Willstätter Moscherosch-Schule
Meilensteine der Digitalisierung

Bürgermeister Christian Huber (stehend l.) und Schulleiter Bertram Walter (stehend r.) lassen sich von Multimediaberaterin Sonja Wüst (stehend Mitte) den Einsatz der iPads in Klasse 4 der Willstätter Grundschule erklären.
2Bilder
  • Bürgermeister Christian Huber (stehend l.) und Schulleiter Bertram Walter (stehend r.) lassen sich von Multimediaberaterin Sonja Wüst (stehend Mitte) den Einsatz der iPads in Klasse 4 der Willstätter Grundschule erklären.
  • Foto: Gemeinde Willstätt
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Willstätt (st). Die Willstätter Moscherosch-Schule sowie die Legelshurster Eichenwaldgrundschule sind in Sachen Digitalisierung auf einem guten Weg. Über den aktuellen Stand an der Willstätter Moscherosch-Schule informierte sich Willstätts Bürgermeister Christian Huber bei Schulleiter Bertram Walter vor Ort. Dabei ließ man sich in der vierten Klasse der Willstätter Grundschule von Multimediaberaterin Sonja Wüst zeigen, wie die neu angeschafften iPads im Unterricht zum Einsatz kommen.

Im Rahmen des Soforthilfeprogramms „Digitalisierung an Schulen“ des Bundes und der Länder hat die Gemeinde Willstätt als Schulträger für die Moscherosch-Schule Willstätt und die Eichenwald-Grundschule in Legelshurst mobile Endgeräte beschafft. Der Moscherosch-Schule stehen somit für die Grundschulen Willstätt, Sand und Eckartsweier sowie die Gemeinschaftsschule in Willstätt insgesamt 101 iPads, verteilt auf fünf „iPad-Koffer“ zur Verfügung.

In enger Zusammenarbeit zwischen der IT-Abteilung der Gemeinde und der Schule konnten noch in den Sommerferien die mobilen Geräte und die dazugehörende Ausstattung bestellt werden. Die iPads wurden federführend von Sonja Wüst mit Unterstützung ihres Sohnes Jan und in Absprache mit der IT-Abteilung eingerichtet und für den Schulbetrieb startklar gemacht.Vorrangiger Grund für die Anschaffung der mobilen Geräte ist, dass im Falle eines Lockdowns diese an Schüler ausgeliehen werden können, welche auf diese Form der Unterstützung angewiesen sind. Damit ist der Fernlernunterricht für die betroffenen Schülerinnen und Schüler technisch reibungslos möglich.

Sofern die iPads nicht für den Fernunterricht eingesetzt werden, können die Geräte im Unterricht für viele unterschiedliche Zwecke verwendet werden, so die in Willstätt lebende Sonja Wüst, die als Multimediaberaterin die Schule betreut und ihre Kollegen über die Möglichkeiten des Einsatzes der iPads berät und fortbildet. Mit den iPads haben die Kinder die Möglichkeit, mit digitaler Unterstützung kleine Film-Projekte zu realisieren, Foto-Storys, E-Books, Videos und Audios zu erstellen. Außerdem dienen die Tablets als Lernmedium, zur Recherche im Internet oder zur Präsentation von Schüler-Ergebnissen.

Die Schüler sind auf jeden Fall mit Freude und Begeisterung dabei, wie sich Bürgermeister Christian Huber und Schulleiter Bertram Walter beim Unterrichtsbesuch überzeugen konnten.

An der Willstätter Moscherosch-Schule ist das Thema Digitalisierung nicht erst seit Corona und dem damit verbundenen E-Learning von Zuhause aus ein Thema. „Wir haben seit Jahren einen Medienentwicklungsplan, der immer wieder aktualisiert, gepflegt und natürlich auch in Abstimmung mit der Gemeinde als Schulträger umgesetzt wird“, so Schulleiter Bertram Walter. Die aktuelle Fassung ist vom Mai dieses Jahrs.

Walter gab Huber auch einen Überblick über die zurückliegenden Digitalisierungsmaßnahmen an der Moscherosch-Schule. Im Sekundarbereich der Gemeinschaftsschule sind mittlerweile alle Lernräume und nahezu alle Fachräume mit digitaler Tafeltechnik ausgestattet. Auch die Gebäudeverkabelung wurde im gesamten Schulgebäude ertüchtigt. Den Lehrkräften stehen zwei iPad-Koffer mit insgesamt 40 Geräten zur Verfügung. Mehrere 3D-Drucker kommen in den Fachbereichen Technik und Naturwissenschaft zum Einsatz. Durch die Ausstattung mit Lego-Roboter-Sets und leistungsfähigen Laptops können die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen mit Programmiertechniken und computergestützter Steuerung machen. Als digitale Lern- und Kommunikationsplattformen werden derzeit MS Teams und Schoolfox eingeführt.
Die nun angeschafften iPad-Koffer können aufgrund der installierten WLAN-Netze in verschiedenen Räumen genutzt werden können. Auch hier kommt die digitale Kommunikationsplattform MS Teams zum Einsatz.

Meilensteine der Digitalisierung an der Moscherosch-Schule:

  • Erster PC-Raum bereits vor dem Jahr 2000 (Einzelgeräte ohne serverbasierte Vernetzung)
  • ab 2005 Herstellung einer serverbasierten Vernetzung der Rechner in einem pädagogischen Schulnetz (Einsatz der Musterlösung)
  • 2005/2006: Strukturierte Gebäudeverkabelung
  • ab 2007 Einrichtung einer ersten Online-Lernplattform (Moodle)
  • 2011 Neuausstattung des bestehenden EDV-Raumes mit einem Server und 24 PC‘s
  • ab 2013 erste Ausstattung von Lernräumen mit interaktiven Tafeln (SMART-Podium, PC, Beamer und Lautsprecher), weitere Klassenräume folgten in den Jahren 2015-2018
  • ab 2015 Terminalserver-Lösung (Netman for School)
  • 2017: erste iPads für den Einsatz in den Grundschulen
  • 2018 Aufbau eines eigenständigen Lehrer-Netzwerks mit 8 PC-Arbeitsplatzen und einem Serversystem; Standort: Lehrerzimmer
  • 2018 Im Zuge des Umbau’s / der Erweiterung der Gemeinschaftsschule wurden alle neu geschaffenen Klassenzimmer an das pädagogische Netz angeschlossen und mit digitaler Technik ausgestattet
  • 2019: Robotik – Lego-Sets und Laptops
  • 2020: Ausstattung mit 3D-Druckern
  • aktuell: digitale Kommunikationsplattformen (MS Teams, Schoolfox)
Bürgermeister Christian Huber (stehend l.) und Schulleiter Bertram Walter (stehend r.) lassen sich von Multimediaberaterin Sonja Wüst (stehend Mitte) den Einsatz der iPads in Klasse 4 der Willstätter Grundschule erklären.
Bürgermeister Christian Huber (l). und Schulleiter Bertram Walter (r.) lassen sich von Multimediaberaterin Sonja Wüst den Einsatz der iPads in Klasse 4 der Willstätter Grundschule erklären.
Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen