Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Lokales
Die Zukunft des Kehler Krankenhauses hängt für Toni Vetrano vom Standort und der Ausstattung des Offenburger Klinikums ab. Foto: OK

Aufruf zur Teilnahme am Gespräch zur Gesundheitsversorgung
OB hat Kehler Krankenhaus noch nicht abgeschrieben

Kehl (st). Oberbürgermeister Toni Vetrano gibt das Kehler Krankenhaus noch nicht verloren: Was die Agenda 2030, also das Klinikkonzept des Landkreises angehe, seien noch viele Fragen ungeklärt. Und genau deshalb fordert er Kehler auf, der Einladung der Kommunalen Gesundheitskonferenz (KGK) am Dienstag, 17. September, um 18 Uhr in die Tulla-Realschule zu folgen und mitzudiskutieren, wenn es darum geht, wie sich Bürger die Gesundheitsversorgung in ihrer Stadt in Zukunft vorstellen. Die KGK ist...

  • Kehl
  • 13.09.19
  • 52× gelesen
Polizei

Rote Ampel missachtet
Fahrradfahrer schwer verletzt

Offenburg (st). An der Kreuzung zwischen Okenstraße und Franz-Volk-Straße wurde gestern Morgen gegen 9.30 Uhr ein 15-jähriger Radfahrer frontal von einem PKW erfasst. Ersten Ermittlungen zufolge war der Jugendliche, aus Richtung des Bahnhofs kommend, in der Franz-Volk-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung zur Okenstraße eine rote Ampel missachtete und es zum Zusammenstoß mit dem PKW kam. Fahrradfahrer im Krankenhaus Gleich mehrere Passanten eilten zur Hilfe und alarmierten den Notruf....

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 39× gelesen
Polizei

Rote Ampel missachtet
15-Jähriger frontal von Pkw erfasst

Offenburg. An der Kreuzung zwischen Okenstraße und Franz-Volk-Straße wurde am Dienstag gegen 9.30 Uhr ein 15-jähriger Radfahrer frontal von einem Pkw erfasst. Ersten Ermittlungen zufolge war der Jugendliche, aus Richtung des Bahnhofs kommend, in der Franz-Volk-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung zur Okenstraße eine rote Ampel missachtete und es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines vorfahrtberechtigten Mittachtzigers kam. Gleich mehrere Passanten eilten zur Hilfe und alarmierten den...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 854× gelesen
Lokales
Christian Dusch (M.) zu Besuch bei Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) und Bürgermeister Dietmar Stiefel.

Verschiedene planerische und regional bedeutsame Themen wurden erörtert
Neuer Verbandsdirektor mit Stippviste bei Oberbürgermeister Muttach

Achern (st). In seiner noch vergleichsweise jungen Funktion als Verbandsdirektor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein hat Prof. Dr. Christian Dusch jetzt der Stadt Achern einen Antrittsbesuch abgestattet. Zusammen mit Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bürgermeister Dietmar Stiefel wurden verschiedene planerische und regional bedeutsame Themen erörtert. „Die geplante Revitalisierung der Illenauwiesen sowie der ehemaligen Glashütte – 'Neues Wohnen an der Acher' – unterstützen wir vor dem...

  • Achern
  • 28.05.19
  • 60× gelesen
Polizei

11.000 Euro Sachschaden
Gas- mit Bremspedal verwechselt

Offenburg. Eine Kollision in der Ortenberger Straße hat am frühen Donnerstagabend zu einer Leichtverletzten und einem Sachschaden von etwa 11.000 Euro geführt. Die 30 Jahre alte Fahrerin eines Mini ist hierbei unweit der Einmündung zur Schwarzwaldstraße auf die Gegenfahrspur geraten und dort kurz vor 18 Uhr mit dem entgegenkommenden Renault einer 64-Jährigen zusammengestoßen. Nach derzeitigen Feststellungen wollte die 30-Jährige aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen, verwechselte hierbei...

  • Offenburg
  • 10.05.19
  • 246× gelesen
Polizei

Faustschlag und verbotenes Messer
Alkoholisierter 22-Jähriger außer Kontrolle

Offenburg-Elgersweier. Ein 22 Jahre alter Mann hat am Sonntagmorgen am westlichen Ortsrand von Elgersweier offensichtlich seine Manieren verloren und sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen. Faustschlag ins Gesicht Der mit rund 1,5 Promille alkoholisierte Störenfried soll kurz vor 7 Uhr in Begriff gewesen sein, an die Kellertreppe eines Anwesens zu pinkeln, als er hierbei von einem Hausbewohner zurechtgewiesen wurde. Unvermittelt soll der 22-Jährige ausgeholt und dem perplexen Bewohner...

  • Offenburg
  • 09.04.19
  • 550× gelesen
Polizei

Halluzinationen und Todesängste
Berauschte 21-Jährige wählt Notruf

Kappelrodeck. Eine 21-jährige Frau wählte am frühen Sonntagmorgen den Polizeinotruf und bat um ärztliche Hilfe. Zusammen mit ihrem 26-jährigen Freund hatte die junge Frau LSD genommen, worauf beide starke Halluzinationen bekamen und Todesängste hatten. Die Zwei wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Achern eingeliefert. In der Wohnung wurde neben LSD auch Marihuana, Crack, Crystal Meth, Amphetamin und Ecstasy aufgefunden. Beide werden wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

  • Kappelrodeck
  • 08.04.19
  • 334× gelesen
  •  1
  •  1
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
17-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Welschensteinach. Eine 17-jährige Kraftrad-Fahrerin war am frühen Montagabend auf der L103 unterwegs, als sie kurz vor 19 Uhr in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Sie krachte hierbei gegen ein Verkehrszeichen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste im weiteren Verlauf durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

  • Steinach
  • 02.04.19
  • 704× gelesen
Polizei

400.000 Euro Schaden
Brand in Ichenheimer Mehrfamilienhaus

Neuried-Ichenheim. Der Bewohner einer Wohnung im Obergeschoss eines Dreifamilienhauses in Ichenheim bemerkte am Donnerstag gegen 0.20 Uhr einen Brand in der Abstellkammer seiner Wohnung. Bewohner wurde geweckt Ein Rauchmelder hatte Alarm geschlagen und den Mann dadurch geweckt. Er konnte die Wohnung verlassen, weckte die vier weiteren Bewohner des Hauses und verständigte die Feuerwehr. Alle fünf Bewohner im Alter zwischen 28 und 62 Jahren konnten das Haus verlassen. Zwei Bewohner wurden...

  • Neuried
  • 29.03.19
  • 181× gelesen
Panorama
Weihnachtlicher Willkommensgruß in der Empfangshalle des Ortenau Klinikums Offenburg am Ebertplatz.

Weihnachten
Heiligabend im Krankenhaus

Offenburg (gr). Eine akute Krankheit, ein Sturz, plötzliche Wehen, Herzprobleme: Manchmal macht uns das Schicksal einen Strich durch die Rechnung. Die Türen der Notaufnahme sind 24 Stunden lang geöffnet, 365 Tage im Jahr. NotaufnahmeDr. Bernhard Gorißen, ärztlicher Leiter der zentralen Notaufnahme des Ortenau Klinikums Offenburg, sieht die Feiertage gelassen: „Das Patientenaufkommen ist nicht unbedingt größer als an normalen Tagen, im Schnitt kommen erfahrungsgemäß um die 100 Menschen in...

  • Offenburg
  • 22.12.18
  • 206× gelesen
Panorama
Ulrich Geiger

Interview mit Ulrich Geiger
Krank an den Feiertagen?

An Weihnachten haben auch viele Ärzte frei. Wohin sich Patienten wenden können, wenn sie medizinische Hilfe brauchen, erklärt der Vorsitzende der Kreisärzteschaft Ortenau Ulrich Geiger im Interview mit Marthe Roth. An wen kann ich mich wenden, wenn ich dringend ein rezeptpflichtiges Medikament brauche? Die bundesweite Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes ist 116117. Hier vermittelt die Leitstelle den diensthabenden Arzt. Die gehfähigen Patienten können in die KV-Notfallpraxen in der...

  • Ortenau
  • 22.12.18
  • 171× gelesen
Lokales
Personen auf dem Bild (vlnr):  Simon Schulz, Rettungsassistent, Michael Haug, Geschäftsführer DRK, Dr. Johannes Fechner, MdB, Herr Klaus Zapf, Rettungsdienstleiter

Johannes Fechner besucht DRK Rettungsdienst
"Wichtiger Beitrag für die Notfallversorgung"

Offenburg (st). „Der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes ist in der Ortenau gut aufgestellt“, das berichtete DRK-Geschäftsführer Michael Haug und Rettungsdienstleister Klaus Zapf SPD-Bundestagsabgeordnetem Johannes Fechner bei dessen Besuch beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). In der Ortenau sind 204 Mitarbeiter für das DRK tätig, davon 128 Vollzeitkräfte für den Rettungsdienst. Damit sind fast alle Stellen besetzt und das hohe Niveau des Rettungsdienstes kann in der großen Ortenau...

  • Offenburg
  • 21.11.18
  • 181× gelesen
Polizei

Schüsse und Schläge
Großeinsatz nach Beziehungsstreit

Offenburg. Ein handfester Streit und zahlreich von Zeugen gemeldete Schüsse haben am Donnerstagabend zu einem größeren Polizeieinsatz in der Weststadt geführt. Wie die hierbei eingeleiteten Ermittlungen ergaben, hatte sich ein Pärchen kurz nach 22.40 Uhr in der Straße "Schlößlebühnd" heftig gestritten. Zwei 19 und 27 Jahre alte Zeugen des Streits wiesen den Lebensgefährten der Frau unerlaubterweise mit einer Schreckschusswaffe in die Schranken. Da den lautstarken, aber folgenlosen Schüssen...

  • Offenburg
  • 09.11.18
  • 475× gelesen
Lokales
Hans-Jürgen Kargoll übernimmt zum 1. Oktober die Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach.

Hans-Jürgen Kargoll übernimmt Pflegeleitung
Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach neu besetzt

Wolfach (st). Hans-Jürgen Kargoll, Pflegedirektor am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, übernimmt zum 1. Oktober in Personalunion auch die Pflegeleitung am Ortenau Klinikum Wolfach. Der Krankenhausausschuss des Ortenaukreises betraute Kargoll heute mit dieser Aufgabe. Nach ersten beruflichen Erfahrungen in der Pflege begann der gelernte Krankenpfleger seine Laufbahn beim Ortenau Klinikum Mitte der 80er-Jahre als Lehrer am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe in Lahr. Seit rund 25...

  • Wolfach
  • 26.09.18
  • 76× gelesen
Polizei

Ermittlungen aufgenommen
Bauarbeiter schwerverletzt

Hofstetten (st). Die Arbeiten eines 23-Jährigen auf einer Baustelle in der Friedhofstraße endeten am gestrigen Vormittag mit einem Lufttransport des Mannes in ein Krankenhaus. Der Arbeiter hatte bei Armierungsarbeiten den Halt verloren und war anschließend aus einer Höhe von nahezu drei Metern auf den darunterliegenden Betonboden gestürzt. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer ersten Behandlung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber ins Ortenau Klinikum Lahr...

  • Hofstetten
  • 12.09.18
  • 14× gelesen
Polizei

Unfall auf Skaterplatz
Mit dem Rad gestürzt

Achern (st). Ein 13 Jahre alter Junge hat sich am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen auf dem Skaterplatz in der Straße Hinterbann zugezogen. Das Kind hatte die Freizeitanlage mit seinem Rad befahren und war gestürzt. Hierbei zog sich der 13-Jährige so schwere Kopfverletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Achern
  • 05.09.18
  • 16× gelesen
Panorama

Im Grunde...
Der Blick in die Glaskugel

...stand der Ausgang der Kreistagssitzung am Dienstag, 24.Juli, fest: Zu klar hatte sich der Krankenhausausschuss für die Agenda 2030 ausgesprochen. Wer da noch auf ein Wunder gehofft hatte, tat es vergebens. Nun werden nicht morgen die Kliniken in Kehl, Oberkirch und Ettenheim geschlossen. Zehn Jahre werden ins Land gehen, bis die Auswirkungen für die Menschen in den betroffenen Regionen spürbar werden. Zehn Jahre, in denen viel geschehen kann: Vielleicht gibt es ein Umdenken auf höchster...

  • Kehl
  • 24.07.18
  • 35× gelesen
  •  2
Polizei
Nur bei Lebensgefahr sollte der Rettungsdienst gerufen werden.

Viele Patienten sind ratlos
Rettungsdienst ist nur für Notfälle da

Ortenau. 50 Euro Gebühr hatte der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung gefordert, weil in den Notaufnahmen der Krankenhäuser immer mehr Patienten aufschlagen, die dort nicht hingehören. Der Vorschlag war so schnell vom Tisch, wie er aufgekommen war, doch das Problem bleibt. "Die Frequentierung der Notaufnahme am Ortenau Klinikum Offenburg ist nicht nur weiterhin hoch, sondern tendenziell steigend", bestätigt Dr. Bernhard Gorißen, Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme, auf Anfrage....

  • Ortenau
  • 23.07.18
  • 164× gelesen
Polizei

29-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrer kollidiert mit Radlerin

Achern. Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der Fautenbacher Straße zur B3 musste eine Fahrradfahrerin mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Die 29-Jährige befuhr gegen 17 Uhr den parallel zur Fautenbacher Straße verlaufenden Fußgängerweg, als sie die B3 überqueren wollte und hierbei einen herannahenden Rollerfahrer übersah. Der 54 Jahre alte Lenker der Piaggio kollidierte mit der Frau und wurde anschließend von der...

  • Achern
  • 26.06.18
  • 251× gelesen
Polizei
Symbolbild

Streit am Baggersee
31-Jähriger beim Baden mit Messer verletzt

Kehl-Kork. Am Dienstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr am Baggersee in Kehl-Kork zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Männer, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der Streit um einen Liegeplatz Grund für den zunächst verbalen Zwist zwischen einem 31-jährigen Franzosen und einem bislang noch unbekannten etwa 50-jährigen Mann gewesen sein. Der französische Staatsangehörige begab sich ins Wasser, worauf ihm der Angreifer folgte und...

  • Kehl
  • 07.06.18
  • 594× gelesen
Lokales

Kampf für Erhalt des Krankenhaus Kehl
Online-Petition für den Klinikstandort

Kehl (gro). Der Kampf um den Erhalt des Kehler Krankenhauses hat begonnen. Vor einer Woche wurde im Internet unter  www.openpetition.de/petition/online erhalt-des-krankenhauses-in-kehl eine Online-Petition gestartet. "Innerhalb von sieben Tagen wurde schon die 50-Prozent-Marke geknackt", freut sich Wolfram Britz, erster Vorsitzender des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl. "Wir hoffen, dass wir die notwendige Anzahl von Unterzeichnern schnellstmöglich erreichen werden, um die...

  • Kehl
  • 08.05.18
  • 153× gelesen
Lokales
Das Ortenau Klinikum Kehl steht zur Disposition.

Ortenau Klinikum-Standorte: Neue Variante
Kann das Krankenhaus Kehl wieder städtisch werden?

Kehl (gro). "Es war ein Schulterschluss, den die Stadtverwaltung und der Gemeinderat am Mittwochabend vollzogen haben", so Wolfram Britz, SPD. Die Entscheidung des Landrats und der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums die Variante mit vier Standorten – Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach – bei der zukünftigen Entwicklung zu verfolgen, sorgte dafür. Oberbürgermeister Toni Vetrano hatte in einer Rede deutlich gemacht, dass er die Schließung des Standorts Kehl 2030 nicht hinnehmen werde. Er...

  • Kehl
  • 27.04.18
  • 347× gelesen
Polizei

Fahrt zum Kreißsaal
Zwei schwangere Frauen in Unfall verwickelt

Achern. Obwohl niemand verletzt wurde, mussten Fahrerin und Beifahrerin eines Nissan am Freitagmorgen nach einem Unfall eilig ins Krankenhaus. Die 28 Jahre alte Fahrerin war gegen 5:30 Uhr dabei ihre hochschwangere Beifahrerin ins Acherner Klinikum zu bringen, da sich bei dieser bereits deutliche Vorboten einer anstehenden Geburt abzeichneten. Von der Eisenbahnstraße kommend wollte die Endzwanzigerin - im Übrigen selbst schwanger - die Kreuzung in Richtung nahegelegenem Klinikum überqueren...

  • Achern
  • 27.04.18
  • 614× gelesen
Polizei

Überschlag
18-Jähriger landet mit Auto im Acker

Rheinau. Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Montagabend gegen 21 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg. Der 18-jährige Lenker des Wagens befuhr mit mehreren Mitfahrern den Weg von der Linxer Straße kommend in Richtung Rheinau-Linx, als er in einer Linkskurve, vermutlich aufgrund der fehlenden Fahrpraxis, in den Grünstreifen abkam. Durch das Gegensteuern überschlug sich das Auto und kam im angrenzenden Acker auf den Rädern zum Stehen. Der 18-Jährige und seine 17 Jahre alte...

  • Rheinau
  • 24.04.18
  • 427× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.