Trotz Sicherung
Felsbrocken stürzt auf Straße

Wolfach. Eine 18 Jahre Peugeot-Fahrerin ist am Sonntagnachmittag auf der B 294 zwischen Wolfach und Hausach über einen auf der Fahrbahn liegenden Felsbrocken gefahren und hat sich hierbei an ihrem Wagen einen Schaden von etwa 200 Euro eingehandelt.

Das etwa pflastersteingroße Hindernis dürfte sich aus ungeklärter Ursache an der Felswand im Bereich einer dort befindlichen Baustelle trotz Felssicherung gelöst haben. Die Beamten des Polizeireviers Haslach kümmerten sich um die Unfallaufnahme, des sich kurz vor 17 Uhr zugetragenen Malheurs. Verletzt wurde niemand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen