Steak

Beiträge zum Thema Steak

Freizeit & Genuss
Steaks benötigen nicht unbedingt eine Beilage – mit Spargel sind sie aber auch ein feines Gericht.

Rindersteaks
Nur kurz gebraten und am besten genau auf den Punkt

Die Fleischeslust bedienen in jedem Fall Steaks. Das beliebteste Stück hierzulande ist und bleibt das Rumpsteak. Es wird aus dem hinteren Muskelteil des Rückens mit einem Fettrand geschnitten. Letzterer schützt das Fleisch vor dem Austrocknen und gibt dem Fleisch zusätzlichen Geschmack. Die verschiedenen ZuschnitteUS-amerikanische Zuschnitte stehen dabei auch häufig auf dem Speiseplan. So werden Rib-Eye-Steaks angeboten, die aus dem vorderen Teil des Rückenstranges geschnitten werden. Das...

  • Ortenau
  • 13.05.22
Freizeit & Genuss
Das Flank Steak wird aus dem Bauchlappen geschnitten und ist sehr saftig.

Fleischzuschnitte, die in Deutschland nur wenig bekannt sind
Amerikaner essen andere Steaks

Wer in Deutschland Lust auf ein Steak hat, der bekommt in der Regel ein Rumpsteak. Es wird aus dem Rückenstück, dem Roastbeef, geschnitten und hat, wenn es gut läuft, einen Fettrand. In den USA ist der Begriff viel weiter gefasst, denn dort wird Fleisch in der Regel lieber kurzgebraten als gekocht verzehrt. Die Zuschnitte unterscheiden sich deshalb erheblich von den hiesigen. Doch die Tatsache, dass ein Steak etwas länger braucht, hält keinen US-Amerikaner davon ab, es nicht auf den Grill zu...

  • Ortenau
  • 22.03.19
Freizeit & Genuss
Ein Rumpsteak mit Kräuterbutter ist ein perfekter Begleiter zu frischem Spargel.

Die besten Steakzuschnitte
Wenn einen die Fleischeslust packt

Ortenau (gro). Das beliebteste Stück zum Kurzbraten in Deutschland ist und bleibt das Rumpsteak. Es wird aus dem hinteren Muskelteil des Rückens mit einem Fettrand geschnitten werden. Letzterer schützt das Fleisch vor dem Austrocknen und verleiht dem Ganzen Geschmack. Die klassische Zubereitungsart ist mit Zwiebeln oder Kräuterbutter. Seit einiger Zeit werden hierzulande die US-amerikanischen Zuschnitte entdeckt. So werden Rib-Eye-Steaks angeboten, die aus dem vorderen Teil des Rückenstranges...

  • Ortenau
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.