Förderkreis des Bildungszentrums Ritter-von-Buß
Großes Engagement

Über die erst kürzlich im Schulhof angebrachten Fußballtore freuten sich die Schüler.
 Foto: Wörner/Förderkreis des Bildungszentrums Ritter-von-Buß.
  • Über die erst kürzlich im Schulhof angebrachten Fußballtore freuten sich die Schüler.
    Foto: Wörner/Förderkreis des Bildungszentrums Ritter-von-Buß.
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Zell am Harmersbach (cao). Schon seit rund 30 Jahren unterstützt der Förderkreis des Bildungszentrums Ritter-von-Buß die Schüler in Zell am Harmersbach.
"Der Anlass zur Gründung war die Einsicht, dass unsere Schulen von Seiten des jeweiligen Schulträgers und des Landes normalerweise eine gute materielle Sicherung für ihre Arbeit erhalten, dass aber durch einen Förderverein wichtige schulische Impulse, etwa im musischen Bereich, zusätzlich gegeben werden können", berichtet der Vorsitzende Bernd Antes. Noch heute ist der Zweck des Fördervereins klar definiert: "die ideelle und materielle Förderung des Bildungszentrums".

Werkrealschüler

Durch regelmäßige Aktionen unterstützt der Förderkreis. So erhalten unter anderem der beste Werkrealschüler bei der Abschlussfeier einen Buch-Preis überreicht. Der Förderverein übernimmt Patenschaften für das Projekt Klasse 2000, das ist ein Präventionsprogramm in der Grundschule zur Vermeidung von Sucht und zur Gesunderhaltung des Körpers. Er bezuschusst jährliche Autorenlesungen in der Grundschule und unterstützt finanziell verschiedene Busfahrten zu Preisverleihungen an Zeller Schüler.

Theateraufführung

Aber auch bei einmaligen Anschaffungen beziehungsweise Finanzierungen im musisch-sportlichen Bereich sind die Förderer zur Stelle. "Die gesamte Grundschule wurde im Zusammenhang mit dem Lesewettbewerb vom Förderkreis zu der Theateraufführung 'Der kleine Häwelmann' der Landesbühne Esslingen eingeladen", erinnert Bernd Antes. Anlässlich der Einweihung der neuen Mensa hat der Förderkreis ein Clavinova finanziert, welches dort bei zahlreichen Anlässen zum Einsatz kommt. Auf Vorschlag des Elternbeirats wurden im Schulhof erst kürzlich zwei stabile Fußballtore installiert. Auch dabei unterstützte der Förderverein.

Schulfruchtprogramm

"Das sogenannte Schulfruchtprogramm, also die Versorgung der Grundschulkinder mit Obst zum Frühstück, gehört zu weiteren Förderungen, wie auch der jährlich stattfindende Selbstverteidigungskurs für Mädchen, die Anschaffung von T-Shirts mit dem Schullogo oder dem Aufbau eines speziellen Fonds zur Finanzierung des großen Zirkusprojektes im Schuljahr 2020.
Konkret sind auch weitere Aktionen bereits in Planung. "Alle Erstklässler erhalten zur Einschulung ein kleines, sehr persönliches Geschenk des Förderkreises", verrät der Vorsitzende. Außerdem ist ein Vortrag für Grundschul-Eltern mit dem Titel "Kinder und Medienwelt" im Herbst angedacht. "Das DRK wird sich und seine Arbeit ebenfalls im Herbst 2019 an der Schule vorstellen", informiert Bernd Antes.

Papiersammelaktion

Finanziert wird die Arbeit vom Förderkreis des Bildungszentrums Ritter-von-Buß durch jährliche Mitgliedsbeiträge. Insgesamt zählt der Verein rund 130 Mitglieder. Eine Papiersammelaktion am Ende des Schuljahres und Spenden von Einzelpersonen sowie Unternehmern bringen weitere Gelder in den Fördertopf.
Mehr Infos zum Förderverein gibt es auf der Homepage des Bildungszentrums unter www.bildungszentrum-zell.de.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.