Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Lokales
Der neu gewählte CDU-Kreisvorstand: Simone Lenenbach, Michael Schüle, Kordula Kovac, Stephan Wintermeier, Volker Schebesta MdL, Marc-Manuel Armbruster, Jens Herbert, Felix Ockenfuß, Johannes Rothenberger

CDU Ortenau wählt neuen Kreisvorstand
Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt

Zell am Harmersbach (st). Beim Kreisparteitag wählten fast 200 anwesende Mitglieder der CDU-Ortenau im Kulturzentrum Obere Fabrik in Zell am Harmersbach den neuen Kreisvorstand. Dabei wurde der Offenburger Landtagsabgeordneten Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt. Die beiden Stellvertreter Kordula Kovac (Wolfach) und Johannes Rothenberger (Oberkirch) wurden ebenfalls wiedergewählt. Toni Vetrano zog sich aufgrund der hohen Arbeitsbelastung als Kehler OB zurück. Dafür kandidierte Jens...

  • Ortenau
  • 13.12.19
Lokales

Gemeinderatswahlen 2019
Ergebnisse Ortenau

Weniger als zwei Drittel der rund 325.000 Ortenauer Wahlberechtigten haben bei der Europa- und Kommunalwahl ihre Stimmen abgegeben. Seit Sonntagabend haben die Wahlhelfer die zumindest bei der Kommunalwahl umfangreichen Stimmzettel ausgewertet – erschwert durch das Wahlsystem mit Kumulieren und Panaschieren. Mit Offenburg wurde am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr auch der letzte der 51 Gemeinderäte ausgezahlt. In Kürze – nach den konstituierenden Sitzungen – dürfen die 850 gewählten Räte in den...

  • Ortenau
  • 28.05.19
  •  1
Panorama

Im Grunde...
...gehe ich gerne Wählen

...ist es auch nach so vielen Jahren immer noch ein besonderer Moment, wenn ich meinen Stimmzettel in die Urne werfe. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um den Pfarrgemeinderat oder den Bundestag geht. Lediglich zu den Sozialwahlen habe ich nie wirklich einen Bezug gefunden. Sonntag haben wir die WahlMeine absoluten Lieblingsabstimmungen sind aber Kommunalwahlen. Das liegt einfach daran, dass ich viele der Menschen auf den Listen tatsächlich kenne. Und zwar nicht nur als freundlich lächelnde...

  • Ortenau
  • 21.05.19
Panorama
Nadja Heine

Am 26. Mai ist Wahltag
Eine Frage, Frau Heine

Ob an Straßenlaternen, Zäunen oder sonstigen Befestigungsstangen – Wahlplakate sind derzeit überall zu finden. Doch Plakatieren ist längst nicht überall erlaubt, weder im Rahmen einer anstehenden Wahl noch, um Veranstaltungen anzukündigen. Nadja Heine von der Pressestelle der Stadt Lahr erläutert im Gespräch mit Daniela Santo die Richtlinien.  Plakatierungen sind geregeltWer entscheidet, wie, wann und wo plakatiert werden darf?  Die Plakatierung regelt jede Kommune selbst. In Lahr sind die...

  • Offenburg
  • 11.05.19
Lokales
Der neue Vorstand des Fördervereins der Schule Reichenbach-Kuhbach mit Rainer Kätzlmeier an der Spitze

Förderverein der Schule Reichenbach-Kuhbach
Neuer Vorstand im Amt

Lahr-Reichenbach (st). Bei den Wahlen des Fördervereins der Schulen Reichenbach und Kuhbach gab es einen Wechsel. Die bisherige Vorsitzende Melanie Wishaupt trat nicht mehr zur Wahl an. Einstimmig wurde Rainer Kätzlmeier zum ersten Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin ist Petra Klein, Christiane Munz Schatzmeisterin und Schriftführerin Heike Forster. Auch in Zukunft sollen die Schulen, die Schüler, Eltern und Lehrer bei der Umsetzung ihrer Ideen, Wünsche und Vorstellungen vom Förderverein...

  • Lahr
  • 02.04.19
Panorama
Nicht nur in Lahr wird 2019 gewählt.

Umfrage
Nutzen Sie Ihr Wahlrecht?

In diesem Jahr stehen wieder Wahlen an. Die Bürger dürfen entscheiden, wer über ihre Belange entscheiden wird. Doch immer weniger Menschen nutzen dieses Recht. Wir wollen wissen: Nutzen Sie ihr Wahlrecht? Es kann nur abgestimmt oder auch kommentiert werden.

  • Ortenau
  • 31.12.18
  •  1
Panorama

Im Grunde...
Schön, die Wahl zu haben

...ist es die Möglichkeit, seinen politischen Willen kundzutun. Wer wählen geht, der gibt seine Stimme für etwas ab und stänkert nicht nur gegen alles, was ihm nicht gefällt. Ob ein neues Stadtoberhaupt gesucht wird oder die Gemeinde- und Kreisräte neu bestimmt werden – jeder stimmberechtigte Bürger kann sich beteiligen. Das gilt natürlich auch für die in diesem Jahr anstehenden Europawahlen. Wem es nicht genügt, nur ein Kreuzchen zu machen, der darf gerne selbst aktiv werden. Bürger, die...

  • Offenburg
  • 31.12.18
Lokales
Von links: Susanne Gebele (Dipl. Soz. Pädagogin), Brigitte Ehret (Büroleitung), Norbert Großklaus (Wahlkreiskandidat von DEN GRÜNEN), Carola Geppert-Tesch
(1. Vorsitzende) und Maximilian Ebel (Sozialpädagoge B.A.)

Aufschrei e. V. hat Wahlkreiskandidat_innen eingeladen
Norbert Großklaus zu Besuch

Der Verein Aufschrei! - Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen e. V. hat die Wahlkreiskandidat_innen der Parteien SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und FDP in ihre Beratungsstelle eingeladen um die Themenschwerpunkte der Einrichtung transparenter zu machen. Dem Mitarbeiter_innen-Team von Aufschrei ist es ein großes Anliegen das Thema „Sexuelle Gewalt“ in die öffentliche Diskussion zu bringen. Die Bundesregierung hat im Zuge der Aufdeckung der...

  • Offenburg
  • 26.09.17
Panorama

Fussnote
Diplomatie ist alles andere

Diplomatie ist im Wortsinn die Wahrnehmung außenpolitischer Interessen eines Staates durch seine Vertreter im Ausland. In den allgemeinen Sprachschatz ist es übergegangen und unterstellt mit diplomatischem Geschick ein kluges, taktisch geschicktes Vorgehen bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wer so vorgeht, handelt clever, findig, gewandt, klug, taktisch geschickt, wohldurchdacht und wohlüberlegt. So weit die Theorie und die Definition des Duden. Was in dieser Woche vor der...

  • Ortenau
  • 24.09.17
Lokales
Im September und Oktober finden die drei Wahlen der Rathaus-Chefs statt.

Anstehende Bürgermeisterwahlen auch in Ringsheim und Berghaupten
Nur in Meißenheim ist ein doppelter Wahltag möglich

Ortenau (rek). Am 24. September ist Bundestagswahl. Für Meißenheims Bürger könnte an diesem Tag ein doppelter Wahlgang anstehen, dann, wenn die Bürgermeisterwahl in die zweite Runde geht. Weitere Rathäuser in der Ortenau erhalten neue Chefs, etwa Ringsheim und Bergaupten. Während in Meißenheim Amtsinhaber Alexander Schröder ein weiteres Mal antritt, erhalten Ringsheim und Berghaupten neue Bürgermeister. Heinrich Dixa in Ringsheim hat selbst entschieden, nicht mehr zu kandidieren und Jürgen...

  • 07.07.17
Lokales
Peter Weiß, CDU-Abgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr und Mitglied des Bundestags

Wahlen werden immer kurzfristig entschieden

Seit 1998 ist Peter Weiß als CDU-Abgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr Mitglied des Bundestags. Gestern unterhielt sich Redakteur Norbert Rößler mit dem 59-Jährigen anlässlich eines Redaktionsbesuchs in der Lahrer Geschäftsstelle des Stadtanzeiger-Verlags. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Thorsten Albig hat seinen Genossen geraten, bei der Bundestagswahl 2017 keinen eigenen Kanzlerkandidaten aufzustellen. Angela Merkel leiste gute Arbeit. Ist die Wahl schon...

  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.