Hans-Jürgen Kargoll übernimmt Pflegeleitung
Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach neu besetzt

Hans-Jürgen Kargoll übernimmt zum 1. Oktober die Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach.
  • Hans-Jürgen Kargoll übernimmt zum 1. Oktober die Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach.
  • Foto: Ortenau Klinikum
  • hochgeladen von Marthe Roth

Wolfach (st). Hans-Jürgen Kargoll, Pflegedirektor am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, übernimmt zum 1. Oktober in Personalunion auch die Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach. Der Krankenhausausschuss des Ortenaukreises betraute Kargoll heute mit dieser Aufgabe. Nach ersten beruflichen Erfahrungen in der Pflege begann der gelernte Krankenpfleger seine Laufbahn beim Ortenau Klinikum Mitte der 80er-Jahre als Lehrer am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe in Lahr. Seit rund 25 Jahren ist er Leitende Krankenpflegekraft und Mitglied der Krankenhausleitung am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim.
Mit der Personalentscheidung stärkt das Ortenau Klinikum weiter den Verbundcharakter im Sinne eines einheitlichen Klinikverbundes, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Neubesetzung der Stelle war notwendig geworden, weil der bisherige Pflegedirektor am Ortenau Klinikum Wolfach, Marco Porta, zum 1. August 2018 die Heimleitung des Pflege- und Betreuungsheims Ortenau übernommen hat.

Autor:

Marthe Roth aus Hausach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.