Update zu schwerverletztem Fußgänger
Fahrer stellt sich der Polizei

Willstätt (st). Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges hat sich im Verlauf des frühen Nachmittags am Montag bei den Beamten des Polizeipostens in Appenweier gestellt. Er hatte am Sonntagabend auf der Landstraße zwischen Willstätt und Odelshofen einen Fußgänger angefahren, schwer verletzt und war geflüchtet. 

Zum gleichen Zeitpunkt am Montag befanden sich bereits Ermittler des Verkehrskommissariats auf dem Weg, auch im Wohnortbereich des Tatverdächtigen baugleiche Fahrzeuge zu überprüfen. Auf dieser Liste befand sich auch das Auto des mutmaßlichen Unfallverursachers. Der schwarze Ford S-Max wurde zur weiteren Spurensicherung sichergestellt und abgeschleppt.

Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, die den Unfall oder den unfallbeschädigten Wagen vor oder nach dem Unfall wahrgenommen haben. Hinweise unter Telefon 0781/214200.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen