"Europa – Miniköche" geht mit 27 Teilnehmern an den Start
Viel zu entdecken und zu lernen für die Kinder

Didier Bentz (v. l.), Susanne Scheck-Reitz, Alina Bellwon und Klaus Muttach stellten die Aktion "Europa – Miniköche" vor.
  • Didier Bentz (v. l.), Susanne Scheck-Reitz, Alina Bellwon und Klaus Muttach stellten die Aktion "Europa – Miniköche" vor.
  • Foto: Peter Meier
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (pm). "Gesundheit durch richtige Ernährung in einer intakten Umwelt", das ist eine der Grundideen der Projektreihe „Europa – Miniköche“, an der sich jetzt auch die Scheck-in Kochfabrik Achern beteiligt. Die insgesamt 27 Kinder im Alter von zehn und elf Jahren kommen aus Achern, den Umlandgemeinden und aus Bühlertal, sie lernen im Zeitraum von zwei Jahren in monatlichen Treffen nicht nur die Grundkompetenzen des Kochens kennen, sondern auch in praktischer Erfahrung den bewussten Umgang mit Ernährung und Umwelt.

Kochkurse für Kinder

Geschäftsführerin Susanne Scheck-Reitz stellte in der Scheck-in Kochfabrik stellte das Projekt vor. Mit dabei waren Alina Bellwon, Fachberaterin für Ernährung bei Scheck-in, Didier Bentz als Leiter der Kochfabrik und Oberbürgermeister Klaus Muttach, der die Schirmherrschaft der Aktion für Achern übernimmt. „Wir haben das europaweite Projekt Mini-Köche im Urlaub kennengelernt“, berichtete Scheck-Reitz, Geschäftsführerin der Einkaufs-Center Achern GmbH. Spontan war man bereit, sich zu beteiligen, zumal die Kochfabrik bereits Kochkurse für Erwachsene und Kinder anbietet, die sehr gut angenommen werden. Mit der Organisation wurde Kontakt aufgenommen, die Kommission war begeistert von den räumlichen und technischen Voraussetzungen der Kochfabrik und mit Alina Bellwon stand auch schon eine Ernährungswissenschaftlerin bereit. Das Projekt wurde ausgeschrieben und in kurzer Zeit waren die Plätze belegt. Dank der optimalen Voraussetzungen konnten sogar mehr als die 20 bis 24 Kinder aufgenommen werden.

Projekt startet nach Sommerferien

Das Projekt wird nach den Sommerferien starten. Die Miniköche treffen sich einmal im Monat, dafür sind einschließlich Essen zwei bis drei Stunden vorgesehen. Ergänzend kommen Ausflüge hinzu – zu Betriebsstätten, Bauernhöfen, Bäckereien, vielleicht auch in das Edeka-Fleischwerk. Eine ganze Reihe von Extraterminen wird sich mit der Theorie rund um das Thema Ernährung befassen, ergänzte Bellwon, wobei Aspekte wie ausgewogene, regionale und saisonale Ernährung ebenso eine Rolle spielen wie die Wirkung von Vitaminen. Zur Abschlussgala, zu der von den Miniköchen ein mehrgängiges Menü zubereitet wird, sind dann auch die Eltern eingeladen, in diesem Rahmen werden dann auch die Urkunden der IHK überreicht.

Kochen und genießen

„Kochen und Essen sind heute weit mehr als die Zubereitung und Aufnahme von Nahrung“, betonte Bentz als Leiter der Kochfabrik, das Genießen stehe wieder viel mehr im Vordergrund. Der Spaß am Kochen und Genießen sowie Einblicke in den Service stehen für die Miniköche im Vordergrund. All das ins Bewusstsein zu rücken halte er für wichtig, so Muttach, deshalb habe er auch die Schirmherrschaft übernommen.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen