Autobahn A5

Beiträge zum Thema Autobahn A5

Polizei
Das in Obhut genommene Küken.
2 Bilder

Tierische Rettungsaktionen
Polizei bringt Storch und Entenküken in Sicherheit

Schutterwald/Schwanau/A5. Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg haben am Pfingstsamstag bei zwei erfolgreichen Rettungsaktionen ein Herz für Tiere bewiesen. Zunächst wurde gegen 9.30 Uhr nach einem Hinweis ein verletzter Storch im Grünen neben dem Standstreifen entdeckt. Der nicht mehr flugfähige Adebar wurde behutsam in den Dienstwagen genommen und in sorgsame Hände übergeben. Rund elf Stunden später hat eine Gänsefamilie bei Schwanau für eine kurzzeitige Sperrung der Autobahn gesorgt. Während...

  • Ortenau
  • 07.06.22
  • 1
Polizei

Auf der A5
Autodieb liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Renchen (st). Am vergangenen Sonntagmittag, 29. Mai, wurde um 12.21 Uhr der Polizei der Diebstahl eines PKW, Renault Trafic, in Renchen gemeldet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief letztlich erfolgreich. Der Renault Trafic fiel zunächst einer Streife der Autobahnpolizei auf der A5, Höhe Bühl, auf. Es entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt bei der insgesamt acht Streifenbesatzungen beteiligt waren. Sie erstreckte sich von Bühl bis zum Autobahndreieck Karlsruhe. Kurz vor dem...

  • Renchen
  • 30.05.22
Lokales

In zwei Bauphasen
Anschlussstelle Ettenheim-Ost wird gesperrt

Ettenheim (st). Durch einen Verkehrsunfall wurde ein Verkehrszeichenausleger an der Anschlussstelle Ettenheim-Ost so schwer beschädigt, dass die Anlage samt Verkehrsschilder ersetzt und ein neues Fundament gebaut werden muss. Für diese Arbeiten muss die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest die Ausfahrt an dieser Anschlussstelle in Fahrtrichtung Karlsruhe ab Ende Mai in zwei Bauphasen sperren. Die Auffahrt an der Anschlussstelle Ettenheim-Ost auf die A5 ist davon nicht betroffen und bleibt...

  • Ettenheim
  • 16.05.22
Lokales
Dieseldiebe knacken die abschließbaren Tankschlösser oder sie schlagen einfach ein Loch in den Tank und lassen den Kraftstoff abfließen.

Erfahrungen von Polizei und Spediteur
Rabiates Vorgehen beim Dieselklau

Ortenau (rek). Tatort A5-Parkplatz Brachfeld bei Achern: Bei einem Kontrollgang entdeckt der LKW-Fahrer, dass an seinem Truck der verschlossene Tankverschluss aufgebrochen und offenbar mit einer Pumpe etwa 500 Liter Diesel abgezapft worden waren. "Die Bestreifung und Überwaschungsmaßnahmen an Raststätten und Parkplätzen entlang der A5 zwischen Rastatt und Mahlberg ist für die Polizei obligatorisch", berichtet Polizeihauptkommissar Rolf Egersdorff vom Verkehrsdienst Offenburg auf Anfrage. Dies...

  • Ortenau
  • 02.04.22
Polizei
Symbolbild

Frontalzusammenstoß auf A5
Geisterfahrer verursacht tödlichen Unfall

Ottersweier. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht von Sonntag auf Montag auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern zogen sich zwei Verkehrsteilnehmer tödliche Verletzungen zu. Ein Mann verstarb noch an der Unfallstelle, der Unfallverursacher erlag seinen Verletzungen kurze Zeit nach dem Zusammenstoß in einer Offenburger Klinik. Die Ermittlungen sind in vollem Gange. Dies schließt auch die Identifizierung aller insgesamt neun Unfallbeteiligten ein, bei denen es sich nach...

  • 07.03.22
Lokales
Nach einem Unfall auf der A5 übernimmt die Feuerwehr Offenburg den Weitertransport von Hilfsgütern für die Ukraine.
2 Bilder

Unfall von LKW mit Hilfsgütern
Feuerwehr Offenburg springt ein

Offenburg (st). Die Deutsch-Ukrainische Gesellschaft e.V. Rhein-Neckar hat unter anderem auch in den Gemeinden Bräunlingen, Donaueschingen und Hüfingen zu Sachspenden für die ukrainische Bevölkerung und Krankenhäuser aufgerufen, teilt die Feuerwehr Offenburg mit. Diese Spenden waren am Donnerstag, 3. März, auf dem Weg nach Heidelberg, als der Transporter zwischen Appenweier und Achern gegen 10.45 Uhr ein Rad verlor und auf der A5 umkippte. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Noch an...

  • Offenburg
  • 03.03.22
  • 1
Polizei

Verhängnisvoller Hustenanfall
Brummi-Fahrer kommt von Fahrbahn ab

Appenweier (st). Ein Silozug ist am vergangenen Freitagmittag, 14. Januar, auf der Nordfahrbahn der A5 im Bereich der Tank- und Rastanlage Renchtal nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in Schräglage an einem Abhang zum Stehen gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte ein Hustenanfall Auslöser dafür gewesen sein, dass der 60 Jahre alte Fahrer des unbeladenen Schwergewichts kurz vor 12 Uhr die Kontrolle über sein Gefährt verloren hat. Für die Bergung muss wohl die rechte Fahrspur und...

  • Appenweier
  • 15.01.22
Polizei

Blitzeis nach Hagelschauer
Drei Verkehrsunfälle auf der A5

Offenburg (st). Nach einem Hagelschauer mit anschließender überfrierender Nässe kam es am vergangenen Sonntagnachmittag, 9. Januar, gegen 14.30 Uhr auf der Südfahrbahn der A5 in Höhe Gamshurst zu drei Verkehrsunfällen. Insgesamt waren drei Fahrzeuge beteiligt und drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro. Aufgrund der gemeldeten Gesamtumstände wurde zunächst davon ausgegangen, dass sich ein PKW überschlagen hatte und der Fahrzeugführer schwer...

  • Achern
  • 10.01.22
Polizei

Fahrer bleiben unverletzt
Wohl aus Unachtsamkeit aufgefahren

Achern (st). Offenbar aus Unachtsamkeit verursachte am vergangenen Montagmorgen, 27. Dezember, ein 37 Jahre alter Ford-Fahrer einen Unfall auf der A5 und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro. Der 37-Jährige war hierbei gegen 9.10 Uhr zwischen Bühl und Achern auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Basel unterwegs, als er einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden BMW in das Heck prallte. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford nach rechts auf den Grünstreifen abgewiesen. Beide...

  • Achern
  • 28.12.21
Polizei

Traurige Bilanz
Geschwindigkeit auf der A5 für einige keine Hexerei

Ortenau (st). Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg mussten am Montag, 22. November, im Zeitraum zwischen 16 und 20 Uhr mehrfach ihre Videokamera starten. Zunächst fielen nach Angaben der Polizei während der Streifenfahrt auf der A5 zwei Sattelzuglenker auf, die wegen falschen Überholens und der Unterschreitung des Mindestabstandes sanktioniert werden mussten. Anschließend habe ein BMW-Fahrer auf Höhe Schutterwald die Geschwindigkeitsbeschränkung von 120 Stundenkilometer überschritten. Der...

  • Offenburg
  • 24.11.21
Polizei

Auf einen Lastwagen aufgefahren
Sekundenschlaf war wohl Unfallursache

Achern (st). Bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen, 20. November, auf der A5 zwischen Achern und Bühl sind ein 32-Jähriger und seine 29-jährige Beifahrerin verletzt worden, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der BMW-Fahrer gegen 1.10 Uhr infolge Sekundenschlafs auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren sein. Der Autofahrer und seine Begleiterin seien durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Klinikum gebracht worden. Der Brummifahrer sei unverletzt geblieben....

  • Achern
  • 22.11.21
Polizei

PKW-Fahrerin leicht verletzt
Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

Offenburg (st). Zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und einer Leichtverletzten kam es am Dienstagmorgen, 5. Oktober, im Berufsverkehr auf der A5 kurz vor Offenburg. Im stockenden Verkehr kam es dabei, in Fahrtrichtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Offenburg zu einem Auffahrunfall, bei dem ein LKW und drei PKW beteiligt waren. Eine Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch andere Beteiligte wurden,...

  • Offenburg
  • 05.10.21
Polizei

PKW überschlägt sich auf der A5
Autofahrer verliert die Kontrolle

Meißenheim (st). Am Dienstag fuhr nach Angaben der Polizei gegen 3 Uhr ein 56-jähriger, betrunkener Audi-Fahrer mit seinem 18 Jahre alten Gefährt einem vorausfahrenden LKW auf der A5, Höhe Meißenheim hinten auf. In der Folge sei der Audi ins Schleudern gekommen und habe sich überschlagen. Das Auto sei quer zur Fahrtrichtung gelegen. Der Fahrzeugführer, welcher nicht angegurtet gewesen sei, sei durch Rettungskräfte aus seinem Fahrzeugwrack befreit worden. Beim Unfall habe sich der Mann wie durch...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Polizei

Unfall von fünf Autos auf der A5
Mehrere Personen wurden verletzt

Offenburg (st). Am Donnerstagnachmittag, 16. September, gegen 18.15 Uhr kam es auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ursächlich war nach aktuellem Erkenntnisstand der Polizei ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen, bei dem es in der Folge zu Beteiligungen weiterer Verkehrsteilnehmer gekommen ist. Bei dem Verkehrsunfall wurden nach aktuellem...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Polizei

Auffahrunfall auf der Autobahn
71-Jähriger wurde leicht verletzt

Friesenheim (st). Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich am Donnerstagabend, 16. September, gegen 17.35 Uhr auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Lahr und Offenburg. Ein 71-Jähriger wurde dabei leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Der rechte und der linke Fahrstreifen waren für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

  • Friesenheim
  • 17.09.21
Polizei

Unfall auf der Autobahn
Die Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Offenburg (st). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 8. September, auf der A5 haben die Beamten der Verkehrspolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein VW-Fahrer kurz vor 6 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben und hierbei in die Leitplanke gekracht sein. Nachdem das Unfallauto am rechten Fahrbahnrand zum Stehen kam, kollidierte noch ein weiterer Fahrzeugführer mit dem Tiguan. Wie die Recherchen der Beamten vor Ort ergaben, dürfte...

  • Offenburg
  • 08.09.21
Polizei

Portemonnaie wohl auf Dach vergessen
Polizei sammelt Geld ein

Mahlberg (st). Durch eine Streife des Verkehrsdienstes Offenburg konnte am vergangenen Donnerstag, 2. September, nach dem Auffahren an der Anschlussstelle Ettenheim auf die Autobahn 5 im Baustellenbereich beobachtet werden, wie ein Geldbeutel, der offenbar auf einem Autodach vergessen wurde, durch die Luft flog und sich der Inhalt auf die Fahrbahn verteilte. Der Verkehr konnte durch die Streife, die sich auf dem Weg zu einem Unfall befand, gegen 13.50 Uhr kurzzeitig angehalten und die Geldbörse...

  • Mahlberg
  • 04.09.21
Polizei

Unter Drogeneinfluss
LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Appenweier (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienst Offenburg wurde am Donnerstagabend, 2. September, einem Lastwagenfahrer auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern zum Verhängnis. Nachdem der 60-Jährige gegen 20.40 Uhr in Schlangenlinien auf dem rechten Fahrstreifen und der Standspur fuhr, wurde er einer genaueren Überprüfung unterzogen. Ein bei dem Fahrzeuglenker durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde beendet und eine Blutentnahme...

  • Offenburg
  • 03.09.21
Polizei

Drei Autos kollidieren
Bei Starkregen Kontrolle verloren

Achern (st). Bei einem Starkregenschauer am vergangenen Sonntagnachmittag, 29. August, kam es auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der 46-jährige Fahrer eines BMW gegen 15.10 Uhr beim Wechsel vom linken auf den mittleren Fahrstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem dort fahrenden weiteren BMW. Das Verursacherfahrzeug schleuderte in der Folge der...

  • Achern
  • 30.08.21
Polizei

Unfall nach Überholen auf der Autobahn
LKW schiebt PKW vor sich her

Offenburg (st). Ein Unfall hat nach Polizeiangaben am Mittwochmittag, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu etwa 25.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.40 Uhr sei ein Autofahrer mit seinem Ford auf besagter Strecke unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Appenweier habe der 72-Jährige abfahren wollen und habe hierbei kurz vor der Ausfahrt einen Sattelzug überholt. Beim Einscheren nach dem Überholvorgang habe sich der Mann wohl verschätzt und den vorderen...

  • Offenburg
  • 26.08.21
Polizei
Nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen waren auf der Autobahn in Richtung Süden die Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.

Update: Unfall auf der A5
Acht Personen wurden durch Kollision verletzt

Neuried (st). Die Feuerwehr Offenburg meldet in einer Pressemitteilung, dass sie am Mittwoch, 25. August, mit einem Großaufgebot von Rettungsdienstkräften bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn Richtung Basel gerufen worden war. Fünf Fahrzeuge waren in Höhe eines Rastplatzes auf der Gemarkung Niederschopfheim miteinander kollidiert und blockierten die beiden Fahrstreifen.  Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt acht Personen dadurch verletzt und mussten durch mehrere Rettungsteams mit...

  • Offenburg
  • 25.08.21
Polizei

Wohl technischer Effekt
Fahrzeug auf A5 vollkommen ausgebrannt

Achern (st). Zwischen Achern und Appenweier geriet am Mittwochmittag, 11. August, in Fahrtrichtung Süden ein Mercedes in Brand. Trotz sofortigem Einsatz der Feuerwehr brannte das Fahrzeug gegen 11.45 Uhr völlig aus. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt brandursächlich gewesen sein. Bis zur Räumung der Gefahrenstelle kam es bis gegen 13.10 Uhr in Fahrtrichtung Süden zu Verkehrsbehinderungen.

  • Achern
  • 11.08.21
Polizei

Polizei bittet um Hinweise
Auto überschlägt sich auf Autobahn

Achern (st). Am vergangenen Dienstagnachmittag, 3. August, gegen 18.30 Uhr kam es auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern in Fahrtrichtung Basel zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier PKW. Nach jetzigem Kenntnisstand kam ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender PKW aus bislang nicht bekannter Ursache ins Schleudern und kollidierte mit einem weiteren PKW, der zu diesem Zeitpunkt den mittleren Fahrstreifen befuhr, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der PKW des...

  • Achern
  • 04.08.21
Polizei

Beim Fahrbahnwechsel aufgefahren
Mitfahrerin wurde leicht verletzt

Offenburg (st). Kurz nach 23.30 Uhr kam es am Mittwochabend, 21. Juli, auf der Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu einem Unfall, bei welchem eine Mitfahrerin leicht verletzt wurde. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen geriet ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen und kollidierte dort mit einem von hinten herankommenden Hyundai einer 30-Jährigen. Hierbei wurde die 22-jährige Beifahrerin im Peugeot leicht verletzt. Beide...

  • Offenburg
  • 22.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.