Fahrradfahrer

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer

Polizei

Kind verletzt
Mit Fahrrad gestürzt

Oberkirch (st). Mit offenbar leichten Verletzungen musste am Donnerstagnachmittag ein Kind durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, nachdem es in der Albersbacher Straße mit dem Fahrrad gestürzt war. Gegen 16.20 Uhr fuhr der Junge talwärts, als sein Fahrrad ohne fremdes Verschulden zu schlingern begann und er in der Folge stürzte. Mutmaßlich verhinderte ein getragener Radhelm schlimmere Verletzungen bei seinem Sturz.

  • Oberkirch
  • 07.02.20
Polizei

Gespann überschlagen
41-Jähriger Traktorfahrer wird schwer verletzt

Willstätt. Schwere Verletzungen zog sich ein 41-jähriger Traktorfahrer bei einem Unfall am Freitagmorgen auf dem Wirtschaftsweg zwischen Bodersweier und Legelshurst zu. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeuges sowie ein 25 Jahre alter Radfahrer waren laut Pressemeldung kurz vor 9 Uhr in Richtung Legelshurst unterwegs. Bei einem Überholvorgang des Traktor-Fahrers, sei dieser mit der linken Seite seines Gespanns aufs Bankett gekommen und daraufhin ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug...

  • Willstätt
  • 22.11.19
Lokales
Startschuss für Aufkleber-Aktion (v. l.): Martin Stehr, Stadtplanungsamt; Patrick Schmidt, BGL; Baubürgermeister Tilman Petters; Agnes Bruder, BGL; Herbert Schneider, Betriebsleiter BGL

Aufkleber, die Leben retten können
Stadt macht auf Toten Winkel aufmerksam

Lahr (st). Fahrzeuge des Lahrer Bau- und Gartenbetriebs (BGL) sind neuerdings mit einem auffälligen Aufkleber versehen. Er zeigt einen LKW und eine Radfahrerin und warnt vor dem Toten Winkel. „Fußgänger und Radfahrer sind im Straßenverkehr täglich durch rechtsabbiegende LKW, Busse und PKW gefährdet. Hier setzen wir mit unserer neuen Verkehrssicherheitsaktion an, um auf die Gefahren des Toten Winkels hinzuweisen“, erklärt Bürgermeister Tilman Petters. Rücksicht nehmen Vor allem beim...

  • Lahr
  • 08.11.19
Lokales
Ohne funktionierende Lichtanlage ist ein Fahrrad auf keinen Fall verkehrssicher.

Helle Kleidung und Reflektoren erhöhen Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Vor der Fahrt sollten Radler stets die Lichtanlage prüfen

Ortenau (gro). Es ist unübersehbar – der Sommer ist vorbei und damit auch die Zeit, als die Tage deutlich länger waren als die Nächte. Wer sich am Morgen oder Abend auf sein Fahrrad schwingt, der sollte sein Licht einschalten, damit er von den anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen wird. Gerade am Morgen sind viele Schüler, die auch in der dunklen Jahreszeit mit dem Rad den Schulweg bewältigen, unterwegs. Schwerpunktkontrollen"Zu Beginn des Schuljahres erfolgen Schwerpunktkontrollen, an...

  • Ortenau
  • 05.10.19
Lokales

Glashüttenareal
Einschränkungen für Fahrradfahrer

Achern (st). Aufgrund der fortschreitenden Baumaßnahmen auf dem ehemaligen Glashüttenareal musste der Gehweg entlang der Fautenbacher Straße gesperrt werden. Betroffen ist insbesondere auch der Schutzstreifen für Radfahrer. Radfahrer, die in Richtung Fautenbach unterwegs sind, müssen die Fahrbahn benutzen. Gerade auch im Hinblick auf das bevorstehende Ferienende wird der Radweg entlang der Bahntrasse als Alternativroute mit höherer Sicherheit für den Radnutzer empfohlen.

  • Achern
  • 06.09.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
68-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Offenburg. Ein 68 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr zwischen Lindenplatz und Grabenallee nach einer Kollision mit einem Mercedes lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrradfahrer laut Pressemeldung vom parallel zur Straße verlaufenden Radweg der Wilhelmstraße, zwischen zwei Bäumen unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Dort sei er mit dem in gleiche Richtung fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen, trotz dessen...

  • Offenburg
  • 05.09.19
Polizei

Fahrfehler
Schwerer Sturz

Haslach (st). Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein Fahrfehler die Ursache für den Sturz eines 22 Jahre alten Fahrradfahrers am vergangenen Montagabend in der Hofstetter Straße gewesen sein. Der junge Zweiradlenker kam gegen 20.15 Uhr zu Fall und wurde dabei schwer verletzt. Der gestürzte Fahrradfahrer musste daraufhin durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Haslach
  • 09.07.19
Lokales
Willstätter Bürger, Schüler oder Arbeitende können sich beim "Stadtradeln" engagieren.

Willstätt macht bei "Stadtradeln" mit
Fahrradkilometer zählen

Willstätt (st). Vom 1. bis 21. Juli beteiligt sich die Gemeinde Willstätt erstmals am bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" und ruft alle Personen, die in Willstätt arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, zum Mitmachen auf. Ziel ist es, möglichst viele Radkilometer zu sammeln und dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen. Für die besten Radler und Teams gibt es auch etwas zu gewinnen. „Bei dem Wettbewerb geht es aber vor allem...

  • Willstätt
  • 21.06.19
Polizei

Nachts auf A5
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ringsheim. Am Mittwochmorgen gegen 1.40 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer auf der Autobahn A 5 bei der Anschlussstelle Ringsheim/Rust in Richtung Norden von einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw erfasst. Der Fahrradfahrer wurde durch die Kollision lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen übernommen.

  • Rust
  • 15.05.19
Polizei

Radfahrer von Müllwagen erfasst
Schwere der Verletzung noch unklar

Offenburg (st). Am Freitagmittag, 1. März, ist in der Offenburger Kinzigstraße ein Radfahrer von einem Müllfahrzeug erfasst und verletzt worden. Über die Schwere der Verletzungen kann noch nichts Näheres gesagt werden. Der 51 Jahre alte Radler, der zum Unfallzeitpunkt einen Helm getragen hat, war jedoch ansprechbar. Zum Unfallhergang ist soweit bekannt, dass der Velo-Lenker kurz nach 14 Uhr vom Kinzigdamm auf die Kinzigstraße einfuhr und hierbei mit der Front des aus der Carl-Benz-Straße in...

  • Offenburg
  • 01.03.19
Lokales
Radfahrer in und um Sasbachwalden fahren bald sicherer.

Gefahrensituation entschärft
Mehr Sicherheit für Radfahrer in Sasbachwalden

Sasbachwalden (st). Eine ergänzende Beschilderung und eine neue Markierung soll künftig die Verkehrssicherheit für Radfahrer am neuen Radweg zwischen Sandweg und Ortseingang in Sasbachwalden erhöhen. Das ist das Ergebnis eines Vor-Ort-Termins der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamt Ortenaukreises mit Vertretern der Gemeinde Sasbachwalden und der Polizei. Unfallgefahr reduzieren „Der neu gebaute Radweg in Verbindung mit der neuen Beschilderung wird die Unfallgefahr an der Stelle weiter...

  • Sasbachwalden
  • 21.11.18
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Radfahrer von LKW erfasst

Offenburg. Ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Grabenallee/Zähringerstraße forderte am Montag ein Todesopfer. Ein Lastwagen befuhr gegen 13.40 Uhr die Grabenallee in Richtung Moltkestraße. An der Einmündung zur Zähringerstraße fuhr der LKW bei für ihn "Grün" zeigender Ampelschaltung in den Kreuzungsbereich ein und bog nach rechts ab. Hierbei erfasste er einen 33-jährigen Radfahrer, der auf dem parallel verlaufenden Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Der Mann verstarb an der...

  • Offenburg
  • 12.11.18
  •  1
Polizei

Lebensretter
21-Jähriger leistet erfolgreiche Erste Hilfe

Kehl. Wegen eines medizinischen Notfalls eilten am Sonntag Polizei und Rettungsdienst auf die K5329 zwischen Kittersburg und Hohnhurst. Ein 77 Jahre alter Radfahrer war gegen 14.30 Uhr während seiner Ausfahrt zusammengesackt und gestürzt. Durch einen zufällig des Weges kommenden 21-Jährigen wurde sofort Erste Hilfe geleistet. Zusammen mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Notarzt konnte der Radfahrer erfolgreich reanimiert und in das Offenburger Klinikum zur weiteren medizinischen...

  • Kehl
  • 17.09.18
Polizei

Schutzhelm verhindert Schlimmeres
Über den Lenker gestürzt

Gutach (st). Ein 78 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag nach einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Der Senior war kurz nach 15.30 Uhr als letzter einer Radlergruppe auf dem Radweg parallel zur Einbahnstraße (B294) in Richtung Hausach unterwegs. Nach bisherigen Feststellungen hat der 78-Jährige seine Vorderbremse zu stark in Anspruch genommen, nachdem die Vorausfahrenden in einer Senke unweit der Kinzigbrücke ihre Geschwindigkeit reduzierten. Hierbei stürzte der...

  • Gutach
  • 14.09.18
Polizei

Ohne Beteiligung anderer
Fahrradfahrer gestürzt

Lahr. Der 47 Jahre alte Lenker eines Fahrrades verletzte sich bei einem Sturz am Mittwochabend leicht. Er befuhr in Lahr gegen 19.30 Uhr die Tiergartenstraße in Richtung der Bahnhofstraße, als er unmittelbar nach der Fußgängerampel an der Einmündung zur Werderstraße alleinbeteiligt stürzte. Zur Behandlung seiner Verletzungen wurde der Velo-Lenker in das Klinikum nach Lahr gebracht.

  • Lahr
  • 06.09.18
Polizei

Von Auto geschnitten?
Fahrradfahrer gestürzt

Lahr-Reichenbach (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr waren am Sonntagmittag mit dem Sturz eines Fahrradfahrers in der Reichenbacher Hauptstraße befasst. Nachdem der 62 Jahre alte Radler gegen 13 Uhr von einem Audi überholt wurde, kam er laut Schilderungen von Zeugen alleinbeteiligt zu Fall. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden. Der nunmehr verletzte Hobbysportler vertritt allerdings die Auffassung, dass...

  • Lahr
  • 07.05.18
Polizei

Passanten helfen verunglücktem Radfahrer
In der Unterführung gestürzt

Willstätt (st). Helfende Passanten kümmerten sich am Donnerstagabend um einen gestürzten Fahrradfahrer. Der Mann lag gegen 20.50 Uhr in der Fuß- und Radwegunterführung der B28 zwischen Sand und Willstätt, neben ihm sein beschädigtes Fahrrad. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann zwar ansprechbar, konnte sich jedoch nur schwer ausdrücken, was vermutlich auf Verständigungsprobleme und die Kopfverletzungen zurückzuführen war. Mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf sowie einem...

  • Willstätt
  • 30.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.