Schwer verletzt
Gegen Baum geprallt

Offenbar führte starker Regen in Zusammenhang mit vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit am Donnerstagabend dazu, dass ein 19 Jahre alter VW-Lenker die Kontrolle über seinen Wagen verlor und frontal gegen einen Baum prallte. Bei der Kollision in der Straße St. Roman kurz vor 20 Uhr erlitten der Unfallverursacher sowie zwei weitere 17- und 18-jährige Insassen schwere Verletzungen, die in örtlichen Kliniken versorgt werden mussten. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen