Achern

Beiträge zum Thema Achern

Lokales
Die gefundenen Steine wurde am Ende auch bemalt

Projekt in Kita St. Michael
Kinder entdecken Faszination der Steine

Achern (st). Steine begegnen uns überall, in den Bergen, an Bächen, am Strand und auch im Außengelände des Kindergartens. Die kleinen und großen Schätze üben eine ungeheure Faszination auf die Kita-Kinder aus und werden tagtäglich von diesen gesammelt und betrachtet. Inspiriert durch diese Begeisterung entstand in der Kita „St. Michael“ in Achern das „Projekt Steine“. Alle teilnehmenden Kinder erkundeten das Außengelände der Kindertageseinrichtung und jeder hat sich einen Stein ausgesucht, der...

  • Achern
  • 14.05.20
Lokales
Von links: Martin Meier, Stadt Achern, Franz Panther, NABU Bühl-Achern, Michaela Senk, "GartenSpielRaum" Karlsruhe und Projektleiter Martin Klatt, NABU Baden-Württemberg bei der Besichtigung  in Oberachern

Planung für „Natur nah dran“-Projektflächen gestartet
Achern soll blühen

Achern (st). Dieser Tage nahmen rund 50 Vertreter der für 2020 ausgewählten „Natur nah dran“-Kommunen an einer Online-Schulung im Rahmen des NABU-Projektes teil. Die Teilnehmenden erhielten bei der Veranstaltung viele Anregungen und Tipps, wie im Siedlungsraum artenreiche Lebensräume für Wildbienen, Distelfinken und Schwalbenschwänze geschaffen werden können. Bei einer gemeinsamen Begehung erkundeten der Umweltbeauftragte Dr. Stephan Engel, Martin Meier vom städtischen Bauhof und Vertreter des...

  • Achern
  • 12.05.20
Lokales
Revierleiter Guido Kühn konnte positive Zahlen präsentieren.

Kriminalstatistik für Achern/Oberkirch
Niedrigste Zahl seit 20 Jahren

Achern/Oberkirch (mak/st). Im Jahr 2019 verzeichnete das Polizeirevier Achern/Oberkirch mit insgesamt 2.934 erfassten Straftaten die niedrigste Fallzahl der vergangenen 20 Jahre. Dies entspricht einem Rückgang um 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2000 wurden noch 3.649 Fälle registriert. Eine hohe Kontrolldichte und angepasste Präsenz der Beamten waren für Revierleiter Guido Kühn im vergangenen Jahr besonders erfolgreiche Maßnahmen. Hinzu kamen eine verstärkte Überwachung des...

  • Achern
  • 08.05.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Frank Horn, Thomas Eckstein

Rund zwei Millionen Euro investiert
Obere Bergstraße ist fertiggestellt

Achern (st). Vier Wochen früher als geplant kann die Obere Bergstraße fertiggestellt werden. „Der Aufwand hat sich gelohnt und die ehemalige Holperstrecke Obere Bergstraße präsentiert sich ab kommender Woche in neuem Glanz“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. In den nächsten Tagen wird eine der größten Baustellen in der Großen Kreisstadt Achern mit dem Aufbringen der Asphaltdecke abgeschlossen. Verkehrsraum neu gestaltet Für den gesamten Straßenbereich wurde der Verkehrsraum neu...

  • Achern
  • 29.04.20
Lokales

OB Muttach steht Rede und Antwort
Nächste WhatsApp-Sprechstunde

Achern (st). Nachdem für Oberbürgermeister Klaus Muttach seine erste WhatsApp-Bürgersprechstunde im März eine absolut positive Erfahrung war, bietet er diese Kommunikationsmöglichkeit für einen unkomplizierten Dialog mit Interessierten - ergänzend zur Bürgersprechstunde im Rathaus Illenau - auch weiterhin an. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die nächste Bürgersprechstunde als reine WhatsApp-Bürgersprechstunde am Donnerstag, 30. April, von 15 bis 16 Uhr abgehalten. Der...

  • Achern
  • 21.04.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach mit dem Bildband, der jetzt in Alten- und Pflegeheimen ausliegt.

Bildband mit historischen Fotos liegt in Pflegeheimen aus
In die Zeit der Kindheit eintauchen

Achern (st). „Wenn wir ältere und pflegebedürftige Menschen in unserer Stadt zum Schutz vor Infektionen nicht besuchen können, dann wollen wir wenigstens auf andere Weise das Leben dieser Menschen in der Corona-Krise bereichern und die Vereinsamung durchbrechen“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Das Stadtarchiv hat deshalb für die Bewohner der Pflegeheime in Achern einen Bildband mit historischen Fotos aus Achern zusammengestellt. Darin gezeigt werden über 80 Aufnahmen von 1900 bis 1980. Den...

  • Achern
  • 16.04.20
  •  1
Lokales

Unterlagen einsehbar
Entwurf für Bebauung an Adlerstraße

Achern (st). In Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates hat Oberbürgermeister Klaus Muttach veranlasst, eine öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs „Adlerstraße“ sowie die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange durchzuführen. Zur Erläuterung führt Klaus Muttach aus, dass der Gemeinderat sich schon einmal im Juli 2016 veranlasst sah, die Aufstellung eines Bebauungsplanes zu beschließen. Ziel war es damals, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine...

  • Achern
  • 08.04.20
Lokales

800.000 Euro für Erneuerung der Illenau
Weitere Fördermittel des Landes

Achern (st). Auch in der Corona-Krise gibt es positive Nachrichten: Die Stadt Achern erhält für die städtebauliche Erneuerung im Bereich der Illenau Wiesen, dem Bau des Kultur- und Tagungszentrums Illenau (KTI) sowie die umfassende Sanierung des Maison de France zu den bisher bereits gewährten Fördermittel eine weitere Aufstockung in Höhe von 800.000 Euro. Dies hat Finanzminister a. D. Willi Stächele vorab und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut offiziell in einem Schreiben...

  • Achern
  • 03.04.20
Lokales
In der Hornisgrindehalle wird jetzt eine Corona-Ambulanz für den Raum Achern eingerichtet.

Kapazitäten sollen gebündelt werden
Corona-Ambulanz in Hornisgrindehalle

Achern (st). Für den Raum Achern soll in Achern eine Corona-Ambulanz für Patienten mit Infekten eingerichtet werden. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) mit ihrem Ansprechpartner Dr. Gregor Joerger für Achern und die Stadt Achern haben entsprechende Räumlichkeiten im Gymnastikraum der Hornisgrindehalle eingerichtet. Der Raum sei für diese Zwecke nahezu perfekt, so Dr. Gregor Joerger und Oberbürgermeister Klaus Muttach: Er sei ausreichend groß, habe einen großen Wartebereich, so dass zwischen...

  • Achern
  • 01.04.20
Lokales
Die Stadt Achern kann sich auf bis zu 15.000 Euro Förderung freuen.
2 Bilder

Förderprojekt „Natur nah dran“
Bald blüht es in Achern für Wildbienen und Schmetterlinge

Achern (st). Nach der Bewerbung für das Förderprojekt „Natur nah dran“ konnte sich die Stadt Achern einen der begehrten Plätze für 2020 sichern. „Die Stadt Achern wird, zusammen mit dem NABU und gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM), einen Teil ihrer Grünflächen in artenreiche Lebensräume für Tiere und Pflanzen verwandeln. Hierfür wurden verschiedene Vorschläge erarbeitet, die genaue Festlegung erfolgt in den nächsten Wochen“,...

  • Achern
  • 01.04.20
Lokales

In Achern beim Sportzentrum an Morezstraße
Problemstoffsammlung findet statt

Achern (st). Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis teilt in einer Pressenotiz mit, dass die letzte Problemstoffsammlung vor Ostern am Samstag, 4. April, von 9 bis 16 Uhr in Achern beim Sportzentrum in der Morezstraße wie geplant stattfindet. Bei der Problemstoffsammlung können Altfarben, Lacke, Lösemittel, Batterien und Akkus, Leuchtstoffröhren, LEDs und Energiesparlampen, Altmedikamente, Spraydosen und Feuerlöscher mit Inhaltsresten, Frittierfette und -öle, WC-Reiniger und...

  • Achern
  • 31.03.20
Lokales
Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

In der Dichmüllerstraße in Oberachern
Sanierung von Wasserleitungen geplant

Achern (st). Die Stadt Achern plant in Oberachern die Sanierung der Wasserversorgungsleitung sowie die Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Dichmüllerstraße und die Teilerneuerung der Wasserleitung in der Schloßbachstraße. Die Planung erstreckt sich in der Dichmüllerstraße zwischen der Schloßbachstraße im nördlichen Bereich und der Holzstraße im südlichen Bereich. Die bisherige Wasserversorgungsleitung wurde mit dem Werkstoff PVC hergestellt. Diese wurde zwischen Ende 1970 bis Mitte...

  • Achern
  • 27.03.20
Lokales

Neubau Kindergarten auf dem ehemaligen Glashüttenareal
Planungsbüro wurde beauftragt

Achern (st). Auch in der Corona-Krise zeigt sich der Acherner Gemeinderat handlungsfähig. Im Umlaufverfahren wurden die Planungsgruppe Hallmeier Architekten und Vögele Architekten aus Stuttgart mit den Gebäudeplanungsleistungen für den Neubau eines Kindergartens auf dem ehemaligen Glashüttenareal beauftragt. Das Auftragsvolumen für die komplette Planungsleistung beläuft sich auf 488.418 Euro. Europaweite Ausschreibung Auf dem Glashüttenareal will die Stadt einen sechsgruppigen Kindergarten...

  • Achern
  • 25.03.20
Lokales

Besuch nur nach Terminvereinbarung
Öffentliche Einrichtungen geschlossen

Achern (st). Zum Schutz vor einer Infektion durch den Coronavirus ist ein persönlicher Sicherheitsabstand von 1,50 Meter wichtig. Menschenansammlungen, bei denen dies nicht gewährleistet ist, sind zu vermeiden, größere Menschenansammlungen werden ohnehin verboten. Deshalb schließt die Stadtverwaltung Achern mit sofortiger Wirkung ihre öffentlichen Einrichtungen wie Stadtbibliothek und Jugendtreff. Von der Schließung betroffen sind auch die Sporthallen, Proberäume und alle anderen städtischen...

  • Achern
  • 17.03.20
Lokales

"Natur nah dran": Ideen für mehr biologische Vielfalt
Achern erhält Förderung

Stuttgart/Achern (st). Auch in der fünften Runde des Wettbewerbs „Natur nah dran“ haben sich zahlreiche baden-württembergische Kommunen um einen Zuschuss für die naturnahe Gestaltung ihrer Grünflächen beworben. Aus insgesamt 73 Anträgen wurden am Ende 15 Kommunen ausgewählt. Dies war die bislang höchste Bewerberanzahl im jetzt abgeschlossenen Wettbewerb. Mit dabei ist auch die Stadt Achern, die mit bis zu maximal 15.000 Euro gefördert wird.  „Mit ‚Natur nah dran‘ haben wir in den letzten...

  • Achern
  • 12.03.20
Lokales
Der Feldweg wurde wieder passierbar hergerichtet.

Zwischen Achern und Oberachern
Feldweg wurde hergerichtet

Achern (st). Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in den vergangenen Tagen den Feldweg zwischen Oberachern und Achern entlang der SWEG-Trasse hergerichtet. Dieser Weg wird sehr stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt, um abseits des Straßenverkehrs von Oberachern nach Achern zu gelangen. Der Weg war sehr matschig und mit etlichen Schlaglöchern übersät. Der Matsch wurde abgezogen, das Wegeprofil neu gerichtet, sowie die Schlaglöcher verfüllt. Anschließend wurde der komplette Weg mit...

  • Achern
  • 29.01.20
Lokales
Der erste offizielle Gedankenaustausch zwischen dem Acherner OB Klaus Muttach (l.) und seinem Amtskollegen aus Lahr, Markus Ibert

Oberbürgermeister Ibert und Muttach
Erster Gedankenaustausch

Achern/Lahr (st). Die Zusammenarbeit zwischen den Großen Kreisstädten Achern und Lahr soll intensiviert werden. Darin waren sich Lahrs neuer Oberbürgermeister Markus Ibert und der Acherner Rathauschef Klaus Muttach bei ihrem ersten offiziellen Gedankenaustausch im Rathaus in der Illenau einig. Lahr und Achern haben in vielen Bereichen gleiche Interessen und Herausforderungen. Von einem stärkeren Erfahrungsaustausch und einer intensiveren Zusammenarbeit könnten beide Kommunen bis hin zu den...

  • Achern
  • 20.01.20
Lokales

Technische Störung
Enthärtungsanlage außer Betrieb

Achern (st). In der Nacht zum vergangenen Freitag musste die zentrale Enthärtungsanlage im Wasserwerk Rotherst aufgrund einer technischen Störung außer Betrieb genommen werden. Der Ausfall der Enthärtung betrifft das komplette Versorgungsgebiet, also Achern mit allen Stadtteilen sowie Kappelrodeck und Sasbachwalden. Ausfall bis Donnerstag Derzeit gehen die Stadtwerke davon aus, dass ab Donnerstag die Enthärtungsanlage wieder in Betrieb genommen werden kann. Somit wird derzeit nicht...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei
Auf dem Gelände der ehemaligen Glashüttenfabrik wurde am Dienstagabend eine Sprenggranate gefunden.
2 Bilder

Glashüttenareal Achern
Granate gesprengt

Achern (st/mak). Auf dem Areal der ehemaligen Glashüttenfabrik wurde am Dienstagabend bei Arbeiten eine Sprenggranate aus deutscher Produktion gefunden. Aufgrund des maroden Zünders war ein Transport der Granate nicht möglich, sodass sich der Kampfmittelbeseitigungsdienst für eine kontrollierte Sprengung entschied, die heute Nachmittag um exakt 14.49 Uhr durchgeführt wurde. Dazu wurde die Granate, die einen Durchmesser von 10,5 Zentimetern hatte, eingegraben, um die Spreng- und Splitterwirkung...

  • Achern
  • 18.12.19
Lokales

Dokumentarfilm im Kino Tivoli
Die Bewerbung als Fairtrade-Stadt läuft

Achern (st). Einen kleinen Beitrag zum Grundgedanken der Nachhaltigkeit möchte auch die Stadt Achern leisten. Deshalb bewirbt sie sich im Dezember um den Titel einer Fairtrade-Stadt. Dafür müssen Kommunen nachweislich fünf Kriterien erfüllen, die das Engagement für den fairen Handel auf allen Ebenen einer Kommune widerspiegeln. Die Teilnahme am Bauernmarkt und am Allerhand-Markt, die Vorführung eines Dokumentarfilms und der noch stattfindende Vortrag im Rahmen des katholischen Bildungswerkes...

  • Achern
  • 26.11.19
Lokales

Ortenau Klinikum Achern
Feuerwehrübung am 9. November

Achern  (st). Das Ortenau Klinikum in Achern hat angekündigt,  dass am Samstag, 9. November, eine Feuerwehrübung in der Klinik stattfindet. Ab etwa 9.30 Uhr wird die Feuerwehr mit einer Nebelmaschine der Ausbruch eines Feuers simulieren. Beteiligt sind rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie zehn Statisten zur Darstellung von Verletzten. Ernstfall trainieren Mit der Übung wollen Feuerwehr und Klinikum das richtige Verhalten und die notwendigen Kommunikationswege für den Ernstfall...

  • Achern
  • 07.11.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Dr. Stephan Engel, Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern, Rainer Rochon, Richard Jörger und Walter Braun bei der Besichtigung der neuen Ökofläche in Gamshurst

Artenvielfalt in Gamshurst
Acker wird zum Biotop

Achern (st). Im Februar 2019 hat der Ortschaftsrat von Gamshurst beschlossen, ein an der Gemarkungsgrenze zu Unzhurst gelegenes städtisches Ackergrundstück, welches zunächst als Ausgleichsfläche für Waldinanspruchnahme durch den Radweg von Gamshurst nach Memprechtshofen vorgesehen war, ökologisch aufzuwerten und in das gemeindliche Ökokonto einzustellen. Feuchter StandortDie geplanten Aufwertungen betreffen das gesamte Flurstück mit Ausnahme einer kleinen Biotopfläche. Mit dieser Maßnahme...

  • Achern
  • 06.11.19
Lokales
Diese Schüler haben in den Ferien fleißig gelesen.

Aktion "Heiß auf Lesen"
Schüler lasen fast 1.000 Bücher

Achern (st). Die Sommerferien sind vorbei und damit die diesjährige Leseclubaktion der Stadtbibliothek Achern. 233 Schüler hatten sich angemeldet und wagten unterschiedlichste Reisen in die Welt der Bücher. 132 Teilnehmer lasen in den Ferien mindestens drei Bücher und gemeinsam schafften sie sogar 916. Diese tolle Leistung wurde auf der Abschlussparty im Bürgersaal des Rathauses Am Markt mit über 100 begeisterten Teilnehmern kräftig gefeiert. Große Tombola Madlin Kraft, Lilly-Saphira Ott...

  • Achern
  • 30.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.