Weinfest

Beiträge zum Thema Weinfest

Lokales
Trotz Dauerregen war die Stimmung prächtig (v. l.): Markus Ell, Oberkircher Winzer eG; Martin Renner, Weinhaus Renner; OB Matthias Braun und Weinhoheit Melina Sauer
2 Bilder

Oberkircher Weinfest hat begonnen
Edle Tropfen und viel Musik

Oberkirch (ds). Den Dauerregen ignorierte man in Oberkirch am Freitag einfach und ließ sich die Eröffnung des Weinfests nicht vermiesen. Die Stimmung war prächtig, als sich die Kutsche mit der neuen Weinprinzessin Melina Sauer erstmals durch die Fußgängerzone in Richtung Festgelände aufmachte. Angeführt wurde der Zug vom Musikverein Frohsinn Tiergarten und der KLJB Tiergarten. Melina Sauer kommt aus Tiergarten und ist die dritte Weinhoheit aus der Ortschaft. Beste Stimmung herrschte auch beim...

  • Oberkirch
  • 01.09.18
Lokales
Zum Auftakt des Weinfestes am Freitag geht es mit der Kutsche vom Rathaus zum Festplatz.

Oberkircher Weinfest zieht die Menschen an
Bei der Kutschfahrt zum Auftakt schien die Sonne

Oberkirch (st). Mit der traditionellen Fahrt in der Kutsche wurde am Freitagnachmittag das Oberkircher Weinfest eröffnet. Vom Rathaus ging es für Markus Ell, Geschäftsführer Oberkircher Winzer, Martin Renner, Weinhaus Renner, Oberbürgermeister Matthias Braun und die frisch gebackene Weinprinzessin Sophia Müller (von links) an den Festplatz. Dort warten auf die Besucher nicht nur kulinarische und weinselige Genüsse, sondern auch ein Vergnügungspark und ein tolles Programm im Festzelt. Das...

  • Oberkirch
  • 02.09.17
Lokales
Eines der größten Weinfeste im Ortenaukreis: das Oberkircher Weinfest.

Ein Jahr im Voraus werden die Top-Acts verpflichtet

Oberkirch. In etwas mehr als zwei Wochen steht wieder das Fest der Feste im Renchtal an: Vom 4. bis 7. September wird das 56. Weinfest gefeiert – eines der größten seiner Art in der Ortenau. Tradition wird hier hochgehalten. Das gilt nicht nur für das Festgeschehen selbst, sondern auch für die Organisation. Seit vielen Jahren ist man hier ein eingespieltes Team – vom Festwirt über die Imbissbetriebe und Vergnügungsparkbetreiber bis hin zum städtischen Kulturamt, wo die Fäden bei...

  • Oberkirch
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.