Klaus Muttach

Beiträge zum Thema Klaus Muttach

Lokales

Smart City ist das Ziel
Digitale Dienstleistungen immer beliebter

Achern (st). „Die Stadtverwaltung Achern spricht nicht nur über die Digitalisierung, sie setzt sie in der verwaltungsinternen Arbeit und den Angeboten für die Bürger konkret um. Das Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung verändert die Arbeitsweise der Menschen und es bestimmt auch immer mehr ihren Alltag. Ein Leben ohne Internet ist nicht mehr vorstellbar, zeigen die Studien zur Internetnutzung“, so Muttach. Die Stadtverwaltung Achern sei mit hohem Tempo auf dem Weg zur digitalen...

  • Achern
  • 14.05.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (r.) mit Verkehrsschauexperten von Polizei, Straßenbauamt des Ortenaukreises und der städtischen Straßenverkehrsbehörde zum Beginn der Verkehrsschau

Tempo 30 in Hauptstraße
RP fordert weitere Lärmberechnungen

Achern (st). „Die Stadtverwaltung Achern wünscht eine schnellstmögliche Umsetzung der vom Gemeinderat beschlossenen Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 30 in der Hauptstraße in Achern. Mit der jetzt durchgeführten Begehung der Verkehrsschauexperten von Polizei, Straßenbauamt des Ortenaukreises und der städtischen Straßenverkehrsbehörde wurde zumindest ein weiterer wichtiger Schritt getan“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Das Stadtoberhaupt nahm sich Zeit, um die Kommission in...

  • Achern
  • 12.05.21
Lokales
Von links: Michael Damian (EW Mittelbaden), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Joachim Litsch (Städtische Betriebe/Elektrik) und Thomas Eckstein (Fachgebiet Eigenbetriebe Technik) laden den städtischen Renault ZOE.

Kosten von 23.000 Euro
Vier neue E-Ladestationen in der Illenau

Achern (st). Die Stadt Achern hat am Parkplatz beim Behördenzentrum in der Illenau weitere vier Ladestationen zum Laden von E-Fahrzeugen eingerichtet. Es handelt sich dabei um vier Normalladestationen, bei denen mit bis zu 22 KW Leistung (AC) Fahrzeuge aufgeladen werden. Aufgrund der längeren Ladedauern eignen sich die Ladepunkte entweder für Mitarbeiter des Behördenzentrums oder für Anwohner, die über Nacht ihr Fahrzeug aufladen möchten. Um möglichst Vielen das Laden zu ermöglichen, sollen die...

  • Achern
  • 07.05.21
Lokales

Neues Bewerberportal
Nächster Schritt zur papierlosen Verwaltung

Achern (st). Die Digitalisierung bei der Stadt Achern hält weiter Einzug. Seit ein paar Wochen gibt es ein neues digitales Stellenbewerbungsportal, das sowohl für interne als auch für externe Bewerbungen zur Verfügung steht. Über die Stellenausschreibungen auf der Homepage gelangt man auf das Bewerbungsportal und wird dort durch das Onlineformular geführt. Bewerber können also ab sofort ihre gesamten Bewerbungsunterlagen über ein paar wenige Klicks ganz einfach im Bewerbungsportal der Stadt...

  • Achern
  • 03.05.21
Lokales
Vorerst gibt es keine Testpflicht in Kindertagesstätten.

Stadt Achern lenkt ein
Vorerst doch keine Testpflicht

Achern (st). In der sehr emotionalen Auseinandersetzung um die Corona-Testpflicht an Acherner Kindergärten, die am Montag die Gemeinderatssitzung gesprengt hat (wir berichteten), ist die Stadtverwaltung auf die Eltern zugegangen. So sollen die Eltern die Tests zu Hause durchführen können. Anders als geplant sollen die verpflichtenden Tests erst ab einer Inzidenz von 165 verlangt werden. "Bei Überschreiten einer Sieben-Tages-Inzidenz von 165 hat die Landesregierung festgelegt, dass dann die...

  • Achern
  • 29.04.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach mit Jacqueline Ell (l.) und Nathalie Schwarzkopf-Weber

Stellenneubesetzungen
Frauen-Power in Stadtverwaltung

Achern (st). Das Führungsteam der Stadtverwaltung Achern ist mit der Neubesetzung der Leitung des Rechnungsprüfungsamtes und der Leitung des Fachgebiets Steuern und Gebühren wieder komplett. „Mit doppelter Frauen-Power wurden die vakanten Stellen besetzt. Ausschließlich die fachliche Eignung und Befähigung war dabei für den Gemeinderat entscheidend“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Als neue Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes hat sich der Gemeinderat für Jacqueline Ell entschieden. Diese...

  • Achern
  • 28.04.21
Lokales
An der Testpflicht in Kitas stören sich viele Acherner Eltern.

Eltern bringen Ratssitzung zum Platzen
Da hat sich was aufgestaut

Achern (mak). Eine etwas andere Gemeinderatssitzung erlebten die Mitglieder und Anwesende am vergangenen Montag. Die eigentlich auf 15 Minuten angesetzte Bürgerfragestunde wurde auf zwei Stunden ausgedehnt und sorgte am Ende dafür, dass die eigentliche Ratssitzung auf den kommenden Montag verschoben werden musste. Was war passiert? Eine Vielzahl von Eltern war in den Bürgersaal im Rathaus Am Markt gekommen, um ihrem Unmut über die ab Mai vorgesehenen und in einem Elternbrief angekündigten...

  • Achern
  • 28.04.21
Lokales
Daniela Graf (v. l.), Kita Sasbachried, Dagmar Vandersee, Kita Marienau, Antonia Huber, Kinderhaus im Rollerbau, Klaus-Dieter Kramer, Leiter Fachgebiet Kindertageseinrichtungen und Soziales, Gisela Lamm-Kurumli, Kita St. Michael, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Ina Schwarzwälder, Kita Antonius, neu ab September 2021, Hildegard Garske, Kita St. Nikolaus

Effizientere Kommunikation
Kita-Info-App geht an den Start

Achern (st). Ab Mai 2021 informieren die Leiterinnen und ihre Teams der städtischen Kindertageseinrichtungen die Eltern mit der Kita-Info-App. Die Eltern erhalten Nachrichten und Termine dann kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. Dieser Service steht für alle Eltern kostenlos zur Verfügung. Die Kindertageseinrichtungen sparen dadurch Papier, Druckkosten und vor allem Zeit. Davon profitieren vor allem die Kinder, weil weniger Schreibarbeiten vom Kita-Personal erledigt...

  • Achern
  • 26.04.21
Lokales

Aktion zum digitalen Neujahrsempfang
Fast alle Gutscheine eingelöst

Achern (st). Mit der Aktion „50 × 50 Gutscheine“ hat die Stadt Achern Teilnehmer beim ersten digitalen Neujahrsempfang belohnt. Da die Gastronomie in der aktuellen Pandemie besonders leidet, mussten die gewonnenen Gutscheine bis zum 10. April eingelöst werden. „Wir freuen uns, dass 48 Gutscheine eingelöst worden sind, 39 Teilnehmer haben den maximalen Betrag von 50 Euro genutzt. Zumindest für diese Teilnehmer des digitalen Neujahrsempfanges gab es damit zusätzliche eine kulinarische...

  • Achern
  • 19.04.21
Lokales
Die Startseite von www.ebay-deine-stadt.de/ortenau

Digitale Plattform für Einzelhandel
WRO nimmt an "eBay"-Modellprojekt teil

Offenburg (gro). Als einzige Region im ländlichen Raum ist die Ortenau bei dem Modellprojekt "eBay City 2.0" dabei, die restlichen neun Teilnehmer sind Städte wie Potsdam, Nürnberg oder Chemnitz. Partner von "eBay" ist dabei die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO). Am Mittwoch, 14. April, stellten Oberbürgermeister Klaus Muttach, Aufsichtsratsvorsitzender der WRO, und Dr. Nikolaus Lindner, Leiter Government Relations "eBay" Deutschland, die Idee hinter dem Projekt vor. Online-Marktplatz Unter der...

  • Ortenau
  • 17.04.21
Lokales
Mit Corona-Test und auf Abstand besprachen sich die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses auf dem Stadtfriedhof vor der Einsegnungshalle, wo eine Erweiterung mit überdachtem Vorplatz geplant ist.

Auch weitere Projekte werden umgesetzt
Einsegnungshalle wird erweitert

Achern (st). „Friedhöfe in der Gesamtstadt sollen würdige Orte für die Verstorbenen und trauernden Angehörigen gleichermaßen sein. Neben der Behebung der Folgen des Absterbens von Thujahecken wie auf anderen Stadtteilfriedhöfen der Gesamtstadt sollen auf dem Stadtfriedhof in der Kernstadt insbesondere auch die Möglichkeiten für die Trauerfeiern mit einer Sanierung und erweitertem Raumangebot in der Einsegungshalle verbessert werden", betonte Oberbürgermeister Klaus Muttach. Auch solle den...

  • Achern
  • 15.04.21
Lokales

Digitalisierung der Verwaltung
Prozess wird wissenschaftlich begleitet

Achern (st). „Die durch die Hochschule Ludwigsburg durchgeführte digitale Reifegradmessung hat uns wertvolle Hinweise auf dem Weg zur digitalen Stadt und digitalen Stadtverwaltung gebracht. Neben der wissenschaftlichen Begleitung wird in der gesamten Stadtverwaltung ganz konkret die Einführung der elektronischen Aktenführung auf den Weg gebracht und bis Sommer in allen Fachgebieten eingeführt sein“, berichtet Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. „Den Mitarbeitern wird dabei ein hohes Maß an...

  • Achern
  • 09.04.21
Lokales

Digitalisierungskonferenz geplant
Verwaltungen auf Zukunft ausrichten

Ortenau (st). Die fünf Ortenauer Oberbürgermeister Matthias Braun, Markus lbert, Klaus Muttach, Marco Steffens und Toni Vetrano wollen mit ihren Städten Motoren der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen und der Kommunen im Ortenaukreis sein, schreiben sie in einer Pressemitteilung, die von der Stadtverwaltung  Achern verfasst wurde. Gemeinsam mit der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) wollen sie zu einer kommunalen Digitalisierungskonferenz einladen. Auf Anregung der fünf Ortenauer...

  • Ortenau
  • 01.04.21
Lokales

Leichterer Behördenzugang
Stadt baut Online-Dienstleistungen weiter aus

Achern (st). Das Online-Zugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen Anträge ab 2023 eine Vielzahl von Verwaltungsdienstleistungen digital zur Verfügung zu stellen. „Wir setzen das Online-Zugangsgesetz bei der Stadtverwaltung Achern in Teilbereichen schon frühzeitig um“, gibt Oberbürgermeister Klaus Muttach bekannt. Gestartet wird mit sechs Online-Dienstleistungen: „Hund anmelden", „Wohnsitz abmelden“, „Wohnungsgeber-Bescheinigung“ beantragen sowie das „Gewerbe anmelden, abmelden...

  • Achern
  • 01.04.21
Lokales
Facharbeiter Ralf Kraus (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach und Facharbeiter Markus Hankel testen die Hängebrücke auf dem Abenteuerspielplatz.

Abenteuerspielplatz im Stadtgarten
Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen

Achern (st). In den vergangenen Monaten wurden am Abenteuerspielplatz beim Acherner Stadtgarten größere Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen mussten die Türme der Hängebrücke in der Höhe reduziert werden. Hierfür wurden die Holzpfosten gekürzt. Außerdem mussten die Metallteile für die Verankerung angepasst und an einem Turm ein neues Fundament gegossen werden. Zudem wurden mehrere Holzteile ausgetauscht, da diese morsch waren. Da es sich beim Abenteuerspielplatz um eine...

  • Achern
  • 31.03.21
Lokales

Bis zu 90 Prozent möglich
Fördermöglichkeit für Radwegebau in Gamshurst

Achern-Gamshurst (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern wollen für Gamshurst die Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes zur Erweiterung des Radwegbaus von Litzloch in Richtung der Autobahnüberführung nach Großweier nutzen. Das Land Baden-Württemberg und der Bund gewähren für entsprechende Projekte nach den im vergangenen Jahr deutlich verbesserten Förderbedingungen für Radwege einen Zuschuss in Höhe von bis zu 90 Prozent der förderfähigen Kosten....

  • Achern
  • 29.03.21
Lokales

Kommunaler Ordnungsdienst
Wichtiger Faktor für Sicherheit und Ordnung

Achern (st). Der kommunale Ordnungsdienst der Stadt mit den Stadtpolizisten ist zu einem wichtigen zweiten Standbein bei der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung neben den Beamten des Polizeireviers geworden, schreibt die Stadtverwaltung Achern in einer Pressemitteilung. „Unsere Stadtpolizisten haben bei der Erfüllung ihrer Aufgaben weitgehende Rechte wie die Feststellung von Personalien, die Erstellung und Beschlagnahme von Gegenständen bis hin zur Ausübung unmittelbaren Zwangs, sofern...

  • Achern
  • 26.03.21
Lokales

Geld fließt in Schulen
Stadt freut sich über Förderbescheide

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach darf sich über zwei weitere Zuschussbescheide für die Stadt freuen: Für den Austausch von Fenstern und Sonnenschutz, die Sanierung des Fachraums Physik inklusive Lüftungsanlage sowie die teilweise Sanierung von Elektroleitungen und Medientechnik an der Gemeinschaftsschule erhält die Stadt einen Landeszuschuss in Höhe von 159.000 Euro. Weitere 104.000 Euro Landeszuschuss fließen nach Achern für die Erneuerung der Heizungsanlage, die Dachsanierung und...

  • Achern
  • 25.03.21
Lokales
Das Bild zeigt (v. l. n. r.): Nils Ruf, Maren Henkel, Janik Wang, Zweckverbandsvorsitzender OB Klaus Muttach, Solveig Sonntag, Musikschulleiter Jakob Scherzinger und Theresa Bienek. Von den Preisträgern fehlen auf dem Foto: Benedikt Kasper, Marius Munz und Johannes Noss.

Erstmal als Videowettbewerb
Schüler erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Achern/Oberkirch (st). In diesem Jahr fand der Wettbewerb "Jugend musiziert" erstmals als Videowettbewerb statt. Dafür mussten Nachwuchsmusiker ein Video von ihrem Wertungsprogramm einschicken, welches vom 17. bis 21. März von einer fachkundigen Jury bewertet wurde. Auch einige Schüler der Musikschule Achern-Oberkirch stellten sich trotz eingeschränkter Vorbereitung dieser Aufgabe. Da der Regionalwettbewerb im Januar coronabedingt abgesagt werden musste, wurden die Wertungen der Altersgruppen...

  • Achern
  • 25.03.21
Lokales
Die Anerkennung als Modellregion ist eine Öffnungsperspektive für Handel und Gastronomie.

Öffnungsperspektive für den Handel
Ortenau soll Modellregion werden

Achern (st). Landrat Frank Scherer und die Ortenauer Oberbürgermeister Klaus Muttach, Toni Vetrano, Markus Ibert, Matthias Braun und Marco Steffens haben die Überlegung von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten aufgegriffen, in zeitlich befristeten Modellprojekten in einigen ausgewählten Regionen mit strengen Schutzmaßnahmen und einem Testkonzept verschiedene Bereiche des öffentlichen Lebens zu öffnen. Die Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten...

  • Ortenau
  • 24.03.21
Lokales
Jensen Hsieh, Inhaber der Apotheke im Scheck-In, testet Oberbürgermeister Muttach im Testzentrum im katholischen Gemeindezentrum.

Tausende Schnelltests für Schulen
Angebot wird gut angenommen

Achern (st). „Engmaschiges und insbesondere auch anlassbezogenes Testen schafft Leitplanken für die Rückkehr und Stabilisierung der Normalität“, so Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Dieser ging dann auch mit gutem Beispiel voran und gönnte sich zum Wochenstart einen jedem Bürger der Stadt zur Verfügung gestellten Schnelltest im kommunalen Testzentrum der Stadt. Ab Mittwoch vergangener Woche hat das Deutsche Rote Kreuz jeweils abends ab 17 Uhr Schnelltests angeboten, diese wurden sehr gut...

  • Achern
  • 22.03.21
Lokales

Dank Leader-Zuschuss
Sonnensegel für den Spielplatz Hagmatt

Achern-Großweier (st). „Wir freuen uns, dass die Anschaffung eines Sonnensegels auf dem Spielplatz im Neubaugebiet Hagmatt in Großweier dank der Förderung durch Leader gesichert ist“, freuen sich Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Helmut Huber über den zugegangenen Förderbescheid. Zu den erwarteten Gesamtkosten in Höhe von 6.400 Euro wird Leader einen Zuschuss in Höhe von 4.465 Euro beisteuern. Nach der grundsätzlichen Bewilligung durch das Auswahlgremium werde die Stadt jetzt in...

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales

Achern freut sich über 160.000 Euro
Zuschuss für Antoniuskindergarten

Achern (st). Post mit einer positiven Nachricht erhielt Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach vom Regierungspräsidium Freiburg: Die Umgestaltung eines Gebäudeteils der Antoniusschule zum Antoniuskindergarten wird vom Land Baden-Württemberg mit 160.417 Euro bezuschusst. „Ich freue mich sehr, dass das Land unserem Zuschussantrag stattgegeben hat und den Ausbau von Kindergartenplätzen in Achern finanziell unterstützt“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach.

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales

Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur
Querungshilfen werden gefördert

Achern (st). „Ich freue mich, dass gleich drei Projekte der Stadt in das Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg für die Anlage kommunaler Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur mit einer Gesamtsumme an zuwendungsfähigen Investitionskosten in Höhe von 450.000 Euro aufgenommen worden sind. Dies zeigt, dass das Land die Bemühungen der Stadt, die Situation von Radfahrer und Fußgänger zu verbessern, anerkennt“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Muttach. An der Hornisgrindestraße stadtauswärts...

  • Achern
  • 18.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.