Passanten helfen verunglücktem Radfahrer
In der Unterführung gestürzt

Willstätt (st)Helfende Passanten kümmerten sich am Donnerstagabend um einen gestürzten Fahrradfahrer. Der Mann lag gegen 20.50 Uhr in der Fuß- und Radwegunterführung der B28 zwischen Sand und Willstätt, neben ihm sein beschädigtes Fahrrad. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann zwar ansprechbar, konnte sich jedoch nur schwer ausdrücken, was vermutlich auf Verständigungsprobleme und die Kopfverletzungen zurückzuführen war. Mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf sowie einem geschwollenen Auge wurde er in das Ortenau Klinikum nach Kehl gebracht. Zeugen zu dem Unfall gibt es keine, die Passanten waren erst nach dem Sturz dazu gekommen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.