Unfall wegen Aquaplaning
Schleudertour

Willstätt (st). Am Freitagabend, um 19.35 Uhr, kam ein Mercedes auf dem linken Fahrstreifen der Südfahrbahn der A5 auf Höhe Willstätt aufgrund starken Aquaplanings ins Schleudern. Er kollidierte zunächst mit einem anderen Mercedes, der auf der Mittelfahrbahn fuhr. Dann stieß er gegen das Heck eines Wohnmobils, das auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Bevor es quer zur Mittelschutzplanke auf der linken Fahrspur zum Stehen kam, drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse. Die beiden Insassen des Wohnmobils wurden leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 120.000 Euro. Für die Bergung mussten die linke und mittlere Fahrspur gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen