12. September 2017, 17:39 Uhr | 0 | 221 Leser

Zeugen gesucht
Vier Verletzte nach Unfallflucht

Willstätt. Die genauen Hintergründe eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Sand und Urloffen sind noch nicht eindeutig geklärt. Fest steht bislang, dass der 53 Jahre alte Fahrer eines Wohnmobils nach eigenen Angaben einem noch unbekannten, entgegenkommenden Autofahrer ausweichen musste und hierauf ins Schleudern geriet. Im Zuge des Kontrollverlustes kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum am Fahrbahnrand und kam schließlich seitlich zum Liegen.

Der Fahrer des Wagens sowie drei weitere Insassen wurden verletzt und mussten teilweise zur weiteren medizinischen Versorgung in das Ortenauklinikum nach Offenburg gebracht werden. An dem Wohnmobil war ein Schaden von rund 5.500 Euro zu beklagen. Gegen den unbekannten Autofahrer wurde ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg in Verbindung zu setzen.