Deckelelupfer: Forellen- oder Lachstartar
Leckere Häppchen

Maik Gerbel, "Schwarzwald Stuben" im Eurorastpark, Achern
  • Maik Gerbel, "Schwarzwald Stuben" im Eurorastpark, Achern
  • Foto: Eurorastpark
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's: 100 g Frischkäse, 2 EL Meerrettich, 3 Forellenfilets, alternativ 15 Scheiben Räucher- oder gebeizter Lachs, ½ Salatgurke, 15 Pumpernickeltaler
Abrieb einer Zitrone oder Limette, Dill zum Garnieren

So geht's:Den Frischkäse mit dem Meerrettich, Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Limetten oder Zitronenschale verrühren. Die Forellenfilets in 15 gleiche Stücke teilen. Die Salatgurke der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Die Gurke in feine Scheiben schneiden. Die Frischkäsemasse gleichmäßig auf den Pumpernickeltalern verteilen. Je eine Gurkenscheiben und ein Stück Forellenfilet oder eine Scheibe Lachs schön angerichtet auf der Frischkäsemasse drapieren und mit einem kleinen Dillzweig garnieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen