schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Polizei

In Bachlauf gestürzt
Schwerverletzte Motorradfahrerin

Oppenau (st). Eine Motorradfahrerin hat sich am vergangenen Donnerstagnachmittag, 9. September, nach einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Die 16-jährige befuhr gegen 16 Uhr die K5370 von Allerheiligen in Richtung Ruhestein. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Infolgedessen stürzte die Lenkerin des Zweirads über die Steinwand in den dort ungefähr 4,5 Meter tiefer liegenden Bachlauf. Zur Bergung war die...

  • Oppenau
  • 10.09.21
Polizei

Oldtimer überschlägt sich
Ein Toter und ein schwer Verletzter

Oberharmersbach (st). Am Samstag, kurz nach 20 Uhr, ereignete sich in der Ortsdurchfahrt Oberharmersbach im Obertal ein schwerer Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Zell am Harmersbach touchierte der Fahrer eines Geländewagens aus unbekannter Ursache die Bordsteinkante in einer leichten Linkskurve. Insassen aus Fahrzeug geschleudert Daraufhin übersteuerte er das Fahrzeug, das umstürzte und sich überschlug. Die beiden Insassen wurden herausgeschleudert, da sich in dem Oldtimer keinerlei...

  • Oberharmersbach
  • 06.09.21
Polizei

Fünf schwer Verletzte bei Unfall am Streitberg
Versagten die Bremsen?

Schuttertal (st). Eine zeitweise Vollsperrung der L 106 bei Schuttertal zwischen Streitberg und Bleichheim war nach einem Verkehrsunfall am Montag notwendig. Bremsversagen als Ursache? Gegen 13.40 Uhr verlor ein Autofahrer, ersten Erkenntnissen zu Folge aufgrund eines Versagens der Bremsen, in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Einer der Insassen musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Transporter befreit und schwer verletzt durch...

  • Schuttertal
  • 30.08.21
Polizei

Schwerer Arbeitsunfall
Mann stürzt aus vier Metern Höhe zu Boden

Wolfach. Mit schweren Verletzungen endete am Dienstagmorgen ein Arbeitsunfall an einem Oberleitungsmast auf einem Firmengelände in der Straße Halbmeil in Wolfach. Gegen 9.10 Uhr war ein 62-Jähriger an einem Strommast aus Rundholz mit Abbauarbeiten beschäftigt und nach oben geklettert. Offenbar war der Mast im Erdreich morsch und brach ab, als sich der Mann noch in etwa vier Meter Höhe befand. Er stürzte mit dem Strommast auf ein angrenzendes Rasenstück und verletzte sich schwer. Aufgrund der...

  • Wolfach
  • 25.08.21
Polizei

Autofahrer nimmt an B3 Vorfahrt
Rollerfahrer und Sozia schwer verletzt

Appenweier-Urloffen (st). Der Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und dem Fahrer eines Kraftrollers führte am Samstagabend zu schweren Verletzungen des Zweiradfahrers und seiner Sozia. Der 36 Jahre alte Autofahrer wollte gegen 18 Uhr von Urloffen kommend auf die B  einfahren, als es zum Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten Kraftradfahrer kam. Der 62 Jahre alte Mann und seine Mitfahrerin wurden schwer verletzt und durch Rettungskräfte ins Klinikum nach Offenburg gebracht. Der entstandene...

  • Appenweier
  • 16.08.21
Polizei

Schwerer Arbeitsunfall
Mann durch Handmähmaschine verletzt

Gutach. Mit schweren Verletzungen endete am Dienstagnachmittag ein Arbeitsunfall bei einem angrenzenden Waldstück im Sulzbach in Gutach. Einem 52-Jährigen war kurz nach 16 Uhr offenbar eine Handmähmaschine an einem steilen Hang beim Wenden gekippt und fiel auf den Mann. Aufgrund der Verletzungen wurde er nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

  • Gutach
  • 11.08.21
Polizei

Auf Gegenfahrbahn geraten
Vier Verletzte nach Frontalkollision

Biberach. Eine Frontalkollision auf der B33 hat am Dienstagabend zu einer Schwerverletzten und drei weiteren Leichtverletzten geführt. Eine in Richtung Kinzigtal fahrende 62 Jahre alte Peugeot-Lenkerin ist hierbei gegen 21.15 Uhr aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und in Höhe der Ausfahrt Biberach-Süd mit dem entgegenkommenden Fiat einer 58-Jährigen zusammengeprallt. Die Fiat-Fahrerin musste mit einem Rettungswagen und schweren Verletzungen in ein Lahrer Krankenhaus...

  • Biberach
  • 11.08.21
Polizei

Alkohol im Spiel?
Mit Baumstumpf kollidiert und überschlagen

Renchen (st). Eine 44 Jahre alte Autofahrerin ist am vergangenen Sonntagabend, 8. August, zwischen Renchen und Appenweier, kurz nach der Überquerung des Rench-Flutkanals, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen 21 Uhr mit einem Baumstumpf kollidiert. Infolge des Aufpralls hat sich der Wagen überschlagen, wobei sich die 44-Jährige schwere Verletzungen zugezogen hat und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte eine mögliche...

  • Renchen
  • 09.08.21
Polizei

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Mann stürzt vom Dach

Lauf (st). Bei Dacharbeiten im Rotzenbachweg stürzte am Montagnachmittag, 2. August, gegen 14.30 Uhr ein 59-Jähriger mehrere Meter in die Tiefe. Der Mann wurde schwerstverletzt, nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, so die Polizei in einer Pressenotiz.

  • Lauf
  • 03.08.21
Polizei

Mit Hubschrauber in die Klinik
Radfahrer stürzt schwer

Oppenau (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers führte am Sonntagabend, 1. August, zu schweren Verletzungen des Mannes, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 82-Jährige radelte gegen 19.40 Uhr auf der L92 talwärts in Richtung Oppenau, als er ersten Ermittlungen zufolge ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers brachte den Verletzten in eine Klinik nach Offenburg. Während Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch sich...

  • Oppenau
  • 02.08.21
Polizei

Kraftradfahrer schwer verletzt
16-Jähriger prallt gegen Holzzaun

Steinach. Ein junger Kraftradfahrer hat sich am Dienstagnachmittag nach einem Unfall in der Welschensteinacher Straße schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen fuhr kurz nach 13 Uhr ein Peugeot-Fahrer aus einer Grundstückseinfahrt heraus und kollidierte hierbei mit einem von links herannahenden Zweiradfahrer. Der 16-Jährige geriet beim Ausweichen ins Trudeln und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er frontal gegen einen Holzzaun prallte, kam er zu Fall. Der...

  • Steinach
  • 30.06.21
Polizei

Trotz Gegenverkehrs überholt
Schwer verletzter Motorradfahrer

Kehl (st). Ein schwer verletzter Motorradfahrer sowie ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro sind die Folgen einer Kollision am Dienstagmittag in der Kehler Weststraße. Ein 29 Jahre alter Biker soll nach ersten Erkenntnissen trotz Gegenverkehrs einen Lastwagen überholt haben und kam hierbei kurz nach 13 Uhr zu Fall. In weiteren Verlauf prallte der Biker mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht...

  • Kehl
  • 29.06.21
Polizei

Mit Hubschrauber in die Klinik
Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Steinach (st). Am vergangenen Freitagnachmittag kam es auf der L103 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 19-jährige Fahrerin eines KIA befuhr die L103 talwärts in Richtung Welschensteinach. Aus bislang unbekanntem Grund geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender VW-Bus Fahrer konnte gerade noch ausweichen. Der nachfolgende Kradfahrer wurde seitlich erfasst und abgewiesen. Im weiteren Verlauf wurde noch ein nachfolgender PKW...

  • Steinach
  • 19.06.21
Polizei

Über Leitplanke geflogen
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schuttertal (st). Ein 21-jähriger Leichtkraftradfahrer hat am vergangenen Freitagabend, 18. Juni, auf der Landstraße 102 zwischen Schweighausen und Dörlinbach aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seine Maschine verloren und stürzte. Während das Motorrad über den Asphalt schlitterte, flog der Fahrer über eine Leitplanke und landete im Grünen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde ins Ortenauklinikum Lahr eingeliefert, wo er notoperiert wurde. An seinem Motorrad entstand ein...

  • Schuttertal
  • 19.06.21
Polizei

Mit Auto kollidiert
Fahrradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Achern (st). Nach einem Fehler beim Abbiegen kollidierte am vergangenen Dienstagnachmittag, 15. Juni, eine Opel-Fahrerin mit einer entgegenkommenden 60-jährigen Pedelec-Lenkerin. Die 39 Jahre alte Autofahrerin war gegen 17 Uhr auf der Holzstraße in Richtung Oberacherner Straße unterwegs, als es beim Linksabbiegen zum Zusammenstoß mit der bevorrechtigten Radlerin kam. Durch die Kollision stürzte die Radfahrerin zu Boden und geriet mit dem Fahrrad teils unter das Fahrzeug. Dadurch erlitt sie...

  • Achern
  • 16.06.21
Polizei

Roller konnte nicht mehr ausweichen
Hund verursacht Unfall

Ohlsbach (st). Am vergangenen Sonntagabend, 13. Juni, kam es gegen 20.30 Uhr auf der L99 zu einem Verkehrsunfall der mutmaßlich durch einen Hund verursacht wurde. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei rannte ein zuvor entlaufener Hund auf die Straße. Ein 31 Jahre alter Rollerfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er wurde hierbei leicht verletzt. Seine Mitfahrerin blieb unverletzt. Der Hund musste schwerverletzt in eine Tierklinik gebracht werden. Am Roller entstand ein...

  • Ohlsbach
  • 14.06.21
Polizei

Hundebesitzer als Zeuge gesucht
Kind von Auto überrollt

Offenburg (st). Nach dem tragischen Unfall am Montagnachmittag, 7. Juni, im Lohgässle, bei dem ein fünf Jahre altes Mädchen schwere Verletzungen davongetragen hat, bitten die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg um Zeugenhinweise. Insbesondere hoffen die Ermittler auf die Kontaktaufnahme eines Mannes, der zum Unfallzeitpunkt gegen 14.30 Uhr mit einem Hund unterwegs war und das Unfallgeschehen beobachtet haben dürfte. Nach aktuellem Sachstand war das Mädchen mit einem Tretroller aus Richtung...

  • Offenburg
  • 08.06.21
Polizei

PKW kam nicht rechtzeitig zum Stehen
Kind angefahren und schwer verletzt

Offenburg (st). Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind kam es am Montagnachmittag, 7. Juni, in Zell-Weierbach. Kurz nach 14.30 Uhr wurden die Rettungs- und Polizeileitstellen informiert, dass es in der Straße Lohgässle zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Kind gekommen sei. Ersten Erkenntnissen zu Folge versuchte ein fünfjähriges Kind die Straße zu überqueren, als es von einem Fahrzeug erfasst wurde, welches nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam. Durch den...

  • Offenburg
  • 07.06.21
Polizei

Kontrolle verloren
Bei Traktorunfall schwer verletzt

Steinach. Zu einem Arbeitsunfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr im Eblesweg in Steinach. Der Fahrer eines Traktors verlor mutmaßlich beim Wendevorgang die Kontrolle über sein Gefährt, so dass dieses den Hang hinabrutschte. Hierbei wurde der Lenker schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

  • Steinach
  • 27.05.21
Polizei

Schwerer Arbeitsunfall
Mann stürzt in heiße Flüssigkeit

Gutach-Reichenbach. Schwere Verletzungen sind die Folge eines Arbeitsunfalls am Mittwochnachmittag in Reichenbach. Ein 56 Jahre alter Mann war gegen 14.20 Uhr offenbar bei einem Arbeitsvorgang gestürzt und in einem Bad mit heißer Flüssigkeit zum Stehen gekommen. Aufgrund der Verletzungen wurde er nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

  • Gutach
  • 20.05.21
Polizei

Fahrerin schwer verletzt
Auto kommt auf Leitplanke zum Stehen

Achern (st). Zu einem Unfall im östlichen Kreisverkehr am Autobahnzubringer kam es am Montagmorgen, 26. April. Gegen 10 Uhr war eine Autofahrerin aus Richtung Freistett kommend in den Kreisverkehr eingefahren und hatte dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte die Unfallursache in einer nicht angepassten Geschwindigkeit der Autofahrerin zu suchen sein. In der Folge kam der BMW der 36-Jährigen zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und im Anschluss...

  • Achern
  • 26.04.21
Polizei

Mit Gegenverkehr kollidiert
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Am vergangenen Samstagnachmittag, 24. April, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf der K5370 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Motorradfahrer schwer verletzt wurden. Ein 51-jähriger Fahrer fuhr mit seiner Ducati, von Allerheiligen kommend, in Richtung Oppenau und scherte zum Überholen eines Autos auf die Gegenfahrbahn aus. Hierbei kollidierte er seitlich mit einem entgegenkommenden 54-jährigen Motorradfahrer. Beide Motorradfahrer kamen zu Fall und wurden schwer verletzt. Die...

  • Oppenau
  • 26.04.21
Polizei

Ein Schwer- und drei Leichtverletzte
Nach Aufprall überschlagen

Offenburg (st). Insgesamt vier Personen wurden bei dem Unfall am Montagmittag, 29. März, auf der B3 in Höhe Windschläg verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes aus nicht bekannter Ursache auf einen verkehrsbedingt stehenden Audi eines 68-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor stehenden Ford eines 51-Jährigen geschoben. Der Mercedes schleuderte dann auf den neben der B3 führenden Wirtschaftsweg und kam auf dem Dach zum Liegen. Der...

  • Offenburg
  • 30.03.21
Polizei

Betriebserlaubnis erloschen
Motorradfahrer schwer gestürzt

Durbach (st). Nachdem ein 28-jähriger Motorradfahrer am Sonntagvormittag, 28. März, auf der K5369 von Durbach kommend in Richtung Bottenau vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt gestürzt ist, verletzte sich dieser schwer. Als der Suzuki-Fahrer, der in einer Gruppe unterwegs war, gegen 11 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren hat, rutschte er in die rechte Schutzplanke. An dem Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Im Rahmen...

  • Durbach
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.