Gewerbeverein Wolfach
Pascal Schiefer zum Vorsitzenden gewählt

Von links: Bürgermeister Thomas Geppert, Denise Schmider, Vorsitzender Pascal Schiefer
3Bilder
  • Von links: Bürgermeister Thomas Geppert, Denise Schmider, Vorsitzender Pascal Schiefer
  • Foto: Glaser
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Wolfach (ag). Der neue Vorsitzende des Gewerbevereins Wolfach heißt Pascal Schiefer. Ihm wurde von den Mitgliedern bei der Hauptversammlung am Dienstag in geheimer Wahl einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Ebenfalls einstimmig wurde Denise Schmider als zweiter Beirat für den Bereich "Gastronomie, Bäcker, Metzger" gewählt.
Eigentlich finden die Vorstandswahlen im Gewerbeverein Wolfach alle zwei Jahre statt. Nach dem Rückzug von Reinhold Waidele im vergangenen Herbst übernahm Pascal Schiefer das Amt aber lediglich kommissarisch. Er wollte nach eigenen Angaben den Druck hochhalten, damit weiter nach einem neuen Vorsitzenden gesucht wird, der das Amt langfristig übernimmt. Wie sich im Nachgang jedoch rausstellte: "Das lässt das Vereinsrecht so nicht zu." Um "an dieser Stelle sauber zu sein", stellte sich der kommissarische Vorsitzende deshalb nun für die entsprechende Wahl zur Verfügung. Auf ausdrücklichen Wunsch von Pascal Schiefer selbst erfolgte diese geheim: "Ich möchte gerne eine klare Rückmeldung haben, ob das so passt, wie wir gearbeitet haben." Mit dem einstimmigen Votum hätte diese nicht eindeutiger ausfallen können.
Lob gab es an diesem Abend gleich von mehreren Seiten für die Leistung der ehrenamtlichen Vorstandschaft, nicht nur von Mitgliedern, sondern auch von Bürgermeister Thomas Geppert. Dies galt ebenso dem hauptamtlichen Geschäftsführer Simon Vollmer. Es handelt sich um eine halbe Stelle, Vollmer leitet außerdem die Tourist-Info Wolfach. 
Finanziell steht der Gewerbeverein weit besser da als bei Budgeterstellung für 2021 befürchtet, auch wenn Corona Spuren hinterlassen hat. Dies liegt allerdings unter anderem daran, dass die Rückstellungen für alte, nicht eingelöste Gutscheine aufgelöst wurden.
Selbst wenn es in der Praxis im Handling bei dem einen oder anderen noch kleinere Unsicherheiten gibt, wurde die Einführung des "Heimatkärtle" für Wolfach als sehr positiv beurteilt. An dieser Stelle wurde noch einmal das riesige Engagement von Reinhold Waidele bei der Einführung gewürdigt.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.