Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Lokales
Amtsinhaber Andreas König wird sich für weitere acht Jahre zur Wahl stellen.
2 Bilder

Es wird nur Einen geben
Bürgermeister Andreas König einziger Kandidat

Heute um 18.00 Uhr endete die Bewerberfrist zur Wahl des Bürgermeisters von Durbach. Amtsinhaber, Andreas König, welcher seine Bewerbung für weitere acht Jahre im Chefsessel des Durbacher Rathauses gleich am ersten Tag abgegeben hatte, ist einziger Kandidat. Glücklicherweise ist Durbach von sog. Spaßbewerbern verschont geblieben. König selbst sieht das Ausbleiben von weiteren Kandidaten auch als Bestätigung für seine Arbeit seit 2014 und freut sich nun noch auf eine hohe Wahlbeteiligung und...

  • Durbach
  • 13.06.22
Lokales
Die Regionalentwicklung Ortenau e. V. traf sich in Durbach zur Mitgliederversammlung.

Regionalentwicklung Ortenau e. V.
Konzept für neue Förderrunde

Durbach (st). Die Mitgliederversammlung des Regionalentwicklung Ortenau e.V. fand 2022 in der Steinberghalle in Durbach statt. Neben den üblichen Programmpunkten stand bei dem Treffen auch ein besonderer Punkt auf der Tagesordnung - die Verabschiedung des neuen Regionalen Entwicklungskonzepts als Grundlage für die Neubewerbung für die LEADER Förderperiode 2023 bis 2027. Vorgestellt wurde das Konzept von Lena Helleisz und Alexander Seiz von Kohl & Partner, Stuttgart. Diese hatten gemeinsam mit...

  • Durbach
  • 30.05.22
Lokales
Der neue und alte Bezirksvorstand der FDP in Südbaden: Felix Fischer, Kreisverband Emmendingen (v. l.), Dr. Andrea Kanold, Kreisverband Schwarzwald-Baar, Dr. Johannes Huber, Kreisverband Ortenau - alle stellvertretende Vorsitzende - sowie der Vorsitzende Dr. Marcel Klinge vom Kreisverband Villingen-Schwenningen

Bezirksparteitag der FDP Südbaden
Dr. Marcel Klinge bleibt Vorsitzender

Rust (st). Am Samstag, 21. Mai, wurde der Bezirksparteitag der FDP Südbaden im Europa-Park in Rust abgehalten. Die 125 anwesenden Delegierten haben laut einer Pressemitteilung ihren neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender wurde Dr. Marcel Klinge vom Kreisverband Villingen-Schwenningen, stellvertretende Vorsitzende sind Dr. Andrea Kanold, Kreisverband Schwarzwald-Baar, Dr. Johannes Huber, Kreisverband Ortenau und Felix Fischer, Kreisverband Emmendingen. In dem Rechenschaftsbericht betonte der Dr....

  • Rust
  • 23.05.22
Lokales
Von links: Bürgermeister Thomas Geppert, Denise Schmider, Vorsitzender Pascal Schiefer
3 Bilder

Gewerbeverein Wolfach
Pascal Schiefer zum Vorsitzenden gewählt

Wolfach (ag). Der neue Vorsitzende des Gewerbevereins Wolfach heißt Pascal Schiefer. Ihm wurde von den Mitgliedern bei der Hauptversammlung am Dienstag in geheimer Wahl einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Ebenfalls einstimmig wurde Denise Schmider als zweiter Beirat für den Bereich "Gastronomie, Bäcker, Metzger" gewählt. Eigentlich finden die Vorstandswahlen im Gewerbeverein Wolfach alle zwei Jahre statt. Nach dem Rückzug von Reinhold Waidele im vergangenen Herbst übernahm Pascal Schiefer...

  • Wolfach
  • 11.05.22
Lokales
Wechsel an der Spitze des Zontaclubs Offenburg: Andrea Leppert (l.) löst Andrea Kuhn als Präsidentin ab.

Präsidentinnenwechsel bei Zonta
Andrea Leppert löst Andrea Kuhn ab

Offenburg (st). Präsidentinnenwechsel beim Zontaclub Offenburg: Nach zwei Jahren Amtszeit von Andrea Kuhn wurde turnusgemäß neu gewählt. Ihr folgt Andrea Leppert im Amt. Die Mitgliederversammlung, die zum Glück wieder als normale Präsenzveranstaltung abgehalten werden konnte, fand Ende April im Zonta Stammlokal "Borofsky"s statt.  Andrea Kuhn fasste in ihrem Bericht die Club-Projekte und -Aktionen ihrer Amtszeit zusammen und erhielt dafür viel Lob und Applaus. Ihr wichtigster Schwerpunkt, die...

  • Offenburg
  • 10.05.22
Lokales
Siegfried Scheffold

Bürgermeister-Wahlen in Hornberg
Siegfried Scheffold geht in Ruhestand

Hornberg (ag). Eigentlich endet die dritte Amtszeit von Siegfried Scheffold erst 2025. Wie der Hornberger Bürgermeister jedoch nun bekannt gab, wird er bereits zwei Jahre früher in den Ruhestand gehen. Dann kann er immerhin auf 46 Dienstjahre zurückblicken, davon 22 als Hornberger Rathauschef. Nachdem er im August seinen 65. Geburtstag feiern wird, freue er sich, zusammen mit seiner Frau auf eine neue Lebensphase mit mehr Zeit für ihre vielseitigen Interessen und Hobbys. Auch auf die Pflege der...

  • Hornberg
  • 29.04.22
Marktplatz
Der neue, alte Vorstand der Lahrer Werbegemeinschaft: Kassenwartin Christa Metzger (v. l.), die Beisitzer Manfred Spinner und Dirk Frischauf sowie der erste Vorsitzende Michael Schmiederer

Lahrer Werbegemeinschaft
Vorstand für weitere zwei Jahre gewählt

Lahr (ds). In ihrer Jahreshauptversammlung hat die Lahrer Werbegemeinschaft am Dienstag, 5. April, ihren bisherigen Vorstand erneut für zwei Jahre gewählt. Damit bleiben der erste Vorsitzende Michael Schmiederer, die stellvertretenden Vorsitzende Gerd Kohler und Annette Schulz, die Beisitzer Manfred Spinner und Dirk Frischauf  sowie Kassenwartin Christa Metzger im Amt. Nicht nur ihnen galt der Dank der Mitglieder, ein Dankeschön ging auch an die Leiterin der Geschäftsstelle, Sarina Metzger....

  • Lahr
  • 06.04.22
Lokales
Das neue Abteilungskommando der Abteilung Haslach (v.l.): Tim Messner, Stefan Possler, Boris Schmid

Abteilungsversammlung der Abteilung Haslach
Zwei neue Stellvertreter für Abteilungskommandant Stefan Possler

Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehrabteilung Haslach blickte Abteilungskommandant Stefan Possler auf eine von der Corona-Pandemie geprägte Zeit zurück. Zukünftig stehen ihm mit Tim Messner und Boris Schmid zwei neue Stellvertreter zur Seite. Statt in gemütlicher Runde im Rahmen der Weihnachtsfeier fand die Abteilungsfeier der Abteilung Haslach dieses Jahr in der Fahrzeughalle statt. Abteilungskommandant Stefan Possler gab den Kameradinnen und Kameraden einen Rückblick auf ein mit 49...

  • Haslach
  • 11.12.21
Panorama

Fussnote - Die Glosse im Guller
Einfach zu gut zum Versagen

Schon der gute alte Goethe wusste: Farbe beeinflusst das Gefühl und wirkt dadurch direkt auf die Seele und somit auch auf die Einheit von Körper und Geist. Goethe unterteilte in seiner Farbenlehre schöne, dem Betrachter sympathische, Farben und jene, die dem Auge weh täten und somit unsympathisch seien. Aber offensichtlich fährt ganz besonders zarten Seelchen oder besonders empfindlichen Minderheiten der Schmerz schon beim Aussprechen bestimmter Farben in die Glieder oder einfach nur beim...

  • Ortenau
  • 19.07.21
Lokales
Saskia Ganter, stellvertretende Vorsitzende (v. l.), Matthias Katsch, Andreas Ahlemeyer-Stubbe, Vorsitzende, und Helga Pfahler

Neugründung nach Pause
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

Gengenbach (red). Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der Ortenau hat sich nach längerer Pause neu gegründet. Nachdem mit Renate Merten und Kirsten Braun zwei tragende Säulen der ASF Ortenau verstorben sind und die Corona-Pandemie ein persönliches Treffen lange nicht zugelassen hat, versammelten sich am Samstag, 10. Juli, rund 20 Genossinnen in der Mönch-Richo-Halle in Gengenbach-Reichenbach, um einen Vorstand zu bilden. Zur ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Andrea...

  • Gengenbach
  • 12.07.21
Lokales
Verabschiedung und Neuwahl für den Gemeindetag: Carsten Gabbert (v. l.), Alexander Schröder, Thomas Geppert, Bernd Siefermann, Manuel Tabor

Gemeindetag Baden-Württemberg
Vorsitzender Carsten Gabbert verabschiedet

Schuttertal (st). Der Kreisverband Ortenau des Gemeindetags Baden-Württemberg kam jüngst in Schuttertal zusammen. Hierbei wurde nach sechs Jahren im Amt der Vorsitzende, Schuttertals ehemaliger Bürgermeister Carsten Gabbert, verabschiedet. Sein Stellvertreter Bernd Siefermann, Bürgermeister von Renchen, würdigte die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden. Gabbert sei es gelungen, den Kreisverband Ortenaunach innen sehr gut zu organisieren und nach außen die Anliegen der Ortenauer Gemeinden...

  • Schuttertal
  • 08.10.20
Lokales
Der neu gewählte CDU-Kreisvorstand: Simone Lenenbach, Michael Schüle, Kordula Kovac, Stephan Wintermeier, Volker Schebesta MdL, Marc-Manuel Armbruster, Jens Herbert, Felix Ockenfuß, Johannes Rothenberger

CDU Ortenau wählt neuen Kreisvorstand
Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt

Zell am Harmersbach (st). Beim Kreisparteitag wählten fast 200 anwesende Mitglieder der CDU-Ortenau im Kulturzentrum Obere Fabrik in Zell am Harmersbach den neuen Kreisvorstand. Dabei wurde der Offenburger Landtagsabgeordneten Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt. Die beiden Stellvertreter Kordula Kovac (Wolfach) und Johannes Rothenberger (Oberkirch) wurden ebenfalls wiedergewählt. Toni Vetrano zog sich aufgrund der hohen Arbeitsbelastung als Kehler OB zurück. Dafür kandidierte Jens...

  • Ortenau
  • 13.12.19
Lokales

Gemeinderatswahlen 2019
Ergebnisse Ortenau

Weniger als zwei Drittel der rund 325.000 Ortenauer Wahlberechtigten haben bei der Europa- und Kommunalwahl ihre Stimmen abgegeben. Seit Sonntagabend haben die Wahlhelfer die zumindest bei der Kommunalwahl umfangreichen Stimmzettel ausgewertet – erschwert durch das Wahlsystem mit Kumulieren und Panaschieren. Mit Offenburg wurde am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr auch der letzte der 51 Gemeinderäte ausgezahlt. In Kürze – nach den konstituierenden Sitzungen – dürfen die 850 gewählten Räte in den...

  • Ortenau
  • 28.05.19
  • 1
Panorama

Im Grunde...
...gehe ich gerne Wählen

...ist es auch nach so vielen Jahren immer noch ein besonderer Moment, wenn ich meinen Stimmzettel in die Urne werfe. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um den Pfarrgemeinderat oder den Bundestag geht. Lediglich zu den Sozialwahlen habe ich nie wirklich einen Bezug gefunden. Sonntag haben wir die WahlMeine absoluten Lieblingsabstimmungen sind aber Kommunalwahlen. Das liegt einfach daran, dass ich viele der Menschen auf den Listen tatsächlich kenne. Und zwar nicht nur als freundlich lächelnde...

  • Ortenau
  • 21.05.19
Panorama
Nadja Heine

Am 26. Mai ist Wahltag
Eine Frage, Frau Heine

Ob an Straßenlaternen, Zäunen oder sonstigen Befestigungsstangen – Wahlplakate sind derzeit überall zu finden. Doch Plakatieren ist längst nicht überall erlaubt, weder im Rahmen einer anstehenden Wahl noch, um Veranstaltungen anzukündigen. Nadja Heine von der Pressestelle der Stadt Lahr erläutert im Gespräch mit Daniela Santo die Richtlinien.  Plakatierungen sind geregeltWer entscheidet, wie, wann und wo plakatiert werden darf?  Die Plakatierung regelt jede Kommune selbst. In Lahr sind die...

  • Offenburg
  • 11.05.19
Lokales
Der neue Vorstand des Fördervereins der Schule Reichenbach-Kuhbach mit Rainer Kätzlmeier an der Spitze

Förderverein der Schule Reichenbach-Kuhbach
Neuer Vorstand im Amt

Lahr-Reichenbach (st). Bei den Wahlen des Fördervereins der Schulen Reichenbach und Kuhbach gab es einen Wechsel. Die bisherige Vorsitzende Melanie Wishaupt trat nicht mehr zur Wahl an. Einstimmig wurde Rainer Kätzlmeier zum ersten Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin ist Petra Klein, Christiane Munz Schatzmeisterin und Schriftführerin Heike Forster. Auch in Zukunft sollen die Schulen, die Schüler, Eltern und Lehrer bei der Umsetzung ihrer Ideen, Wünsche und Vorstellungen vom Förderverein...

  • Lahr
  • 02.04.19
Panorama
Nicht nur in Lahr wird 2019 gewählt.

Umfrage
Nutzen Sie Ihr Wahlrecht?

In diesem Jahr stehen wieder Wahlen an. Die Bürger dürfen entscheiden, wer über ihre Belange entscheiden wird. Doch immer weniger Menschen nutzen dieses Recht. Wir wollen wissen: Nutzen Sie ihr Wahlrecht? Es kann nur abgestimmt oder auch kommentiert werden.

  • Ortenau
  • 31.12.18
  • 1
Panorama

Im Grunde...
Schön, die Wahl zu haben

...ist es die Möglichkeit, seinen politischen Willen kundzutun. Wer wählen geht, der gibt seine Stimme für etwas ab und stänkert nicht nur gegen alles, was ihm nicht gefällt. Ob ein neues Stadtoberhaupt gesucht wird oder die Gemeinde- und Kreisräte neu bestimmt werden – jeder stimmberechtigte Bürger kann sich beteiligen. Das gilt natürlich auch für die in diesem Jahr anstehenden Europawahlen. Wem es nicht genügt, nur ein Kreuzchen zu machen, der darf gerne selbst aktiv werden. Bürger, die...

  • Offenburg
  • 31.12.18
Lokales
Von links: Susanne Gebele (Dipl. Soz. Pädagogin), Brigitte Ehret (Büroleitung), Norbert Großklaus (Wahlkreiskandidat von DEN GRÜNEN), Carola Geppert-Tesch
(1. Vorsitzende) und Maximilian Ebel (Sozialpädagoge B.A.)

Aufschrei e. V. hat Wahlkreiskandidat_innen eingeladen
Norbert Großklaus zu Besuch

Der Verein Aufschrei! - Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen e. V. hat die Wahlkreiskandidat_innen der Parteien SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und FDP in ihre Beratungsstelle eingeladen um die Themenschwerpunkte der Einrichtung transparenter zu machen. Dem Mitarbeiter_innen-Team von Aufschrei ist es ein großes Anliegen das Thema „Sexuelle Gewalt“ in die öffentliche Diskussion zu bringen. Die Bundesregierung hat im Zuge der Aufdeckung der...

  • Offenburg
  • 26.09.17
Panorama

Fussnote
Diplomatie ist alles andere

Diplomatie ist im Wortsinn die Wahrnehmung außenpolitischer Interessen eines Staates durch seine Vertreter im Ausland. In den allgemeinen Sprachschatz ist es übergegangen und unterstellt mit diplomatischem Geschick ein kluges, taktisch geschicktes Vorgehen bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wer so vorgeht, handelt clever, findig, gewandt, klug, taktisch geschickt, wohldurchdacht und wohlüberlegt. So weit die Theorie und die Definition des Duden. Was in dieser Woche vor der...

  • Ortenau
  • 24.09.17
Lokales
Im September und Oktober finden die drei Wahlen der Rathaus-Chefs statt.

Anstehende Bürgermeisterwahlen auch in Ringsheim und Berghaupten
Nur in Meißenheim ist ein doppelter Wahltag möglich

Ortenau (rek). Am 24. September ist Bundestagswahl. Für Meißenheims Bürger könnte an diesem Tag ein doppelter Wahlgang anstehen, dann, wenn die Bürgermeisterwahl in die zweite Runde geht. Weitere Rathäuser in der Ortenau erhalten neue Chefs, etwa Ringsheim und Bergaupten. Während in Meißenheim Amtsinhaber Alexander Schröder ein weiteres Mal antritt, erhalten Ringsheim und Berghaupten neue Bürgermeister. Heinrich Dixa in Ringsheim hat selbst entschieden, nicht mehr zu kandidieren und Jürgen...

  • 07.07.17
Lokales
Peter Weiß, CDU-Abgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr und Mitglied des Bundestags

Wahlen werden immer kurzfristig entschieden

Seit 1998 ist Peter Weiß als CDU-Abgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr Mitglied des Bundestags. Gestern unterhielt sich Redakteur Norbert Rößler mit dem 59-Jährigen anlässlich eines Redaktionsbesuchs in der Lahrer Geschäftsstelle des Stadtanzeiger-Verlags. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Thorsten Albig hat seinen Genossen geraten, bei der Bundestagswahl 2017 keinen eigenen Kanzlerkandidaten aufzustellen. Angela Merkel leiste gute Arbeit. Ist die Wahl schon gelaufen? Zwei...

  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.