Weihnachtsmenü

Beiträge zum Thema Weihnachtsmenü

Freizeit & Genuss
Gutbert Fallert, Restaurant „Fallert“ im Hotel „Talmühle“, Sasbachwalden

Rezept: Apfeltarte mit Calvadossabayon
Die Nachspeise des Weihnachtsmenüs

Das braucht's: Tarte: 1 Platte Tiefkühl-Blätterteig, 100 g Marzipan, 5 Äpfel, Aprikosenmarmelade, gehobelte Mandeln Sabayon: 100 ml Läuterzucker, 80 ml Weißwein, 5 Eigelb, Calvados Vanilleeis: 1/2 l Milch, 1/2 l Sahne, 1 Vanilleschote, 10 Eigelb, 150 g Zucker So geht's: Für die Tarte den Blätterteig ausrollen, in Apfelform ausschneiden, stippen und mit Marzipan belegen. Die Äpfel in dünne Spalten schneiden und fächerartig auf die Tarte legen. Im auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen etwa...

  • Sasbachwalden
  • 21.12.18
Freizeit & Genuss
Gutbert Fallert, Restaurant "Fallert" im Hotel "Talmühle", Sasbachwalden

Rezept: Rehrücken mit Pfeffersoße
Das Hauptgericht des Weihnachtsmenüs

Das braucht's: 600 g Rehrücken sowie Parüren davon etwa 2 dl Rehfond 10 Wacholderbeeren 10 Pfefferkörner Orangenschalen, Thymianzweig, 2 EL Röstgemüse in einem halben Zentimeter großen Würfeln, 1 EL Schweineblut  1/4 l roter Portwein,  1/4 l Spätburgunder 1 EL Preiselbeeren 40 g Gänseleberparfait (optional) etwas bittere Valrhona-Cili-Schokolade (optional) So geht's: Rehfilet in einer kleinen Kasserolle mit dickem Boden in Traubenkernöl anbraten und bei kleiner Hitze weiterbraten – poelieren....

  • Sasbachwalden
  • 14.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.