschaft für den Reitsport auf dem 1629 erbauten Hof in Bermersbach.

Dieter Zapf im Porträt
Verantwortung ab der Jugend übernommen

Gengenbach-Bermersbach. "Wenn man so lange etwas macht, muss es Spaß machen. Und es hat Spaß gemacht", blickt Dieter Zapf zurück. Als der heute 80-Jährige 1971 als Gemeinderat für Bermersbach gewählt wird, "war ich mit meinen 30 Jahren für damalige Verhältnisse sehr jung". Nach der Gemeindereform folgen 34 weitere Jahre als Gemeinderat der Stadt Gengenbach sowie 20 Jahre von 1989 bis 2009 als Ortsvorsteher Bermersbachs. Aber bereits zuvor als Teenager engagiert sich Dieter Zapf in Vereinen wie...

  • Gengenbach
  • 26.11.21
  • 2
Panorama
Vom Darsteller zum Regisseur: Paul Barone, Lehrer am Grimmelshausen-Gymnasum in Offenburg, engagiert sich bei der Jungen Theaterakademie.

Paul Barone liebt die Bühne
Ein Mann, der immer wieder Theater macht

Offenburg. Theater ist seine große Leidenschaft: Paul Barone ist nicht nur Lehrer am Grimmelshausen-Gymnasium in Offenburg, sondern auch bei der Jungen Theaterakademie Offenburg Ansprechpartner für Schultheater. Erst vor Kurzem haben die jungen Darsteller mit dem Stück "Richard und Rosa", einem besonderen Höhepunkt unter den bisherigen Projekten, das Publikum begeistert. "Ich bin gebürtiger Luxemburger", erzählt Paul Barone, der mit seiner Familie in Offenburg lebt. "Dort bin ich zur Schule...

  • Offenburg
  • 19.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.