FUSSBALL OBERLIGA: Spfr. Dorfmerkingen – SV Oberachern 0:4
Erster Auswärtssieg für den SVO auf der Ostalb

Der SV Oberachern hatte gestern allen Grund zum Jubeln. In Dorfmerkingen wurde 4:0 gewonnen.
  • Der SV Oberachern hatte gestern allen Grund zum Jubeln. In Dorfmerkingen wurde 4:0 gewonnen.
  • Foto: Daniel Fleig
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Neresheim-Dorfmerkingen (woge). „Dorfmerkingen wird kein einfaches Auswärtsspiel werden. Wir haben uns im Laufe der Trainingswoche gut auf die Mannschaft eingestellt um am als Sieger vom Platz zu gehen“, so SVO-Trainer Marc Lerandy vor der gestrigen Begegnung. Und die Hausaufgaben haben die Acherner Vorstädter gut gemacht, denn der SVO gewann klar mit 4:0 beim Aufsteiger von der Ostalb.

In den ersten 20 Minuten hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, doch ihre optische Überlegenheit konnten sie nicht in Tore ummünzen. Die Abwehr des SVO stand sicher und kam doch mal was durch, war auf Keeper Bastien Rempp Verlass. Quasi mit dem ersten richtigen Angriff gingen die Oberacherner in der 24. Minute in Führung. Der Schuss von Nico Huber wurde dabei abgefälscht. Danach war Dorfmerkingen wieder am Zuge, doch was Zählbares sollte gestern nicht gelingen.

So verlief auch die zweite Halbzeit. Die Lerandy-Truppe ließ den Aufsteiger gewähren um dann eiskalt zuzuschlagen. So wie in der 61. Minute als Nico Huber wie aus heiterem Himmel auf 2:0 erhöhte. Die Gastgeber versuchten in der Folgezeit alles, um das Spiel noch zu drehen. Doch der Schuss ging nach hinten. In der 82. Minute war es erneut Nico Huber, der mit seinem elften Saisontor zum 3:0 alles klar machte. Sechs Minuten vor dem Abpfiff lief der Aufsteiger in einen erneuten Konter. Diesmal war es Gabriel Gallus, der mit dem 4:0 den Schlusspunkt setzte. Der Sieg war hochverdient, fiel jedoch um zwei Tore zu hoch aus.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.