Maiwaldhalle ist eingerüstet
Sanierung geht weiter

Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Ortsvorsteher Gerd Boschert, Jürgen Bürk, Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung
  • Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Ortsvorsteher Gerd Boschert, Jürgen Bürk, Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Diese Woche wird die Maiwaldhalle eingerüstet, damit die energetische Sanierung mit Dachsanierung und Aufbau einer Fotovoltaikanlage fortgesetzt werden kann. Im Rahmen der Dachsanierung wird die asbesthaltige Dacheindeckung demontiert und entsorgt, weitere Dämmung wird eingebracht und die Eindeckung mit Stahlblech Dachpaneel mit Mineralwollkern vorgenommen.

Dämmung optimiert

Damit wird die Wärmedämmung optimiert und die Maiwaldhalle energetisch verbessert, wie Jürgen Bürk von der Fachgruppe Hochbau Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Gerd Boschert vor Ort erklärte. Mit einer neuen 28 KWh-Fotovoltaikanlage mit 90 Modulen wird gerade in der wärmeren Jahreszeit der Betrieb der Heizung in der Halle für die Warmwassererzeugung vollständig entbehrlich, die Warmwasseraufbereitung der Halle erfolgt derzeit über eine Fernleitung von der Schule. Somit kann der Heizkessel im Sommer abgeschaltet werden und die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen Elektroheizstab, welcher durch die Fotovoltaikanlage betrieben wird.

Überschuss ins Stromnetz eingespeist

Der über die Fotovoltaikanlage erzeugte Strom ist mehr als ausreichend und eine überschießende Menge kann sogar in das Stromnetz eingespeist werden.„Nach der Sanierung der Umkleidekabinen und des Sanitärbereichs für über 200.000 Euro investiert die Stadt weitere 200.000 Euro in 2019, damit die Maiwaldhalle als wichtiger Ort für Aktivitäten von Schule, Vereinen und weiterem dörflichen Leben deutlich verbessert wird“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Muttach bei einem Vor-Ort-Termin.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.