Stadtarchiv

Beiträge zum Thema Stadtarchiv

Lokales
In schnelllebigen Zeiten sollen auch historisch relevante Online-Inhalte nicht verloren gehen. Daher lässt Stadtarchivarin Dr. Ute Scherb die städtische Homepage durch das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg spiegeln.

Stadtarchiv und Kehls Homepage
Browsen in die Vergangenheit

Kehl (st). „Das Internet vergisst nicht.“ Diese Qualität wird dem World Wide Web oft zugeschrieben. Im Dreimonatsrhythmus lässt das Stadtarchiv die städtische Homepage archivieren und erhält so wichtige Inhalte für die Nachwelt. Ab sofort können sich neugierige Kehler durch die erste Archivierung vom 29. November klicken. Was war Ende November wichtig? Was war Ende November wichtig? In der Stadthalle hat das Mobile Impfteam des Ortenaukreises 355 Menschen gegen den Corona-Virus geimpft. Die...

  • Kehl
  • 13.01.22
Lokales
Historische Dokumente der Familie Seifermann

Quer durch die Geschichte Kehls
Privater Nachlass und seine Aussagekraft

Kehl (st). Historische Dokumente aus dem Vermächtnis von Anna-Dorothea Timmermann aus dem fernen Jena führen die Leiterin des Kehler Museums und des Stadtarchivs, Dr. Ute Scherb, auf eine Reise quer durch die Geschichte der Rheinstadt im 19. Jahrhundert. Anhand der jüngst überlassenen Schriftstücke und Bilder ist es erstmals möglich, die Geschichte eines regionalen Steinmetzbetriebes sowie die Biografien einzelner Mitglieder der Familie Seifermann historisch zu belegen. „In Sachen Qualität und...

  • Kehl
  • 30.12.19
Lokales
Das Geschäft "Elektro Göppert" in den 30er Jahren
3 Bilder

Zeitzeugen-AG des Einsteins-Gymnasium produziert Zeitzeugen-CD
Kehler Bürger erinnern sich an die Zeit zwischen den Kriegen

Kehl (st). Aus der Kooperation von Stadtarchiv und Zeitzeugen-AG des Einstein-Gymnasiums geht zum zweiten Mal eine Audiocollage mit Zeitzeugenberichten mit dem Titel „Kindheit und Jugend 1919 bis 1938 – Kehl erinnert sich“ hervor. Vorgestellt wird das CD-Album am Dienstag, 7. November, um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums, (Tulla-Realschule, Eingang Vogesenallee), begleitet von einem Vortrag der Leiterin von Archiv und Museum in Kehl, Dr. Ute Scherb, und einem Grußwort von Oberbürgermeister...

  • Kehl
  • 03.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.