Kinderhaus im Rollerbau: Antonia Huber übernimmt
Neue Leitung tritt an

Die neue Leiterin Antonia Huber
  • Die neue Leiterin Antonia Huber
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Zum 1. Februar 2020 bekommt das Kinderhaus im Rollerbau eine neue Leitung. Die bisherige Leitung, Claudia Klefenz, die diese Funktion seit Eröffnung des Kinderhauses im Jahr 1998 innehat, wird von den Kindern, den Eltern sowie den Kollegen gleichermaßen sehr geschätzt und respektiert. Zum Februar nächsten Jahres tritt sie allerdings ihren wohlverdienten Ruhestand an und übergibt ihrer langjährigen Kollegin und seit vielen Jahren auch stellvertretenden Leitung, Antonia Huber, eine wohlgeordnete Kindertageseinrichtung. Das Kinderhaus im Rollerbau liegt Antonia Huber sehr am Herzen, da sie die Philosophie des Hauses und die pädagogische Konzeption seit Eröffnung prägend mit- und weiterentwickelt hat. Mit großer Freude begleitet und unterstützt sie in Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder in ihren Bildungsprozessen. „Ich möchte mit Mut und Kreativität die Fähigkeiten aller Beteiligten zusammenbringen, um so den Kindern eine Vielfalt von Lernprozessen zu ermöglichen. Den begonnenen Weg möchte ich weitergehen und das Team als Leitung in seinen Stärken unterstützen und weiterbringen“, so Antonia Huber.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.