schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Polizei

Ein Schwer- und drei Leichtverletzte
Nach Aufprall überschlagen

Offenburg (st). Insgesamt vier Personen wurden bei dem Unfall am Montagmittag, 29. März, auf der B3 in Höhe Windschläg verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes aus nicht bekannter Ursache auf einen verkehrsbedingt stehenden Audi eines 68-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor stehenden Ford eines 51-Jährigen geschoben. Der Mercedes schleuderte dann auf den neben der B3 führenden Wirtschaftsweg und kam auf dem Dach zum Liegen. Der...

  • Offenburg
  • 30.03.21
Polizei

Betriebserlaubnis erloschen
Motorradfahrer schwer gestürzt

Durbach (st). Nachdem ein 28-jähriger Motorradfahrer am Sonntagvormittag, 28. März, auf der K5369 von Durbach kommend in Richtung Bottenau vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt gestürzt ist, verletzte sich dieser schwer. Als der Suzuki-Fahrer, der in einer Gruppe unterwegs war, gegen 11 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren hat, rutschte er in die rechte Schutzplanke. An dem Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Im Rahmen...

  • Durbach
  • 29.03.21
Polizei

Brutaler Überfall
31-Jähriger in Lahr schwer verletzt

Lahr. Die genauen Hintergründe eines gewaltsamen Überfalls auf einen 31 Jahre alten Mann in der Nacht auf Sonntag im Rosenweg in Lahr sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass der 31-Jährige gegen Mitternacht zu Fuß unweit der Brücke beim Rosenpark unterwegs war, als er durch noch unbekannte Angreifer zu Boden gebracht und anschließend mit Tritten traktiert worden sein soll. Hierbei verlor er das Bewusstsein. Einige Zeit nach der Tat wurde ein Zeuge auf den am Boden...

  • Lahr
  • 15.03.21
Polizei

Bewohner schwer verletzt
Wohnhaus in Meißenheim in Flammen

Meißenheim. Der Brand eines Wohnhauses in der Meißenheimer Hauptstraße rief am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Gegen 5.20 Uhr wurde den Leitstellen ein Feuer im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet, für die Einsatzmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Während die genaue Brandursache derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist, steht fest, dass eine Bewohnerin schwere und ein weiterer Bewohner...

  • Meißenheim
  • 03.03.21
Polizei

Schwer verletzt ins Krankenhaus
Mann von Brennholzstapel eingeklemmt

Sasbachwalden (st). Ein Mittsiebziger ist am Samstag, 27. Februar, beim Brennholzsägen am Bein verletzt worden. Als der Senior gegen 9 Uhr gerade beim Arbeiten in der Schönbüchstraße war, löste sich wahrscheinlich ein Teil eines Brennholzstapels und kam ins Rutschen. Hierbei wurde das Bein des Mannes eingeklemmt. Neben Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers im Einsatz. Der schwer verletzte Mann wurde er mit dem Rettungsdienst...

  • Sasbachwalden
  • 01.03.21
Polizei

Von Fahrzeug überrollt
Fußgänger schwer verletzt

Friesenheim. Ein Fahrer eines Flurförderfahrzeuges fuhr am Montag gegen 13.35 Uhr rückwärts aus einer Werkhalle in den Hofbereich eines metallverarbeitenden Betriebes in der Draisstraße in Friesenheim. Einen hinter ihm befindlichen 42-jährigen Fußgänger übersah er hierbei. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und eines seiner Beine hierbei überrollt. Schwer verletzt wurde der Mann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • Friesenheim
  • 23.02.21
Polizei

Walkerin bei Unfall schwer verletzt
Rollerfahrerin erfasst Frau

Neuried (st). Eine 42-jährige Frau, die am Montagnachmittag, 8. Februar, auf einem Wirtschaftsweg entlang der L75 nördlich des Matschelsees bei Neuried walken war, wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Rollerfahrer gegen 15.15 Uhr die Frau auf dem Gemeindeverbindungsweg aus Unachtsamkeit von hinten erfasst und sie hierbei schwer verletzt. Die Verletzte musste mit einem Rettungswagen in eine örtliche Klinik gebracht werden. Der entstandene Sachschaden...

  • Neuried
  • 09.02.21
Polizei

B28 und Westtunnel
Folgenschwerer Unfall sorgte für Sperrungen

Oberkirch (st). Nach dem folgenschweren Unfall am Mittwochnachmittag, 3. Februar, an der Einmündung zur Raiffeisenstraße konnte die Sperrung der B28 sowie des Westtunnels kurz vor 17 Uhr wieder aufgehoben und für den Verkehr freigegeben werden. Die 25 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacherin sowie ihr vier Jahre jüngerer Mitfahrer trugen durch die Kollision schwere Verletzungen davon und mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 57-jährige Lenker des Toyota sowie...

  • Oberkirch
  • 04.02.21
Polizei

Zeugen gesucht
LKW ausgewichen und in Betonwand gekracht

Offenburg (st). Am Samstagmittag, 23. Januar, kam es gegen 12.45 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu einem Verkehrsunfall, bei welchem die Fahrerin eines Ford Galaxy schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 26-jährige PKW-Lenkerin den mittleren Fahrstreifen der in diesem Bereich dreispurigen Autobahn in nördlicher Fahrtrichtung als unvermittelt ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender LKW unmittelbar vor dem Ford ausscherte. Um...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Polizei

Fahrerin verletzt sich erheblich
Mit Auto auf A5 überschlagen

Offenburg (st). Am Freitagnachmittag, 8. Januar, kam um 15.50 Uhr ein Kleinwagen auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier aus bislang ungeklärter Ursache beim Fahrstreifenwechsel ins Schleudern und überschlug sich. Das total beschädigte Fahrzeug kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Die 27-jährige Fahrerin wurde durch Rettungskräfte aus dem Wrack befreit und mit schweren Verletzungen in eine Klinik transportiert, so die Polizei in einer Pressenotiz.

  • Offenburg
  • 09.01.21
Polizei

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Zwei Jugendliche schwer verletzt

Seelbach. Nach einer Unfallflucht am Freitagabend sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr, vermutlich mit einem weißen Mercedes-Benz, kurz vor 18.30 Uhr die B415 in Fahrtrichtung Biberach. Als der Unbekannte im Bereich der Abfahrt nach Prinzbach einen weiteren noch unbekannten Verkehrsteilnehmer überholen wollte, kam der Lenker des weißen Fahrzeugs ersten Erkenntnissen zufolge zu weit nach links und kollidierte mit...

  • Seelbach
  • 28.12.20
Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Frau von wegrollendem Auto erfasst

Wolfach-Kirnbach. Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg dürfte ein nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesicherter PKW am Montagnachmittag für einen schweren Verkehrsunfall in der Oberen Bahnhofstraße verantwortlich gewesen sein. Eine 84 Jahre alte Frau parkte ihren Fiat kurz vor 16 Uhr auf einem abschüssigen Parkplatz und verließ dann kurzzeitig die Örtlichkeit. Wenig später wurde eine Passantin von dem auf sie zurollenden Wagen erfasst und auf die Straße...

  • Wolfach
  • 22.12.20
Polizei

Vollsperrung nach Schulwegunfall
Schwer verletzt ins Krankenhaus

Offenburg (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls war die Kreuzung der K5326/Senator-Burda-Straße am Mittwochmorgen, 9. Dezember,  kurzzeitig vollständig gesperrt. Ein Schüler war nach Angaben der Polizei kurz vor 7.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Schule. Hierbei befuhr er die Senator-Burda-Straße in Fahrtrichtung Offenburg. Als das Kind die kreuzende Kreisstraße erreichte, soll es beim Überqueren der Fahrbahn zum Zusammenstoß mit einem Auto gekommen sein. Der Schüler wurde mit schweren...

  • Offenburg
  • 09.12.20
Polizei

Zusammenstoß auf B28
Verletzte nach Verkehrsunfall

Oberkirch (st). Zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen und einem erheblichen Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der B28. Ein Hyundai-Lenker war gegen 16.10 Uhr auf der Renchtalstraße in Fahrtrichtung Oberkirch unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der 20-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Golf-Fahrerin. Die 63-Jährige zog sich durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher verletzte sich nach derzeitigen...

  • Oberkirch
  • 12.11.20
Polizei

Mit Traktor den Abhang hinunter
Bei Waldarbeiten schwer verletzt

Durbach (st). Ein Mann hat am Montagabend bei Waldarbeiten im Durbacher Gewann Oberspring schwere Verletzungen davongetragen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen war der Arbeiter gegen18 Uhr mit einem Frontlader zu nahe an einen Abhang herangefahren, sodass die Vorderreifen absackten und der Traktor das Gefälle hinunterstürzte. An der landwirtschaftlichen Zugmaschine dürfte...

  • Durbach
  • 06.10.20
Polizei

Schwer verletzt
Mountainbikefahrer stürzt auf Landwirtschaftsweg

Oberkirch (st).  Ein 20 Jahre alter Radfahrer hat sich nach einem Sturz am Samstagabend, 3. Oktober, auf einem parallel zur L88 verlaufenden Landwirtschaftsweg in Oberkirch-Haslach schwere Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Villingen-Schwenningen geflogen werden. Offenbar touchierten sich Räder Nach bisherigen Erkenntnissen war der Heranwachsende mit seinem Mountainbike kurz nach 21.30 Uhr in Begleitung zweier Freunde von Haslach in Richtung...

  • Oberkirch
  • 05.10.20
Polizei

Zusammenstoß mit einem Sattelzug
Fußgänger wurde schwer verletzt

Haslach (st). Nach dem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem Sattelzug am Donnerstagmittag an der Fußgängerampel in der Schwarzwaldstraße zur Straße Im Mühlegrün hat sich ein 62 Jahre alter Mann schwere Verletzungen zugezogen. Er musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Lichtzeichenanlage für den Lastwagenfahrer grün gezeigt haben. Der genaue Unfallhergang bedarf aber...

  • Haslach
  • 01.10.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Kollision mit Rettungswagen auf B28

Kehl (st). Nach einem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen und einem Motorradfahrer musste die B28 bei der Ausfahrt Kork in Fahrtrichtung Appenweier gesperrt werden. Der 34 Jahre alte Biker erlitt durch die Kollision schwere Verletzungen und wurde von Kräften des Rettungsdienstes in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Einsatzwagen des Rettungsdienstes gegen 17 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und...

  • Kehl
  • 30.09.20
Polizei

Auf die Straße gerannt
Kind nach Zusammenstoß schwer verletzt

Lahr. Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem auf die Straße rennenden Kind kam es am Mittwochmorgen in der Reichenbacher Hauptstraße. Gegen 7 Uhr war ein Ford-Fahrer mit mäßiger Geschwindigkeit dort unterwegs, als der Junge plötzlich und unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn rannte, um diese zu überqueren. Nach dem Zusammenstoß mit dem Ford, stürzte das Kind auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Am Ford entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Beamten des Verkehrsdienstes...

  • Lahr
  • 24.09.20
Polizei

Schwer verletzt im Krankenhaus
Mit Leichtkraftrad gestürzt

Ottenhöfen (st). Der Sturz eines Leichtkraftradfahrers endete für den 17-Jährigen am Samstagnachmittag mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der junge Zweiradfahrer war gegen 17.30 Uhr auf der L87 von Seebach kommend in Richtung Achern unterwegs, als er im Kurvenbereich ersten Erkenntnissen zufolge alleinbeteiligt stürzte. An Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

  • Ottenhöfen
  • 21.09.20
Polizei

Schwere Verletzungen zugezogen
Sturz mit E-Bike

Achern (st). Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zog sich eine E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die 52-Jährige befuhr gegen 18.50 Uhr die verlängerte Oststraße, als sie ersten Erkenntnissen zufolge in das unbefestigte Bankett geriet und stürzte. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die Frau in die Klinik nach Achern gebracht.

  • Achern
  • 21.09.20
Polizei

Schwer verletzt
Autofahrer kollidiert in Zell mit einer Hauswand

Zell am Harmersbach (st). Weshalb ein Autofahrer am Montagnachmittag um 13.30 Uhr im Gröbernfeld mit einer Hauswand kollidierte, ist bislang unklar, heißt es in einer Presseinformation der Polizei. Der Mann ist nach derzeitigem Sachstand mit unverminderter Geschwindigkeit etwa 15 Meter rückwärts auf die Wand gefahren. Durch den Zusammenstoß erlitt der Lenker schwere Verletzungen, zwei weitere Insassen, darunter seine Ehefrau, wurden leicht verletzt.

  • Zell a. H.
  • 14.09.20
Polizei

Schwerer Unfall auf der B294
VW kollidierte mit einem Lastwagen

Wolfach (st). Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Dienstagnachmittag wurden nach aktuellen Erkenntnissen zwei Personen sowie ein Hund schwer verletzt. Ein Lastwagen war auf der B294 in Richtung Hausach unterwegs, als er kurz vor 14 Uhr mit einem von der Hausacher Straße auf die Bundesstraße auffahrenden VW kollidierte. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Insassen des VW so schwer verletzt, dass ein Hubschrauber sowie weitere Rettungswagen zur medizinischen Versorgung eingesetzt wurden. Der...

  • Wolfach
  • 08.09.20
Polizei

Schwer verletzt trotz Fahrradhelm
Radfahrer beim Wenden erfasst

Wolfach (st). Ein Wendemanöver in der Schiltacher Straße endete am Montagnachmittag in einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Rennradfahrer. Ein 27-jähriger Opel-Fahrer steuerte gegen 12.40 Uhr innerorts in Fahrtrichtung B294. Nach derzeitigem Sachstand hatte sich der Opel-Lenker verfahren und setzte daraufhin zum Wenden an, einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Rennradfahrer, bemerkte er dabei offenbar zu spät. Der 58-jährige Radfahrer kam in Folge der Kollision zu Fall und erlitt...

  • Wolfach
  • 08.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.